Ressortarchiv: Politik

Syrische Rebellen schießen erstmals russischen Kampfjet ab

Syrische Rebellen schießen erstmals russischen Kampfjet ab

Erstmals haben islamistische Rebellen im Syrien-Krieg einen russischen Kampfjet abgeschossen. Die Maschine vom Typ Suchoi Su-25 sei in der Nähe der Stadt Maarat al-Numan in der Provinz Idlib …
Syrische Rebellen schießen erstmals russischen Kampfjet ab
Demo für friedliches Miteinander und Gegendemo in Cottbus

Demo für friedliches Miteinander und Gegendemo in Cottbus

Nach einer Serie von Gewalttaten zwischen Flüchtlingen und Einheimischen haben in Cottbus im Südosten Brandenburgs mehrere Hundert Menschen für ein friedliches Miteinander demonstriert.
Demo für friedliches Miteinander und Gegendemo in Cottbus
Block im französischem Atomkraftwerk Cattenom abgeschaltet

Block im französischem Atomkraftwerk Cattenom abgeschaltet

Im französischen Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze ist nach einem Turbinenausfall ein Block vom Netz genommen worden. Die Turbine im nicht-nuklearen Bereich des Reaktorblocks 4 war am …
Block im französischem Atomkraftwerk Cattenom abgeschaltet
Bericht: BND beteiligt sich an US-Geheimaktion gegen IS

Bericht: BND beteiligt sich an US-Geheimaktion gegen IS

Zur Bekämpfung der Terrorgefahr durch IS-Rückkehrer aus den bisherigen Kampfgebieten in Syrien und im Irak beteiligt sich der Bundesnachrichtendienst (BND) einem Bericht zufolge an einer US-geführten …
Bericht: BND beteiligt sich an US-Geheimaktion gegen IS
Israel fliegt nach Raketenbeschuss Angriff im Gazastreifen

Israel fliegt nach Raketenbeschuss Angriff im Gazastreifen

Nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe einen Stützpunkt der radikalislamischen Hamas angegriffen, teilte die Armee in der Nacht zum Samstag mit. Berichte von …
Israel fliegt nach Raketenbeschuss Angriff im Gazastreifen
Nafta-Staaten fordern von Venezuela Rückkehr zur Demokratie

Nafta-Staaten fordern von Venezuela Rückkehr zur Demokratie

Angesichts der politischen und humanitären Krise in Venezuela schließen die USA, Kanada und Mexiko die Reihen. Bei einem Treffen in Mexiko-Stadt riefen die Außenminister der nordamerikanischen Länder …
Nafta-Staaten fordern von Venezuela Rückkehr zur Demokratie
Spaenle hofft auf baldigen Start des Digitalpakts

Spaenle hofft auf baldigen Start des Digitalpakts

Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) erwartet nach der Einigung von Union und SPD in der Bildungspolitik eine breite Unterstützung des Bundes bei Investitionen in Schulen.
Spaenle hofft auf baldigen Start des Digitalpakts
Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz erwartet nach der Einigung von Union und SPD auf Grundzüge einer Gesundheitsreform weniger Spardruck bei der Pflege im Krankenhaus.
Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken
Warum die hessische Polizei nicht nur Opel fährt

Einsatzfahrzeuge

Warum die hessische Polizei nicht nur Opel fährt

Kann die Polizei die Lieferanten für ihre Autos nach patriotischen Gesichtspunkten auswählen? Sind deshalb so viele Polizei-Opel auf hessischen Straßen unterwegs? Für regionale Sentimentalitäten ist …
Warum die hessische Polizei nicht nur Opel fährt
Vizepräsident Czarnecki könnte sein Amt verlieren

EU-Parlament

Vizepräsident Czarnecki könnte sein Amt verlieren

Es ist ein beispielloser Eklat, der hinter den Kulissen des Europäischen Parlamentes ausgebrochen ist. In der kommenden Woche wollen die Abgeordneten einen ihrer Vizepräsidenten absetzen: Ryszard …
Vizepräsident Czarnecki könnte sein Amt verlieren
Deutsche Bank: Eine Art Vermächtnis

Kommentar

Deutsche Bank: Eine Art Vermächtnis

Der Chef der Deutschen Bank, John Cryan, muss sich inzwischen ernsthafte Sorgen um seinen Job machen. Die schlecht laufenden Geschäfte mit dem dritten Jahresverlust in Folge und unerwartet hohen
Deutsche Bank: Eine Art Vermächtnis
Blutige Auseinandersetzungen zwischen Migranten in Calais

Blutige Auseinandersetzungen zwischen Migranten in Calais

Nach schweren Auseinandersetzungen zwischen Migranten in Calais hat Frankreich zusätzliche Bereitschaftspolizisten in die Hafenstadt beordert. Innenminister Gérard Collomb beklagte ein „nie gekanntes …
Blutige Auseinandersetzungen zwischen Migranten in Calais
BKA warnt vor Einfluss der Mafia

BKA warnt vor Einfluss der Mafia

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor zunehmendem Einfluss der Mafia auf allen gesellschaftlichen Ebenen.
BKA warnt vor Einfluss der Mafia
Russland erinnert an Ende der Schlacht um Stalingrad

Russland erinnert an Ende der Schlacht um Stalingrad

Mit Gedenkfeiern und einer Militärparade hat Russland an das Ende der Schlacht um Stalingrad vor 75 Jahren im Zweiten Weltkrieg erinnert.
Russland erinnert an Ende der Schlacht um Stalingrad
„Fidelito” ist tot: Sohn von Fidel Castro gestorben

„Fidelito” ist tot: Sohn von Fidel Castro gestorben

„Fidelito” ist tot: Der älteste Sohn des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro habe Suizid verübt, berichtete die Parteizeitung „Granma”.
„Fidelito” ist tot: Sohn von Fidel Castro gestorben
Flüchtlingstragödie vor Libyen: Mehr als 90 Tote befürchtet

Flüchtlingstragödie vor Libyen: Mehr als 90 Tote befürchtet

Wieder eine Flüchtlingstragödie vor der Küste Libyens: Ein Boot mit mehr als 90 Menschen ist dort nach Angaben der Organisation für Migration (IOM) gekentert.
Flüchtlingstragödie vor Libyen: Mehr als 90 Tote befürchtet
2017 fast 100 Übergriffe auf Christen in Deutschland

2017 fast 100 Übergriffe auf Christen in Deutschland

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr fast 100 Übergriffe auf Christen in Deutschland gezählt. Darunter seien ein mutmaßlicher Mord, neun Körperverletzungen und …
2017 fast 100 Übergriffe auf Christen in Deutschland
Ausbreitung des Wolfs soll stärker kontrolliert werden

Ausbreitung des Wolfs soll stärker kontrolliert werden

Die Ausbreitung der Wölfe in Deutschland soll künftig stärker kontrolliert werden, zugleich sollen Nutztiere besser vor Angriffen geschützt werden. Das haben Union und SPD in den …
Ausbreitung des Wolfs soll stärker kontrolliert werden
Streit über Konzessionen des Papstes an China

Streit über Konzessionen des Papstes an China

Papst Franziskus hat mit seinen Bemühungen, auf die kommunistische Führung in China zuzugehen, eine heftige Kontroverse ausgelöst.
Streit über Konzessionen des Papstes an China
Hamburg weitet Fahndung nach G20-Krawallen aufs Ausland aus

Hamburg weitet Fahndung nach G20-Krawallen aufs Ausland aus

Die umstrittene Öffentlichkeitsfahndung nach Randalierern und Plünderern beim G20-Gipfel im Juli 2017 in Hamburg soll deutlich ausgeweitet werden.
Hamburg weitet Fahndung nach G20-Krawallen aufs Ausland aus
Biograf Jürgen Neffe: "Marx hatte recht – oder nicht"

Interview

Biograf Jürgen Neffe: "Marx hatte recht – oder nicht"

Die Lehren von Karl Marx stehen in den Krisenzeiten des Kapitalismus wieder vermehrt im Fokus. Mit dem Marx-Biografen Jürgen Neffe sprach Dieter Hintermeier über die Aktualität der Marx’schen Theorie …
Biograf Jürgen Neffe: "Marx hatte recht – oder nicht"

2,7 Millionen Arbeitnehmer betroffen

Jeder achte Arbeitnehmer in Deutschland hat eine befristete Stelle. Dabei muss aber beachtet werden, dass sich ein großer Teil davon in der Ausbildung befindet.
2,7 Millionen Arbeitnehmer betroffen
Wasser: Ein kostbares Gut

Kommentar

Wasser: Ein kostbares Gut

Das ist kein sprichwörtlicher Sprung ins kalte Nass. Viel zu selbstverständlich erscheinen die Vorschriften, die die Europäische Kommission da am Donnerstag vorgelegt hat.
Wasser: Ein kostbares Gut
Befristung: SPD muss liefern

Groko

Befristung: SPD muss liefern

SPD und Gewerkschaften wollen die „sachgrundlosen Befristungen“ abschaffen, weil diese arbeitsmarktpolitisch überflüssig seien. Die Arbeitgeber wollen nicht davon lassen, weil die „flexiblen …
Befristung: SPD muss liefern
Trinkwasser aus jeder Leitung

EU-Kommission

Trinkwasser aus jeder Leitung

Jeder Mensch hat ein Grundrecht auf Wasser. Für elf Prozent der EU-Bürger ist das bisher nur ein leeres Versprechen. Deshalb will die EU-Kommission handeln. Sie hat eine ehrgeizige neue Strategie …
Trinkwasser aus jeder Leitung