Ressortarchiv: Politik

Pegida-Chef Bachmann muss wegen Volksverhetzung zahlen

Pegida-Chef Lutz Bachmann muss wegen Volksverhetzung eine Geldstrafe von 9600 Euro zahlen. In der Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Dresden zogen heute sowohl Verteidigung als auch …
Pegida-Chef Bachmann muss wegen Volksverhetzung zahlen

Bauwillige Familien sollen bis zu 20 000 Euro bekommen

Bauministerin Barbara Hendricks will Familien mit bis zu 20 000 Euro unterstützen, wenn sie in Gegenden mit knappem Wohnraum ein Eigenheim bauen oder kaufen. Der Zuschuss zum Eigenkapital richte sich …
Bauwillige Familien sollen bis zu 20 000 Euro bekommen

Verfassungsgericht kippt strikten Feiertagsschutz

Der ausnahmslose Schutz des Karfreitags in Bayern verstößt gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss festgestellt.
Verfassungsgericht kippt strikten Feiertagsschutz

Wegen Volksverhetzung

Das könnte dem Pegida-Gründer jetzt vor Gericht blühen

Dresden - Pegida-Gründer Lutz Bachmann muss sich erneut vor Gericht verantworten. Vor dem Landgericht Dresden begann am Mittwochmorgen das Berufungsverfahren wegen Volksverhetzung.
Das könnte dem Pegida-Gründer jetzt vor Gericht blühen

CSU-Generalsekretär bekräftigt Forderung nach Burka-Verbot

Nach dem Burka-Aus in den Niederlanden hat die CSU ihre Forderung nach einem Verbot von Ganzkörperschleiern und Gesichtsschleiern in Deutschland bekräftigt.
CSU-Generalsekretär bekräftigt Forderung nach Burka-Verbot

Stahlmantels vom Unglücksreaktor in Tschernobyl

Eine Hülle über dem Sarkophag

Gut 30 Jahre nach dem Super-GAU von Tschernobyl versiegelt die größte bewegliche Konstruktion der Welt den Unglücksreaktor. Die Ukraine feiert den neuen Stahlmantel als technisches Meisterwerk. Doch …
Eine Hülle über dem Sarkophag

„Eine Herausforderung für Architekten und Ingenieure“

Für die neue Hülle des havarierten Atomkraftwerks Tschernobyl in der Ukraine laufen die Fäden bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung zusammen. Die Organisation mit Sitz in London …
„Eine Herausforderung für Architekten und Ingenieure“
Willkommener Stromstoß

Kommentar Wirtschaft

Willkommener Stromstoß

In allen Vorstandsetagen der deutschen Automobilhersteller ist im Jahr 2016 der Abschied von der Benzin- und Dieseltechnologie eingeleitet worden.
Willkommener Stromstoß
Längeres Überleben mit Krebs

Hessen bietet viele Präventionsprojekte an

Längeres Überleben mit Krebs

Die Krebs-Diagnose ist auch heute noch ein Schock für viele Patienten. Auch in Hessen nehmen wie im Bund die Neuerkrankungen an Krebs zu – außer bei den Darm-Tumoren.
Längeres Überleben mit Krebs
Gabriel wäre trotz allem die beste Lösung

Kommentar Politik

Gabriel wäre trotz allem die beste Lösung

Vor vier Jahren hatte sich die SPD-Spitze drängen lassen und früher als geplant über die K-Frage entschieden. Mit Peer Steinbrück war der Kanzlerkandidat früh genannt, aber auch politisch schnell …
Gabriel wäre trotz allem die beste Lösung

Hätten Sie’s gewusst?

Beim Schulvergleichstest TIMSS geht es alle vier Jahre um mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen. Bei der jüngsten Erhebung im Jahr 2015 ließen sich bundesweit 4000 Viertklässler an 200 …
Hätten Sie’s gewusst?

Grundschüler nur mittelmäßig

Bildung in Deutschland: Mathe als Sorgenkind

Sind Deutschlands Schüler tatsächlich so schlecht in Mathematik, wie das Ergebnis einer neue Studie nahelegt? Pädagogen und Bildungsexperten warnen davor, die Ergebnisse überzubewerten und verweisen …
Bildung in Deutschland: Mathe als Sorgenkind
Kein Zerwürfnis

Sport Kommentar

Kein Zerwürfnis

Am vergangenen Samstag, nach dem 1:2 bei der Frankfurter Eintracht, da hatte Thomas Tuchel kein gutes Haar an seiner Mannschaft gelassen.
Kein Zerwürfnis

Deutsche Grundschüler rutschen in Mathematik weit nach unten

Viele deutsche Viertklässler haben besorgniserregende Mathematik-Probleme und beherrschen gerade mal die Grundrechenarten.
Deutsche Grundschüler rutschen in Mathematik weit nach unten
Neue Schutzhülle für Atomruine Tschernobyl

Größtes bewegliches Bauwerk

Neue Schutzhülle für Atomruine Tschernobyl

Prypjat (dpa) - Der ukrainische Umweltminister Ostap Semerak hat die Präsentation der neuen Schutzhülle für den 1986 explodierten Reaktor in Tschernobyl als historischen Moment bezeichnet.
Neue Schutzhülle für Atomruine Tschernobyl

AfD verliert an Zustimmung - CDU legt zu

Die AfD hat nach einer neuen Umfrage in der Wählergunst verloren. Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, kämen die Rechtspopulisten auf 13,5 Prozent, das sind 1,5 Prozentpunkte weniger als in der …
AfD verliert an Zustimmung - CDU legt zu

Verkehrssündern drohen höhere Bußgelder

Verkehrssünder könnten künftig in Deutschland stärker zu Kasse gebeten werden: Für eine generelle Erhöhung der Bußgelder sprachen sich etliche Innenminister am Rande eines Treffens in Saarbrücken aus.
Verkehrssündern drohen höhere Bußgelder

Kampfjets der Bundeswehr nur bedingt einsatzbereit

Die Bundeswehr kämpft weiterhin mit erheblichen Materialmängeln. So gilt derzeit nur etwa ein Drittel der Kampfjets „Eurofighter” und „Tornado” als einsatzbereit, bei vielen Hubschraubertypen ist die …
Kampfjets der Bundeswehr nur bedingt einsatzbereit

Kraft weiß, wer SPD-Kanzlerkandidat wird, und schweigt

Die Entscheidung über den SPD-Kanzlerkandidaten ist nach Darstellung von Parteivize Hannelore Kraft bereits gefallen. „Ich weiß, wer es wird, aber ich sage es Ihnen nicht”, erklärte die …
Kraft weiß, wer SPD-Kanzlerkandidat wird, und schweigt

Südkoreas Präsidentin macht Weg für ihre Amtsenthebung frei

Wegen einer politischen Korruptionsaffäre hat sich Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye grundsätzlich zum vorzeitigen Rücktritt bereit erklärt. Allerdings legte sie ihre politische Zukunft zunächst in …
Südkoreas Präsidentin macht Weg für ihre Amtsenthebung frei

Afghanischer Flüchtlingsjunge dankt Merkel

Bei einem rührenden Auftritt in Heidelberg hat ein kleiner Flüchtlingsjunge aus Afghanistan Bundeskanzlerin Angela Merkel gedankt. Auf einer Regionalkonferenz in Heidelberg sagte der kleine Edris vor …
Afghanischer Flüchtlingsjunge dankt Merkel

Bundesjustizminister

Maas will Gewalt gegen Polizisten härter bestrafen

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Gewalt gegen Polizisten härter bestrafen und dazu noch in diesem Jahr einen Gesetzentwurf vorlegen.
Maas will Gewalt gegen Polizisten härter bestrafen

Justizminister will härtere Strafen

Maas: Höchste Zeit, Polizisten wirkungsvoller zu schützen

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Gewalt gegen Polizisten härter bestrafen und dazu noch in diesem Jahr einen Gesetzentwurf vorlegen.
Maas: Höchste Zeit, Polizisten wirkungsvoller zu schützen

Nahles stellt Pläne für Arbeiten in digitaler Ära vor

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) stellt heute in Berlin ihre Pläne für das Arbeiten in der digitalen Ära vor. Im Kern geht es um die Anpassung von gesetzlichen Regeln an eine sich …
Nahles stellt Pläne für Arbeiten in digitaler Ära vor
Der Mann, mit dem keiner rechnete

François Fillon macht in Frankreich Furore

Der Mann, mit dem keiner rechnete

François Fillon führt die Konservativen in Frankreich in den Präsidentschaftswahlkampf. Als Kandidat, den keiner so richtig auf der Liste hatte, erinnert er an den amtierenden Präsidenten Hollande. …
Der Mann, mit dem keiner rechnete