Ressortarchiv: Politik

Bruchköbel: Stellungnahme zu Mobbing-Vorwürfen

Peter Tauber: "Anschuldigungen gegen mich sind falsch"

Es war ein mit Spannung erwarteter Auftritt: CDU-Generalsekretär Peter Tauber tritt beim Parteitag der CDU Main-Kinzig ans Podium, das heißt in seiner Heimat. Dabei nimmt er Stellung zu den aktuellen …
Peter Tauber: "Anschuldigungen gegen mich sind falsch"
Bürgermeister wegen Asylpolitik niedergeschlagen - Weitere Droh-Mail

"Wer jetzt noch immer nicht hören will..."

Bürgermeister wegen Asylpolitik niedergeschlagen - Weitere Droh-Mail

Segeberg - Weil er Flüchtlinge aufnehmen wollte, wurde der Bürgermeister einer norddeutschen Gemeinde niedergeschlagen. Jetzt kam eine weitere bedrohliche Nachricht an.
Bürgermeister wegen Asylpolitik niedergeschlagen - Weitere Droh-Mail

?Stasi-Methoden?

Schwere Mobbing-Vorwürfe gegen CDU-Generalsekretär Peter Tauber

Schwere Mobbing-Vorwürfe gegen CDU-Generalsekretär Peter Tauber: Er soll angeblich in seinem Heimatkreis versucht haben, CDU-Kreisgeschäftsführerin Anne Höhne-Weigl aus dem Job zu drängen. Sie …
Schwere Mobbing-Vorwürfe gegen CDU-Generalsekretär Peter Tauber
Brüsseler Kommission verklagt Deutschland wegen PKW-Maut

Gegen Dobrindt

Brüsseler Kommission verklagt Deutschland wegen PKW-Maut

Die EU-Kommission klagte gegen die Pkw-Maut von Verkehrsminister Dobrindt. Doch der sagt, er freue sich über den Schritt.
Brüsseler Kommission verklagt Deutschland wegen PKW-Maut
Peer Steinbrück zieht sich aus dem Bundestag

19. Bericht der Bundesregierung zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik

Peer Steinbrück zieht sich aus dem Bundestag

Zum letzten Mal redet Peer Steinbrück im Bundestag. Heraus kommt die Erkenntnis, dass man ihn, hätte er sich am Pult nicht so rar gemacht, vermissen könnte.
Peer Steinbrück zieht sich aus dem Bundestag

Kommentar

Noch viel Zeit

„Niederlagen sind manchmal gut, wenn man daraus lernt“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge beim traditionellen Mitternachts-Buffet nach der 0:1-Niederlage bei Atletico Madrid.
Noch viel Zeit
Der Kahlschlag

Kommentar

Der Kahlschlag

Schade. Es war sympathisch, dass der frühere Commerzbank-Chef Martin Blessing und sein Privatkunden-Vorstand weder Filialen dichtmachen noch große Jobabbau-Programme starten wollten, sondern die
Der Kahlschlag

Kommentar

Abgefeimtes Spiel

Der Bundesverkehrsminister kann seine Pkw-Maut drehen und wenden, wie er will: In der vorliegenden Form ist die Abgabe nicht europarechtskonform.
Abgefeimtes Spiel
Geschlossene Gesellschaft

Weirich am Freitag

Geschlossene Gesellschaft

Drei Schwergewichte der Hessen-CDU verlassen bei der Bundestagswahl 2017 die politische Bühne: Die Ex-Minister Kristina Schröder, Franz Josef Jung und Heinz Riesenhuber.
Geschlossene Gesellschaft

NSU-Prozess

Zschäpe meldet sich in NSU-Prozess zu Wort

Beim Verlesen der kurzen Erklärung am 313. Verhandlungstag des Mammutprozesses vor dem Oberlandesgericht München sprach sie sehr schnell mit leiser Stimme und wirkte nervös. Zschäpe bekräftigte in …
Zschäpe meldet sich in NSU-Prozess zu Wort

Das Raketensystem Buk

Das Flugabwehrraketensystem Buk („Buche“) wurde in der sowjetischen Armee 1979 eingeführt. In unterschiedlichen Varianten ist es in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion bis heute im Einsatz.
Das Raketensystem Buk
Eurowings: Schwieriger Wachstumsschub

Eurowings: Schwieriger Wachstumsschub

Dass die Lufthanseaten schon seit langem auf Verbindungen der siechenden Air Berlin abseits deren Drehkreuze in Berlin und Düsseldorf erpicht gewesen sind, kann man wirklich nicht behaupten.
Eurowings: Schwieriger Wachstumsschub
Ermittler machen prorussische Rebellen verantwortlich

Zwei Jahre nach Abschuss des Passagierfluges MH17

Ermittler machen prorussische Rebellen verantwortlich

Die Schuldigen für den Abschuss des Passagierfluges MH17 im Osten der Ukraine sind prorussische Separatisten. Zu diesem Ergebnis kommt ein Expertenbericht. Russland widerspricht, bevor der Bericht …
Ermittler machen prorussische Rebellen verantwortlich

Raketenschütze von Magdeburg

Kommentar: Was nun, DFB?

Natürlich ist es gut für die Frankfurter Eintracht, dass der Täter, der Raketenschütze von Magdeburg, nun gefasst ist. Gut für den Club ist es auch, dass der entscheidende Hinweis, ein Video und
Kommentar: Was nun, DFB?

Kommentar: Moskau muss seine Unschuld beweisen

Die unfassbare Nachricht steht genau genommen zwischen den Zeilen: Der Abschuss von MH17 war kein Kollateralschaden dieses Krieges im Osten der Ukraine, sondern offenbar ein gezielter Akt, mit dem
Kommentar: Moskau muss seine Unschuld beweisen
Passagierflug MH17: Der Tod kam binnen Sekunden

Ermittlungen nach Abschuss

Passagierflug MH17: Der Tod kam binnen Sekunden

Die Schuldigen für den Abschuss des Passagierfluges MH17 im Osten der Ukraine sind prorussische Separatisten. Zu diesem Ergebnis kommt ein Expertenbericht. Russland widerspricht, bevor der Bericht …
Passagierflug MH17: Der Tod kam binnen Sekunden

CDU in Seenot

Misstrauen, Missfallen und Missgunst: CDU gerät aus dem Ruder

Sexismus, Mobbing, Rechtsextremismus: Ein Jahr vor der Bundestagswahl gerät die CDU aus dem Ruder. Man darf das für Panik halten. Aber auch als Folge von zu langer Autopilot-Führung.
Misstrauen, Missfallen und Missgunst: CDU gerät aus dem Ruder
Flüchtlingsregelung: Nur noch 85 Flüchtlinge pro Tag

EU-Kommission zieht positive Bilanz des Deals mit der Türkei

Flüchtlingsregelung: Nur noch 85 Flüchtlinge pro Tag

Die Zufriedenheit mit der Flüchtlingsregelung ist vielleicht recht einseitig. Athens zuständiger Minister fordert die EU-Staaten auf, Hilfszusagen einzuhalten.
Flüchtlingsregelung: Nur noch 85 Flüchtlinge pro Tag

Info: Das Raketensystem Buk

Das Flugabwehrraketensystem Buk („Buche“) wurde in der sowjetischen Armee 1979 eingeführt. In unterschiedlichen Varianten ist es in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion bis heute im Einsatz.
Info: Das Raketensystem Buk

Lärmobergrenze für Fraport „inakzeptabel“

Wirtschaftsminister Al-Wazir hat gestern sein lange erwartetes Konzept für eine Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen vorgelegt. Betreiber Fraport bezeichnet den Vorschlag als nicht akzeptabel.
Lärmobergrenze für Fraport „inakzeptabel“

Kommentar: Schluss mit lustig

Auf nichts sind die Engländer stolzer als auf ihren Humor. Viele Engländer sind sogar felsenfest davon überzeugt, dass der Humor in England erfunden wurde.
Kommentar: Schluss mit lustig
Kommentar: Maloche bis zum Tode?

Kommentar: Maloche bis zum Tode?

Arbeiten bis zur Rente und dann nichts tun im wohlverdienten Ruhestand? Von wegen! Auch in Deutschland arbeiten immer mehr Rentner. Jeden dieser Unruheständler gleich zum Sozialfall zu erklären,
Kommentar: Maloche bis zum Tode?

Die neue Serie

W er sind die Frauen, die es geschafft haben, die Chefetagen der Kliniken zu erobern? Und wie haben sie es geschafft, sich in dieser Männerdomäne durchzusetzen?
Die neue Serie

Kommentar: Das Scheitern der Grünen beim Fluglärm

Die schlechte Nachricht zum Thema Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen: Es wird nicht leiser für die lärmgeplagten Anwohner. Die gute Nachricht: Es wird aber auch nicht so laut, wie es theoretisch …
Kommentar: Das Scheitern der Grünen beim Fluglärm
Kommentar: Der Unterschätzte

Kommentar: Der Unterschätzte

Sie können es nicht lassen, Donald Trump zu unterschätzen. Nach der ersten TV-Schlacht zwischen den beiden amerikanischen Präsidentschaftskandidaten hagelt es aus den Reihen der Politikexperten fast
Kommentar: Der Unterschätzte