Dramatische Prognose der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“

Soziologe prophezeit Krise

Dramatische Prognose der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“

Der Soziologe Prof. Dr. Oliver Nachtwey sorgt mit einem Artikel in der „New York Times“ für Aufsehen: Deutschland sei nach der Ära Merkel am Ende.
Dramatische Prognose der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“
Abrechnung mit Söder: Guttenberg lästert über den designierten CSU-Chef

Er nimmt kein Blatt vor dem Mund

Abrechnung mit Söder: Guttenberg lästert über den designierten CSU-Chef
Abrechnung mit Söder: Guttenberg lästert über den designierten CSU-Chef

News-Ticker zur US-Politik

Donald Trump: Melania in großer Sorge um ihren Mann
Donald Trump: Melania in großer Sorge um ihren Mann

News-Ticker vom Bosporus

Erdogan-Putsch: Türkisches Gericht verurteilt Gülen-Neffen zu langer Haftstrafe
Erdogan-Putsch: Türkisches Gericht verurteilt Gülen-Neffen zu langer Haftstrafe

Erstes Statement nach Wahl-Pleite

„Sache der Kanzlerin“: Für Ministeramt würde Merz alles aufgeben - jetzt liegt es an Merkel
„Sache der Kanzlerin“: Für Ministeramt würde Merz alles aufgeben - jetzt liegt es an Merkel

Ticker zum EU-Austritt Großbritanniens

Brexit: May-Regierung mobilisiert 3500 Soldaten für den Chaos-Fall
Brexit: May-Regierung mobilisiert 3500 Soldaten für den Chaos-Fall

Regierung plant großes Reformpaket

Innenministerium: Regierung einig bei Fachkräftezuwanderung
Innenministerium: Regierung einig bei Fachkräftezuwanderung

„Tagesthemen“-Kommentator sieht aber auch „gute Seiten“

„Widerlicher kann eine Gesinnung nicht sein“: Deutliche Worte zum Skandal um Rechtsextreme bei der Polizei

Wie schlimm steht es um die Polizei? In den „Tagesthemen“ hört ein Kommentator schon die „Alarmglocken schrillen“ - sieht aber auch positive Zeichen.
„Widerlicher kann eine Gesinnung nicht sein“: Deutliche Worte zum Skandal um Rechtsextreme bei der Polizei

Nahles noch chancenloser als Schulz?

Umfrage-Demütigung für Nahles - wird die Misere tatsächlich immer schlimmer?
Die SPD kommt nicht aus ihrem Umfragetief heraus. Altkanzler Gerhard Schröder warnt seine Partei, jetzt einen bestimmten Kurs zu fahren.
Umfrage-Demütigung für Nahles - wird die Misere tatsächlich immer schlimmer?

Angebot an Merkel

Merz gibt seine Bewerbung ab: Traue mir ein Ministeramt zu

Ganz knapp ist Friedrich Merz Annegret Kramp-Karrenbauer im Kampf um den CDU-Vorsitz unterlegen. Nun macht der 63-Jährige klar, dass er die …
Merz gibt seine Bewerbung ab: Traue mir ein Ministeramt zu

Trumps Ex-Sicherheitsberater

Strafverkündung gegen Flynn verschoben

Washington (dpa) - Ein Bundesgericht hat die Verkündung des Strafmaßes gegen den früheren Nationalen Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump …
Strafverkündung gegen Flynn verschoben

Brüssel

Belgischer Regierungschef Michel kündigt Rücktritt an

Gerade erst ist die belgische Regierungskoalition am Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen, jetzt stellt die Opposition einen Misstrauensantrag. …
Belgischer Regierungschef Michel kündigt Rücktritt an

Umstrittenener Gesetzentwurf

Regierung einigt sich bei Fachkräftezuwanderung

Regierung einigt sich bei Fachkräftezuwanderung

Nach acht Jahren Bürgerkrieg

Durchbruch für Syrien: Arbeit an Verfassung kann losgehen

Monatelang war der politische Prozess im Bürgerkriegsland Syrien blockiert, jetzt kommt ein erster Durchbruch. Anfang 2019 soll der …
Durchbruch für Syrien: Arbeit an Verfassung kann losgehen

Schweigen zu Drohschreiben

Opposition will Klarheit über rechtes Polizei-Netzwerk

Mehrere Frankfurter Beamte sollen sich fremdenfeindliche Nachrichten zugeschickt haben. Viele Hintergründe und Details sind weiter unklar. Die …
Opposition will Klarheit über rechtes Polizei-Netzwerk

Knapp 100 Tage vor Austritt

London verstärkt Vorbereitungen für Brexit ohne Abkommen

Knapp 100 Tage vor dem Brexit-Datum am 29. März aktiviert die britische Regierung "sämtliche Pläne" für einen EU-Austritt ohne Abkommen. Kritiker werfen der Premierministerin vor, sie wolle damit den Druck erhöhen, um ihr Abkommen durchs Parlament zu peitschen.
London verstärkt Vorbereitungen für Brexit ohne Abkommen

ARD-Magazin „Report“ berichtet

AfD-Abgeordneter Bystron soll mit Rechtsextremen Schießen trainiert haben

Er stand schon unter Beobachtung des Verfassungsschutzes: Der Ex-Chef der bayerischen AfD, Petr Bystron, hat offenbar mit Rechtsradikalen an einem Schießtraining in Südafrika teilgenommen. Seine Erklärung wirkt bizarr.
AfD-Abgeordneter Bystron soll mit Rechtsextremen Schießen trainiert haben

Treffpunkt für Salafisten

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Einige Berliner Moscheen gelten als Treffpunkte der islamistischen Szene. Manche Prediger stehen im Verdacht, Beziehungen zu Terroristen zu unterhalten. Nun schlägt die Berliner Polizei zu, um Beweise für solche Aktivitäten zu finden.
Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Offenbar erfolgreich getestet

Putin lobt neue Raketen und hofft, dass sie “zum Nachdenken zwingen“
Putin lobt neue Raketen und hofft, dass sie “zum Nachdenken zwingen“

Anträge unzulässig

AfD-Klage gegen Merkels Flüchtlingspolitik abgewiesen

Dass die Kanzlerin 2015 Tausende Flüchtlinge ohne große Kontrollen ins Land ließ, gefällt nicht allen. Die AfD wollte mit einer Verfassungsklage gegen diese Entscheidung "die Welt verändern". Doch das scheitert schon an der Unzulässigkeit der Anträge.
AfD-Klage gegen Merkels Flüchtlingspolitik abgewiesen

Gesetz wieder aufgehoben

Polen macht umstrittene Justizreform rückgängig

Polen hat die umstrittene Justizreform zur Zwangspensionierung der höchsten Richter rückgängig gemacht.
Polen macht umstrittene Justizreform rückgängig

Verwüstung an der Elbchaussee

G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus

Sie zogen eine Spur der Verwüstung durch die noble Hamburger Elbchaussee: 220 Vermummte konnten beim G20-Gipfel im vergangenen Jahr ungestört Autos anzünden und schwere Zerstörungen anrichten, weil die Polizei anderswo beschäftigt war. Nun stehen fünf junge Männer vor Gericht.
G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus