In Wiesbaden wird ein 13-jähriger Junge vermisst. Er könnte sich in Frankfurt aufhalten. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der Polizei.
+
In Wiesbaden wurde ein 13-jähriger Junge vermisst. Jetzt hat die Polizei Neuigkeiten.

Unbekannter Aufenthaltsort

Vermisst: Junge verschwindet tagelang – Jetzt hat die Polizei Neuigkeiten

In Wiesbaden wird ein 13-jähriger Junge vermisst. Eine Spur führt nach Frankfurt. Jetzt hat die Polizei Neuigkeiten.

Update vom Donnerstag, 04.02.2021, 12.04 Uhr: Es sind gute Nachrichten, die die Polizei in Wiesbaden an diesem Donnerstag (04.02.2021) vermelden kann: Der 13-Jährige, der tagelang spurlos verschwunden war, ist nun endlich wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Das Kind ist in die Jugendeinrichtung gebracht worden, in der es lebt. Über die Hintergründe seines Verschwindens ist aktuell noch nichts bekannt.

Junge in Wiesbaden vermisst: Kind verschwindet spurlos – Polizei hat Verdacht

Erstmeldung vom Mittwoch, 03.02.2021, 18.00 Uhr: Wiesbaden – Seit dem vergangenen Freitag (29.01.2021) wird in Wiesbaden der 13-jährige Ilyas vermisst. Trotz intensiver Ermittlungen konnte die Polizei den Jungen, der in einer Jugendeinrichtung in der Idsteiner Straße lebt, bisher nicht auffinden. Vorzugsweise hält sich der 13-jährige aus Wiesbaden nach Informationen der Polizei im Bereich Frankfurt auf.

13-Jähriger aus Wiesbaden vermisst: Ist er vielleicht in Frankfurt?

Die Polizei in Wiesbaden beschreibt den vermissten Ilyas wie folgt:

  • 1,60 Meter groß
  • kurzes, braunes Haar
  • schwarze Jacke und schwarzer Pullover
  • schwarze Jogginghose und schwarze Sportschuhe

Vermisster Junge aus Wiesbaden: Polizei bittet dringend um Hinweise

Die Polizei in Wiesbaden bittet um Hilfe bei allen, die Angaben zum Aufenthaltsort des 13-Jährigen machen können. Ist er womöglich in Frankfurt gesehen worden? Hinweise werden unter der Nummer 0611/3450 entgegengenommen.

Erst vor kurzem tauchte in Wiesbaden eine 17-Jährige wieder auf, die zuvor wochenlang als vermisst gegolten hatte. (jsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion