Ressortarchiv: Politik

Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird verstärkt

Nach dem verheerenden Terroranschlag wird die Sicherheit am Brüsseler Flughafen verstärkt. Passagiere und deren Gepäck sollen schon an der Schwelle des Gebäudes kontrolliert werden.
Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird verstärkt

Sachsen-Anhalt steuert auf schwarz-rot-grüne Koalition zu

Sachsen-Anhalt steuert auf die bundesweit erste schwarz-rot-grüne Koalition auf Landesebene zu. Nach gut zweiwöchigen Sondierungsgesprächen sprachen sich Spitzenvertreter von CDU, SPD und Grünen für …
Sachsen-Anhalt steuert auf schwarz-rot-grüne Koalition zu

Italien will Verdächtigen Algerier nach Belgien ausliefern

Ein im Zusammenhang mit den Terrorattacken von Paris und Brüssel festgenommener Algerier soll von Italien nach Belgien ausgeliefert werden. Das beschloss ein Gericht in Salerno. Der Mann soll zu …
Italien will Verdächtigen Algerier nach Belgien ausliefern

Erste Syrer aus EU-Türkei-Pakt kommen Montag

Am kommenden Montag werden in Deutschland die ersten Syrer erwartet, die durch den Flüchtlingspakt der EU mit der Türkei ins Land kommen. Das sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums auf …
Erste Syrer aus EU-Türkei-Pakt kommen Montag

Ehemaliger Außenminister verstorben

Trauer um Genscher - «Großer Staatsmann und Architekt der Einheit»

Mit 89 Jahren stirbt Deutschlands dienstältester Außenminister - zuhause im Kreis seiner Familie. Das Land verliert mit Hans-Dietrich Genscher innerhalb kurzer Zeit erneut einen prägenden …
Trauer um Genscher - «Großer Staatsmann und Architekt der Einheit»

Union und Wirtschaft wehren sich gegen Mindestrente

Bei Union und Wirtschaft wächst der Widerstand gegen die im Koalitionsvertrag mit der SPD verabredete „solidarische Lebensleistungsrente”. Sie befürchten letztendlich höhere Steuern.
Union und Wirtschaft wehren sich gegen Mindestrente

Terrorverdacht gegen rechte Bürgerwehr aus Freital

Wegen Terrorverdachts prüft die Bundesanwaltschaft die Übernahme von Ermittlungen gegen Mitglieder einer rechtsextremen Bürgerwehr aus dem sächsischen Freital. Der Verdacht richten sich gegen …
Terrorverdacht gegen rechte Bürgerwehr aus Freital

Prägender Politiker

Trauer um Hans-Dietrich Genscher

Hans-Dietrich Genscher ist tot. Deutschlands dienstältester Außenminister starb nach Angaben seines persönlichen Büros in Bonn Donnerstagnacht im Kreis seiner Familie in seinem Haus in Wachtberg-Pech …
Trauer um Hans-Dietrich Genscher
Hans-Dietrich Genscher ist tot

Ehemaliger Außenminister

Hans-Dietrich Genscher ist tot

Der
Hans-Dietrich Genscher ist tot

CDU-Politiker für Kontrollen auf Zufahrten zu Flughäfen

Nach den Anschlägen von Brüssel fordert der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling, stichprobenartige Kontrollen auf den Zufahrtsstraßen von Flughäfen. Dies halte er für …
CDU-Politiker für Kontrollen auf Zufahrten zu Flughäfen

Linken-Politikerin sieht „rechtsterroristisches Problem”

Mehr als vier Jahre nach Bekanntwerden der rechten Terrorzelle NSU beklagt die Bundestagsabgeordnete Petra Pau, dass es keinen Mentalitätswechsel gegeben habe.
Linken-Politikerin sieht „rechtsterroristisches Problem”

Paris rechnet mit baldiger Auslieferung von Abdeslam

Eine Auslieferung des in Belgien festgenommenen mutmaßlichen Paris-Attentäters Salah Abdeslam kann aus Sicht der französischen Regierung rasch erfolgen.
Paris rechnet mit baldiger Auslieferung von Abdeslam

Kommentar: Zu spät informiert

Natürlich muss die Deutsche Bahn marode Strecken sanieren – und die dadurch entstehenden Verspätungen würden viele Fahrgäste auch gern in Kauf nehmen, wenn die Bauarbeiten zu besserer Infrastruktur
Kommentar: Zu spät informiert
Kommentar: Kein Rassismus

Kommentar: Kein Rassismus

Rassismus ist eine schlimme Sache. Gegen die man angehen muss. Man kann es aber auch übertreiben. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) ermittelt nun wegen Rassismusvorwürfen gegen den 1. FFC …
Kommentar: Kein Rassismus
Kommentar: Duale Ausbildung stärken

Kommentar: Duale Ausbildung stärken

Das deutsche Jobwunder bleibt auch zu Beginn des Frühlings 2016 intakt. Seit der Wiedervereinigung hat sich der Arbeitsmarkt nicht in solch prächtiger Verfassung gezeigt.
Kommentar: Duale Ausbildung stärken

Weirich am Freitag: „Ententeich“ im Netz

Wenn Sie – liebe Leser – am heutigen Freitag, dem 1. April, von Ihrer Zeitung mit ein oder zwei gezielten Falschmeldungen genarrt werden, dann ist das kein Beweis für die vielzitierte „Lügenpresse“,
Weirich am Freitag: „Ententeich“ im Netz

Industrie 4.0 Maschinen und Software ersetzen den Menschen

Es ist ein Blick ins Gruselkabinett der Zukunft. Der Grund: Die „Industrie 4.0“, auch vierte Industrialisierung genannt, ist in vollem Gange.
Industrie 4.0 Maschinen und Software ersetzen den Menschen
„Viele Arbeitsplätze sind bedroht“

„Viele Arbeitsplätze sind bedroht“

Die Entwicklung zur „Industrie 4.0“ ist im vollen Gang. Verdi-Vorstand Lothar Schröder spricht im Interview über politische und wirtschaftliche Folgen, die Auswirkungen der Digitalisierung auf das …
„Viele Arbeitsplätze sind bedroht“
NSU-Film: Killer menscheln zu sehr

ARD-Trilogie

NSU-Film: Killer menscheln zu sehr

Am Mittwoch lief der erste Teil der vielbeachteten NSU-Trilogie in der ARD. Eine politische TV-Kritik.
NSU-Film: Killer menscheln zu sehr
Hauptsache, die Menschen kriegen Angst

IS-Propaganda

Hauptsache, die Menschen kriegen Angst

Für eine Terrordrohung gegen die westliche Welt braucht es nicht viel: Computerkenntnisse, ein Bildbearbeitungsprogramm und das Internet.
Hauptsache, die Menschen kriegen Angst
Trump im Kreuzfeuer der Kritik

Republikanischer Präsidentschaftsbewerber

Trump im Kreuzfeuer der Kritik

Es gibt kaum ein Thema, bei dem Donald Trump nicht mit populistischen Aussagen schockiert. Nun denkt er laut über Bestrafungen für Frauen nach, die abgetrieben haben. Ein Versprecher, heißt es später.
Trump im Kreuzfeuer der Kritik