Ressortarchiv: Politik

Begleiterin ermordet

Extremisten entführen Deutschen auf den Philippinen

Ein 70-jähriger Deutscher ist auf den Philippinen nach Angaben des Militärs von muslimischen Extremisten entführt worden. Seine Begleiterin sei ermordet worden, berichtete ein Militärsprecher.
Extremisten entführen Deutschen auf den Philippinen

Pfarrer von Zorneding mit Mord bedroht: Rassist vor Gericht

Im zweiten Anlauf muss sich ein als Rassist bekannter Rentner wegen Morddrohungen gegen den dunkelhäutigen Ex-Pfarrer von Zorneding von heute an vor Gericht verantworten. Der 74-Jährige ist wegen …
Pfarrer von Zorneding mit Mord bedroht: Rassist vor Gericht

Prozess gegen Schleuser beginnt - Acht Tote im Mittelmeer

Am Landgericht Köln beginnt heute ein Prozess gegen zwei mutmaßliche Schleuser, denen der Tod von mindestens acht Flüchtlingen auf dem Mittelmeer vorgeworfen wird. Die Anklage lautet auf Einschleusen …
Prozess gegen Schleuser beginnt - Acht Tote im Mittelmeer

Die Krisenwährung

Kurz vor der US-Wahl ist es wieder da und sorgt für Gesprächsstoff: Gold hat in den vergangenen Tagen stark zugelegt. Der Preis je Unze stieg wieder auf über 1.300 US-Dollar.
Die Krisenwährung

Wie Neuanfang geht

Wenn man sich die aktuellen Krisen-Clubs der Fußball-Bundesliga genauer betrachtet, dann kann man der Frankfurter Eintracht, dem Fast-Absteiger der vergangenen Saison, nur bescheinigen: Dort ist
Wie Neuanfang geht

Das FBI entlastet Clinton

Entwarnung für Hillary Clinton zwei Tage vor der Wahl. Die US-Bundespolizei FBI teilte gestern mit, die Behörde sehe nach der Analyse von neu aufgetauchten E-Mails der Demokratin keinen Grund für …
Das FBI entlastet Clinton

Statt Kraftprotz Sorgenkind

Muss man sich Sorgen machen um die CSU? Diesen Solitär unter den Parteien der Republik? Diesen Protz, der vor Kampf-Kraft und vor Silbertablett-Selbstbewusstsein und vor Mia-san-mia-Muskeln nur so …
Statt Kraftprotz Sorgenkind
Der Eklat als Wahlkampfhit

Trump macht das US-Duell ums Weiße Haus zu einer Schlammschlacht

Der Eklat als Wahlkampfhit

Im US-Wahlkampf gilt nichts mehr, was sonst galt. Die politischen Kräfte wirken diesmal völlig anders, das liegt vor allem an Donald Trump. Ein Rückblick in Stichworten.
Der Eklat als Wahlkampfhit

Nicaragua: Präsidentenpaar Ortega will gemeinsam regieren

Mit teils langen Schlagen vor den Wahllokalen hat in Nicaragua die Präsidentschaftswahl begonnen. In der Hauptstadt Managua patrouillierten am Sonntag Soldaten und Polizisten. „Der Wahlprozess geht …
Nicaragua: Präsidentenpaar Ortega will gemeinsam regieren

Kurden-Bündnis startet Offensive auf IS-Hochburg Al-Rakka

Nach dem Start der Offensive auf Mossul gerät die Terrormiliz IS nun auch in ihrer inoffiziellen Hauptstadt in Syrien unter Druck. Kurdische Kämpfer begannen eigenen Angaben zufolge den lange …
Kurden-Bündnis startet Offensive auf IS-Hochburg Al-Rakka

EKD-Chef fordert klare Kante gegen Rechtspopulismus

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Münchner Bischof Heinrich Bedford-Strohm hat vor einem Erstarken des Rechtspopulismus in Deutschland gewarnt.
EKD-Chef fordert klare Kante gegen Rechtspopulismus

Türkische HDP beschließt weitgehenden Parlamentsboykott

Aus Protest gegen die Verhaftung ihrer Vorsitzenden und zahlreicher weiterer Abgeordneter hat die pro-kurdische HDP einen weitgehenden Boykott des Parlaments der Türkei beschlossen.
Türkische HDP beschließt weitgehenden Parlamentsboykott

Präsidentenwahl in Bulgarien als Test für Regierung

In Bulgarien hat die erste Runde der Präsidentenwahl begonnen. Die Wahl gilt auch als Test für die Mitte-Rechts-Regierung. Außerdem entscheiden die Bulgaren per Referendum über ein neues Wahlrecht …
Präsidentenwahl in Bulgarien als Test für Regierung

Neue Massenproteste gegen Südkoreas Präsidentin

Neue Massenproteste und Verhaftungen in einem Korruptionsskandal um eine ihrer engsten Vertrauten haben den Druck auf Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye verstärkt.
Neue Massenproteste gegen Südkoreas Präsidentin

Streit um höheres Rentenalter in Koalition entbrannt

Berlin (dpa) - Union und SPD streiten vor dem Rentengipfel der Koalition wieder um eine Anhebung des Rentenalters. In der Union mehren sich die Stimmen dafür, das Renteneintrittsalter künftig an die …
Streit um höheres Rentenalter in Koalition entbrannt

SPD: neues Einwanderungsgesetz noch in dieser Wahlperiode

Die SPD will nach Worten ihres Fraktionschefs Thomas Oppermann noch in dieser Legislaturperiode ein neues Einwanderungsgesetz beschließen.
SPD: neues Einwanderungsgesetz noch in dieser Wahlperiode

Bundesamt erwartet weniger als 300 000 Flüchtlinge

Die Zahl der neu angekommenen Flüchtlinge wird nach Einschätzung des zuständigen Bundesamts in diesem Jahr deutlich unter 300 000 bleiben.
Bundesamt erwartet weniger als 300 000 Flüchtlinge

„Stoppt die Erdogan-Diktatur” - Kurden demonstrieren in Köln

Etwa 6500 Kurden sind am Samstag durch die Kölner Innenstadt gezogen und haben gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstriert. Die Teilnehmer riefen Parolen wie „Terrorist …
„Stoppt die Erdogan-Diktatur” - Kurden demonstrieren in Köln

Brandanschlag auf türkisches Café in Essen

Nach einem Brandanschlag auf ein türkisches Café in Essen hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden Männer im Alter von 19 und 23 Jahren sollen noch heute dem Haftrichter …
Brandanschlag auf türkisches Café in Essen

An Lebenserwartung koppeln: Union für höheres Rentenalter

Wenige Tage vor dem Rentengipfel der Koalition gibt es zwischen Union und SPD neuen Streit um eine Anhebung des Rentenalters. Die Union plant nach einem Bericht des „Spiegels” einen neuen Vorstoß für …
An Lebenserwartung koppeln: Union für höheres Rentenalter

Neue griechische Regierung vereidigt

Einen Tag nach ihrer umfangreichen Umbildung ist die neue griechische Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras vereidigt worden. Der linke Regierungschef hatte nach zunehmend negativen …
Neue griechische Regierung vereidigt

IS bekennt sich erstmals zu Bombenanschlag in der Türkei

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich erstmals zu einem Selbstmord-Bombenanschlag in der Türkei bekannt. Über sein Sprachrohr Amak reklamierte der IS eine schwere Autobombenexplosion nahe …
IS bekennt sich erstmals zu Bombenanschlag in der Türkei

„Schlitzaugen”-Affäre: Juncker verpasst Oettinger Maulkorb

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verpasst seinem deutschen Kommissar Günther Oettinger einen Maulkorb. Juncker forderte Oettinger nach dessen „Schlitzaugen”-Affäre auf, sich künftig nur …
„Schlitzaugen”-Affäre: Juncker verpasst Oettinger Maulkorb

Ausschreitungen bei Protesten gegen Pensionssystem in Chile

Bei Protesten gegen das Pensionssystem ist es in Chile zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen. Dabei wurden am Freitag sieben Polizisten verletzt, mindestens …
Ausschreitungen bei Protesten gegen Pensionssystem in Chile

Maas kündigt verschärftes Gesetz gegen Kinderehen an

Bundesjustizminister Heiko Maas will die Gesetze zum Verbot von Kinderehen in Deutschland verschärfen. „Heiraten darf grundsätzlich erst, wer 18 Jahre ist”, sagte der SPD-Politiker der Online-Ausgabe …
Maas kündigt verschärftes Gesetz gegen Kinderehen an