Böse Drohungen gegen May - Ministerin Barley gibt den Männern die Schuld am Brexit-Chaos

„Unfug angerichtet“

Böse Drohungen gegen May - Ministerin Barley gibt den Männern die Schuld am Brexit-Chaos

Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien: Theresa May überstand das Misstrauensvotum und musste auf dem EU-Gipfel am Donnerstag auf …
Böse Drohungen gegen May - Ministerin Barley gibt den Männern die Schuld am Brexit-Chaos

Ticker zum Anschlag in Frankreich

Mutmaßlicher Straßburger Attentäter ist tot - IS reklamiert Anschlag für sich
Mutmaßlicher Straßburger Attentäter ist tot - IS reklamiert Anschlag für sich
US-Senat: Saudischer Kronprinz für Mord an Khashoggi „verantwortlich“

News-Ticker zum Mord in Istanbul

US-Senat: Saudischer Kronprinz für Mord an Khashoggi „verantwortlich“
US-Senat: Saudischer Kronprinz für Mord an Khashoggi „verantwortlich“

Kommentar eines renommierten Wissenschaftlers

Düstere Prognose in der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“
Düstere Prognose in der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“

AfD-Spitzenkandidatin

Alice Weidel: Lähmungserscheinungen! AfD-Politikerin kann Wohnung nicht verlassen
Alice Weidel: Lähmungserscheinungen! AfD-Politikerin kann Wohnung nicht verlassen

News-Ticker zur US-Politik

"Siehst immer mehr wie ein Kuchen aus": Sport-Star twittert Trump frech an
"Siehst immer mehr wie ein Kuchen aus": Sport-Star twittert Trump frech an

News-Ticker zum Parteivorsitz

„Er hat mich enttäuscht“: Merz-Anhänger (CDU) erklärt, warum er lieber Kramp-Karrenbauer wählte
„Er hat mich enttäuscht“: Merz-Anhänger (CDU) erklärt, warum er lieber Kramp-Karrenbauer wählte

Blamage für Harder-Kühnel

AfD-Politikerin erneut bei Wahl zur Bundestagsvize durchgefallen

Die AfD-Abgeordnete Mariana Harder-Kühnel ist bei der Wahl zur stellvertretenden Bundestagspräsidentin erneut durchgefallen.
AfD-Politikerin erneut bei Wahl zur Bundestagsvize durchgefallen

Politik

AfD-Politikerin erneut bei Wahl zur Bundestagsvize durchgefallen
Die AfD-Abgeordnete Mariana Harder-Kühnel strebt das Amt zur stellvertretenden Bundestagspräsidentin an. Doch nun ist sie erneut gescheitert.
AfD-Politikerin erneut bei Wahl zur Bundestagsvize durchgefallen

Nachverhandlung ausgeschlossen

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen die britische Premierministerin wird ihr in Brüssel die Hand ausgestreckt. Aber der Spielraum ist sehr …
EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

UN-Konferenz in Polen

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Die Erde erwärmt sich, Meeresspiegel steigen und bedrohen Staaten in ihrer Existenz. Seit einem Vierteljahrhundert suchen Klima-Diplomaten nach einer …
Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Zweiter Versuch

AfD-Politikerin scheitert erneut bei Wahl zur Bundestagsvize

Berlin (dpa) - Die AfD-Abgeordnete Mariana Harder-Kühnel ist bei der Wahl zur stellvertretenden Bundestagspräsidentin erneut durchgefallen.
AfD-Politikerin scheitert erneut bei Wahl zur Bundestagsvize

Zwei Israelis erschossen

Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Mit Komplizen

Brief aufgetaucht: Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri hatte wohl weiteren Anschlag geplant

Im Dezember 2016 raste Anis Amri mit einem Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. Jetzt kommen neue Details zu seinen Plänen ans Licht. 
Brief aufgetaucht: Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri hatte wohl weiteren Anschlag geplant

Stolz der Marine

Korruptionsverdacht bei Reparatur der "Gorch Fock"

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die "Gorch Fock" wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier …
Korruptionsverdacht bei Reparatur der "Gorch Fock"

Letzte Sitzung des Bundesrats

"Gute-Kita-Gesetz" auf der Kippe - Aufregung um Digitalpakt

Der Bundesrat entscheidet über große Gesetzespakete der Koalition. Bei einem Projekt stellen sich die Länder quer. Und hinter ein anderes Prestige-Vorhaben setzen sie ein großes Fragezeichen.
"Gute-Kita-Gesetz" auf der Kippe - Aufregung um Digitalpakt

Paragraf 219a

Wegen Abtreibungskompromiss droht eine neue Koalitionskrise

Werbung für Abtreibungen bleibt verboten - aber die Informationen für Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind, sollen verbessert werden. Der Regierungskompromiss stimmt CDU/CSU froh, in der SPD grummelt es gewaltig. Der Koalition droht hier eine neue Krise.
Wegen Abtreibungskompromiss droht eine neue Koalitionskrise

Terroralarm in Frankreich

Wo ist Chérif Chekatt? Großeinsatz von Anti-Terror-Kräften in Straßburger Wohnviertel

Erst liefert er sich einen Schusswechsel mit Soldaten, dann fährt er sogar noch mit dem Taxi davon: Vom Straßburger Attentäter fehlt nach seiner spektakulären Flucht jede Spur. Wo kann er stecken?
Wo ist Chérif Chekatt? Großeinsatz von Anti-Terror-Kräften in Straßburger Wohnviertel

Polit-Talk im ZDF

Markus Lanz lässt nicht locker - dann verrät sich der CDU-Vize unfreiwillig
Markus Lanz lässt nicht locker - dann verrät sich der CDU-Vize unfreiwillig

Haftstrafe für Ex-Anwalt

Trump dementiert nach Cohen-Urteil eigenes Fehlverhalten

US-Präsident Trump gerät immer weiter unter Druck - nicht nur in den Russland-Ermittlungen. Auch Schweigegeldzahlungen seines Ex-Anwalts könnten für ihn unangenehm werden. Erst recht, nachdem nun auch ein daran beteiligter Medienverlag mit der Staatsanwaltschaft kooperiert.
Trump dementiert nach Cohen-Urteil eigenes Fehlverhalten

Fotos von 338 Personen veröffentlicht

53 Gesuchte: Neue G20-Öffentlichkeitsfahndung der Hamburger Polizei

Im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel 2017 in Hamburg hat die Polizei die Öffentlichkeitsfahndung abermals ausgeweitet.
53 Gesuchte: Neue G20-Öffentlichkeitsfahndung der Hamburger Polizei

Truppen sollen abziehen

Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein blutiger Krieg. Zehntausende wurden getötet oder verletzt. Millionen müssen leiden. Jetzt könnten sie bald humanitäre Hilfe erhalten.
Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen