1. Startseite
  2. Region
  3. Wiesbaden

Zweijährige überlebt Sturz aus acht Metern Höhe - schwer verletzt

Erstellt:

Von: Florian Dörr

Kommentare

Eine Zweijährige stürzt in Wiesbaden aus einem Fenster acht Meter in die Tiefe. Wie durch ein Wunder überlebt das Mädchen den Unfall.

Wiesbaden - In Wiesbaden ist ein Kleinkind aus einem geöffneten Fenster gefallen und acht Meter in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben der Polizei war das zweijährige Mädchen am Freitag (22. Juli) auf eine Fensterbank seines Zimmers im zweiten Obergeschoss geklettert.

Offenbar verlor es im Anschluss das Gleichgewicht und fiel auf eine Rasenfläche vor dem Mehrfamilienhaus.

Wiesbaden: Kind nach Fall aus Fenster nicht in Lebensgefahr

Bei dem Sturz aus rund acht Metern Höhe zog sich das Kind schwere Verletzungen zu. Die Zweijährige aus Wiesbaden wurde sofort in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei berichtet.

Krankenwagen
Das zweijährige Mädchen aus Wiesbaden wurde schwer verletzt. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. (fd)

Erst vor wenigen Wochen war in Hessen ein einjähriges Kind aus einem Fenster gefallen. Das Kleinkind überlebte den Unfall nicht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion