+
Ein Wildschwein steht in einem Wildgatter.

Tierischer Vandalismus

Wildschweine zerwühlen Fußballplatz in Hanau

Wildschweine haben bei wiederholten Besuchen einen Fußballplatz in Hanau verwüstet. Die Tiere hätten fast den gesamten Trainingsplatz zerwühlt, teilte die Stadt Hanau am Montag mit.

Wildschweine haben bei wiederholten Besuchen einen Fußballplatz in Hanau verwüstet. Die Tiere hätten fast den gesamten Trainingsplatz zerwühlt, teilte die Stadt Hanau am Montag mit. Das Gelände benötige nun einen neuen Zaun und einen neuen Rasen, was mit Kosten in Höhe von rund 100 000 Euro verbunden sei. Der Platz werde voraussichtlich erst wieder Ende des Jahres bespielbar sein. Die Wildschweine hatten sich offenbar vom benachbarten Wald aus durch den Zaun bis zum Fußballplatz durchgewühlt. Der in die Jahre gekommene Zaun wurde zunächst mit Metallstangen stabilisiert.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare