Der vermisste 14-Jährige aus Wiesbaden ist wohlbehalten zurückgekehrt.
+
Der vermisste 14-Jährige aus Wiesbaden ist wohlbehalten zurückgekehrt.

Spurlos verschwunden

Vermisster 14-Jähriger aus Wiesbaden wohlbehalten zurückgekehrt

  • Svenja Wallocha
    VonSvenja Wallocha
    schließen

Ein 14-Jähriger aus Wiesbaden verschwindet spurlos. Nun ist er wieder aufgetaucht.

Update vom Montag, 21.06.2021, 11.25 Uhr: Ein seit Freitag (18.06.2021) vermisste 14-jähriger Junge aus Wiesbaden ist unversehrt nach Hause zurückgekehrt, wie die Polizei berichtet. Ihm gehe es gut.

Erstmeldung vom Freitag, 18.06.2021, 14.17 Uhr: Wiesbaden – Die Polizei sucht derzeit nach einem 14-Jährigen und bittet um Mithilfe. Der Jugendliche wurde zuletzt zu Hause gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Verschwunden ist der 14-jährige Nico D. am Dienstagmorgen (15.06.2021). Er wurde noch gegen 7 Uhr an seiner Wohnanschrift in Wiesbaden-Kloppenheim in der Heßlocher Straße gesehen, dann verliert sich seine Spur.

Vermisst: Jugendlicher aus Wiesbaden spurlos verschwunden

Die Polizei gab Angaben zum Aussehen des vermissten Jugendlichen heraus:

  • Der 14-Jährige ist etwa 1,65 Meter groß.
  • Er hat eine kräftige Statur und kurze dunkelblonde Haare sowie blaue Augen.

Polizei sucht nach vermisstem 14-Jährigen aus Wiesbaden: Bitte um Hinweise

Welche Bekleidung der Vermisste trägt, steht laut Polizei nicht sicher fest. Es könnte sich jedoch um einen gelben Pulli mit der Aufschrift „Calvin Klein“ und eine schwarze Jogginghose handeln. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, die unter der Telefonnummer 0611/345-3333 abgegeben werden können.

Auch ein 13-jähriger Jugendlicher aus Wiesbaden verschwand spurlos. Er hatte angekündigt, nach Frankfurt zu fahren. Seitdem wird er vermisst. (svw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion