Ausgerechnet! Fox News unterstützt CNN im Rechtsstreit mit Weißem Haus 

News-Ticker aus den USA

Ausgerechnet! Fox News unterstützt CNN im Rechtsstreit mit Weißem Haus 

First Lady Melania Trump hat sich öffentlich für die Entlassung einer ranghohen Regierungsmitarbeiterin ausgesprochen. Ihr Gatte Donald twittert …
Ausgerechnet! Fox News unterstützt CNN im Rechtsstreit mit Weißem Haus 
„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel - und stellt kontroverse These auf

Eindringlicher Appell

„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel - und stellt kontroverse These auf
„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel - und stellt kontroverse These auf
Brexit-Verhandlungen fast am Ziel - Kabinett billigt Entwurf für Abkommen mit EU - May erleichtert

EU-Austritt Großbritanniens rückt näher

Brexit-Verhandlungen fast am Ziel - Kabinett billigt Entwurf für Abkommen mit EU - May erleichtert
Brexit-Verhandlungen fast am Ziel - Kabinett billigt Entwurf für Abkommen mit EU - May erleichtert

Video dokumentiert Vorfall

Eklat in Berlin: Gruppe der Jungen Union grölt an Gedenktag öffentlich Wehrmachtslied
Eklat in Berlin: Gruppe der Jungen Union grölt an Gedenktag öffentlich Wehrmachtslied

Partei im AfD-Spendenskandal

Affäre um Großspende: Staatsanwaltschaft will gegen Weidel ermitteln - AfD stellt offenbar Ultimatum  
Affäre um Großspende: Staatsanwaltschaft will gegen Weidel ermitteln - AfD stellt offenbar Ultimatum  

Dokumente zeigen:

Weil „harte Verhöre“ nicht halfen: CIA suchte nach 9/11 offenbar „Wahrheits-Serum“
Weil „harte Verhöre“ nicht halfen: CIA suchte nach 9/11 offenbar „Wahrheits-Serum“

Kino hat Sicherheitsbedenken

Wegen anonymer Droh-Mail - Film über Feine Sahne Fischfilet abgesagt 
Wegen anonymer Droh-Mail - Film über Feine Sahne Fischfilet abgesagt 

Ehefrau besorgt

Altkanzler als „Staatsfeind“: Gerhard Schröder im Visier eines europäischen Staates

Altkanzler Gerhard Schröder ist ein Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Das macht ihn in einem europäischen Land offenbar zur Persona …
Altkanzler als „Staatsfeind“: Gerhard Schröder im Visier eines europäischen Staates

„Land bitte besenrein übergeben“

„Kleiner Gruß an Angela Merkel“ - und an die NPD: Sonneborn liefert neue kuriose Rede in Straßburg
Eine Rede im EU-Parlament als Youtube-Hit? Satiriker Martin Sonneborn hat wieder zugeschlagen. Diesmal spottete er unter anderem über Kanzlerin …
„Kleiner Gruß an Angela Merkel“ - und an die NPD: Sonneborn liefert neue kuriose Rede in Straßburg

Gerücht über Misstrauensantrag

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Jetzt ist es offiziell: Die EU und die britische Regierung haben den Entwurf eines Brexit-Vertrags. Doch im Parlament steht Theresa May noch ein …
Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Großteil noch auf dem Weg

Weitere Migranten aus Mittelamerika erreichen US-Grenze

Gut einen Monat waren die Menschen aus Honduras auf dem Weg in die USA. Jetzt haben die Ersten ihr Ziel fast erreicht. Ein Grenzzaun trennt sie von …
Weitere Migranten aus Mittelamerika erreichen US-Grenze

130.000 Euro aus der Schweiz

Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

Wer ist der Unbekannte, der jede Woche aus dem Ausland Geld für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat? Dafür interessiert sich nicht nur die …
Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

Merz: "AfD halbieren"

CDU-Vorsitz: Spahn grenzt sich offensiv von Mitbewerbern ab

CDU-Vorsitz: Spahn grenzt sich offensiv von Mitbewerbern ab

Scharfe Reaktion aus Berlin

Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine

Gerhard Schröder ist als Freund von Wladimir Putin und Aufsichtsrats-Chef des russischen Öl-Riesen Rosneft in der Ukraine nicht sonderlich populär. …
Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine

Regierung lehnt Änderungen ab

Roms gefährlicher Poker im Schuldenstreit mit Brüssel

Brüssel blitzt in Italien erneut ab. Die Populisten in Rom verfolgen ein Kalkül. Die bitteren Folgen des Streits könnten allerdings nicht nur die …
Roms gefährlicher Poker im Schuldenstreit mit Brüssel

Gibt es Neuwahlen in Israel?

Wegen Waffenruhe: Israels Verteidigungsminister tritt zurück

Nach massivem gegenseitigen Beschuss von Israel und der Hamas gibt es eine Waffenruhe. Doch Israels Verteidigungsminister fordert eine harte Hand gegen die militanten Palästinenser - und tritt aus Protest zurück. Gibt es jetzt Neuwahlen in Israel?
Wegen Waffenruhe: Israels Verteidigungsminister tritt zurück

News-Blog zur Merkel-Nachfolge

Merz verteidigt Migrationspakt - und windet sich bei Frage zu seinem Vermögen

Die Nachfolge um den Posten von Angela Merkel tobt. Vor Beginn der Vorstellungskonferenzen der Kandidaten für den CDU-Vorsitz hat sich Jens Spahn deutlich von seinen Mitbewerbern abgesetzt.
Merz verteidigt Migrationspakt - und windet sich bei Frage zu seinem Vermögen

18. Sammelabschiebung

Abschiebeflug aus Deutschland in Afghanistan eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten, Grund ist die schlechte Sicherheitslage. Trotzdem sind erneut 42 abgelehnte Asylbewerber dorthin ausgeflogen worden.
Abschiebeflug aus Deutschland in Afghanistan eingetroffen

News-Ticker zur Türkei

Erdogan will moderne Superwaffe, die bisher nur Trump und China haben
Erdogan will moderne Superwaffe, die bisher nur Trump und China haben

Regierungsbildung schwierig

Schweden heftig in der Regierungskrise: Auch im dritten Anlauf keine Koalition

Die Rechtspopulisten haben ein historisch gutes Ergebnis eingefahren. Ansonsten ist wenig klar nach der Wahl in Schweden. Bis die Regierung steht, könnten lange Wochen vergehen. Alle News.
Schweden heftig in der Regierungskrise: Auch im dritten Anlauf keine Koalition

Austritt Großbritanniens aus der EU

Brexit-Fahrplan: So könnte es jetzt weitergehen 

Die britische Regierung entscheidet über den Entwurf zum Brexit. Diese Hürden muss das Abkommen in den nächsten Jahren nehmen. 
Brexit-Fahrplan: So könnte es jetzt weitergehen 

Nach Rückzug als CSU-Chef 2019

Seehofer-Vertrauter schießt gegen Merkel, Söder und Medien: "Er wurde systematisch demontiert"

Horst Seehofer will den CSU-Vorsitz aufgeben, als Innenminister jedoch vorerst im Amt bleiben. Jetzt hat sich Kanzlerin Merkel zu Seehofers Zukunft geäußert - und ein Vertrauter. Der News-Ticker.
Seehofer-Vertrauter schießt gegen Merkel, Söder und Medien: "Er wurde systematisch demontiert"