+
Symbolbild

Bauarbeiten für die Ortsumgehung

B3 erneut in den Nächten gesperrt

Zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit wird die B3 Frankfurt-Friedberg in Wöllstadt in mehreren Nächten gesperrt. Laut Landesstraßenverwaltung Hessen Mobil ist die Bundesstraße von Montag bis Freitag nächster Woche (10. bis 14. Oktober) jeweils zwischen 21 und 5 Uhr dicht.

Grund dafür sind wieder die Bauarbeiten an den Brücken für die neue Ortsumgehung. „Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten, werden die Brückenarbeiten ausschließlich in den Nachtstunden durchgeführt“, so Daniela Czirjak von Hessen Mobil.

Betroffen von der Sperrung ist der Abschnitt zwischen Nieder-Wöllstadt und dem Abzweig der Landesstraße nach Rodheim. Der Verkehr wird über Rodheim und Nieder-Rosbach von und nach Ober-Wöllstadt umgeleitet.

Allerdings: Für den Verkehr Richtung Süden ist es natürlich sinnvoller, von Rodheim aus nicht direkt zur B 3 zurückzufahren, sondern via Petterweil. Denn in Karben ist die B3 ebenfalls in Richtung Frankfurt ebenfalls gesperr. (fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare