Blaulicht

Zwei gestohlene Opel Kadett in Flammen

Ihren ersten Einsatz hatte die Weißkirchener Feuerwehr am Dienstag schon am Morgen: Gegen 6 Uhr war laut Polizei ein brennender, etwa 30 Jahre alter Opel Kadett im Feld zwischen Weißkirchen und Steinbach gemeldet worden.

Ihren ersten Einsatz hatte die Weißkirchener Feuerwehr am Dienstag schon am Morgen: Gegen 6 Uhr war laut Polizei ein brennender, etwa 30 Jahre alter Opel Kadett im Feld zwischen Weißkirchen und Steinbach gemeldet worden. Der Besitzer hatte das Auto am Vorabend gegen 19.30 Uhr in der Straße Am Ameisenberg in Stierstadt abgestellt. Der Wagen wurde dann gestohlen.

Am Montag gegen 23.30 Uhr war ein brennendes Auto auf der Hohemarkstraße in Richtung Applauskurve gemeldet worden. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz, der ebenfalls fast 30 Jahre alte Kadett brannte aus. Dieses Auto war in Frankfurt gestohlen worden. Die Polizei, die den Gesamtschaden auf etwa 5000 Euro beziffert, ermittelt. Zeugenhinweise unter (0 61 72) 1 20–0. she

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare