Verfassungsschutz stuft AfD als „Prüffall“ ein - Kritik an Jugendorganisation

Gauland will klagen

Verfassungsschutz stuft AfD als „Prüffall“ ein - Kritik an Jugendorganisation

Die AfD wurde vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) zum „Prüffall“ erklärt. Dagegen will Alexander Gauland juristisch vorgehen. Derweil kommt aus …
Verfassungsschutz stuft AfD als „Prüffall“ ein - Kritik an Jugendorganisation
Bei „Markus Lanz“: Ministerpräsident beeindruckt mit Geständnis

ZDF-Talk 

Bei „Markus Lanz“: Ministerpräsident beeindruckt mit Geständnis
Bei „Markus Lanz“: Ministerpräsident beeindruckt mit Geständnis
21-Jähriger plante Attentat auf Weißes Haus: Als er FBI Waffen abkaufen möchte, geht alles ganz schnell

Analyse zur US-Raketenabwehr

21-Jähriger plante Attentat auf Weißes Haus: Als er FBI Waffen abkaufen möchte, geht alles ganz schnell
21-Jähriger plante Attentat auf Weißes Haus: Als er FBI Waffen abkaufen möchte, geht alles ganz schnell

Brexit-Deal abgelehnt 

Brexit-Abstimmung: May übersteht Misstrauensvotum - gerät Bundestag nun in Zeitnot?
Brexit-Abstimmung: May übersteht Misstrauensvotum - gerät Bundestag nun in Zeitnot?

Ex-Vorsitzender will neue Partei gründen

Klares Votum: AfD-Abgeordnete stimmen für Poggenburgs Fraktionsausschluss
Klares Votum: AfD-Abgeordnete stimmen für Poggenburgs Fraktionsausschluss

Ministerpräsident unter Druck

Tsipras' Vertrauensfrage: Entscheidung im griechischen Parlament gefallen
Tsipras' Vertrauensfrage: Entscheidung im griechischen Parlament gefallen

Großbritannien vor ungewisser Zukunft

Nach der verlorenen Brexit-Abstimmung - was passiert jetzt?
Nach der verlorenen Brexit-Abstimmung - was passiert jetzt?

Erasmus-Semester, Reisen, Handel

Brexit: Was passiert jetzt? - Bundesregierung beantwortet die drängendsten Fragen

Im Brexit-Chaos den Überblick zu behalten, ist für Politiker wie Bürger schwer. Die Bundesregierung gibt in einer FAQ-Sammlung wichtige Antworten.
Brexit: Was passiert jetzt? - Bundesregierung beantwortet die drängendsten Fragen

Mehrere Ermittlungsverfahren

Berlin protestiert beim Iran wegen mutmaßlichem Spion
Berlin - Nach der Festnahme eines mutmaßlichen iranischen Spions bei der Bundeswehr hat die Bundesregierung offiziell bei der iranischen Regierung …
Berlin protestiert beim Iran wegen mutmaßlichem Spion

Verfassungsschutz prüft AfD

Gemäßigte AfD-ler kritisieren rechten Parteiflügel

Berlin (dpa) - Nach der Einstufung der AfD als Prüffall des Verfassungsschutzes kommt aus dem gemäßigten Teil der Partei Kritik am rechten Flügel und …
Gemäßigte AfD-ler kritisieren rechten Parteiflügel

Lösung nicht in Sicht

Brexit-Dilemma: May übersteht Misstrauensvotum

Das Misstrauensvotum hat die britische Premierministerin überstanden. Doch eine Lösung für ihr Brexit-Dilemma ist damit nicht in Sicht. Sie muss nun …
Brexit-Dilemma: May übersteht Misstrauensvotum

Forderungen nach Reform

Spahn will Grundsatzdebatte über Finanzierung der Pflege

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will wegen der absehbar steigenden Kosten der Pflege eine Grundsatzdebatte über die künftige …
Spahn will Grundsatzdebatte über Finanzierung der Pflege

Abstimmung Mazedonien

Tsipras steht nach Vertrauensfrage vor nächster Hürde

Tsipras steht nach Vertrauensfrage vor nächster Hürde

Saudi-Arabien bester Kunde

Deutsche Rüstungsexporte um fast ein Viertel eingebrochen

Deutschland zählt weiterhin zu den größten Rüstungsexporteuren der Welt. Derzeit läuft es für die Waffenschmieden hierzulande aber nicht so gut. Wer …
Deutsche Rüstungsexporte um fast ein Viertel eingebrochen

Angriff auf Luxushotel

Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der …
Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Streit um Marschflugkörper

INF-Abrüstungsvertrag: USA bekräftigen Ultimatum an Russland

Das Aus für einen wichtigen Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen scheint nicht mehr abzuwenden. Die USA informierten die Nato-Partner jetzt über enttäuschende Gespräche mit Russland. Vom 2. Februar an könnte es Konsequenzen geben.
INF-Abrüstungsvertrag: USA bekräftigen Ultimatum an Russland

„Zurück zu alter Stärke“

CSU plant umfassende Parteireform: In diese Richtung soll es gehen

Die CSU will sich erneuern und plant eine umfassende Parteireform. In einem Leitantrag stellte die Partei klar in welche Richtung es gehen soll.
CSU plant umfassende Parteireform: In diese Richtung soll es gehen

Vorbereitung auf Chaos-Brexit

Finnland bittet Briten im Land um Registrierung

Kopenhagen (dpa) - Die finnische Regierung hat britische Bürger im Land dazu aufgefordert, sich angesichts der wachsenden Sorgen vor einem chaotischen Brexit schnellstmöglich bei der Einwanderungsbehörde zu registrieren.
Finnland bittet Briten im Land um Registrierung

Opposition setzt Kampf fort

Brasilien und Argentinien bezeichnen Maduro als "Diktator"
Brasilien und Argentinien bezeichnen Maduro als "Diktator"

Kritik an neuer Führung

Experten: Kein echter Neuanfang beim Islam-Dachverband Ditib

Es soll ein Neustart werden. Die umstrittene Islam-Organisation Ditib will wieder zur Sacharbeit zurück. Aber strukturell ändern soll sich erst mal nichts. Das lässt viele Zweifel aufkommen.
Experten: Kein echter Neuanfang beim Islam-Dachverband Ditib

Video zeigt Angriff 

Nach Angriff auf AfD-Politiker Magnitz - Gutachten: Verletzungen eher auf Sturz zurückzuführen

Nach dem Überfall auf AfD-Politiker Frank Magnitz wurde das Video der Tat veröffentlicht. Magnitz äußerte nun einen Verdacht, wer den Angriff verübt haben könnte. 
Nach Angriff auf AfD-Politiker Magnitz - Gutachten: Verletzungen eher auf Sturz zurückzuführen

BKA-Ermittlungen dauern an

Neue Wendung beim Hackerangriff: Datendieb (20) hatte wohl Helfer

Nach dem Hackerangriff werden immer mehr Details über den Datendieb und sein Vorgehen bekannt. Doch nun kommen Zweifel auf, ob der 20-Jährige wirklich ein Einzeltäter ist.
Neue Wendung beim Hackerangriff: Datendieb (20) hatte wohl Helfer