1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Zurück zum Ursprung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schotten (em). Vor zwölf Jahren wurde im ehemaligen Dekanat Schotten im Rahmen der Reihe »Musikmomente« ein vielversprechendes Oratorienprojekt für die ländliche Region begonnen. Aufgeführt wurden seit dieser Zeit etwa Mozarts »Krönungsmesse«, Pergolesis »Stabat Mater«, die Johannes-Passion und Mendelssohn Bartholdys »Paulus«. Dekanatskantor Kiwon Lee:

»Das Oratorienprojekt hat sich bewährt und ein wachsendes wertschätzendes Publikum in der Region gefunden. Wir wollen es auch in Zukunft fortsetzen zur Pflege der wunderbaren oratorischen Werke, aus Freude am Mitsingen und zur Ehre Gottes.«

Proben beginnen vor Sommerferien

Nun lädt Kiwon Lee zum pandemiebedingt verschobenen »10+2-Jubiläum« der »Musikmomente« ein, die Werke des ersten Konzerts wieder aufzuführen: Mozarts »Krönungsmesse« und die Mendelssohn Bartholdy-Vertonung des 42. Psalms. Die Noten sind vorhanden, ebenso verschiedene Übungsdateien und kostenlose Noten zum Ausleihen. Folgende Proben sind geplant: am 2. Juli sowie am 3., 10. und 17. September und am 1., 15. und 22. Oktober. Ein komplettes Probenwochenende findet am 24. und 25. September statt. Die Hauptprobe ist am 4. November, die Generalprobe am 5. November. Das Konzert findet am 6. November in der Liebfrauenkirche in Schotten statt.

Um Anmeldung zum Mitsingen wird bis Ende Juni gebeten. Das geht per E-Mail an kiswon19@web.de. Infos mit Probenplan können unter kirchenmusik-schotten.com heruntergeladen werden.

Auch interessant

Kommentare