Ressortarchiv: Politik

Festnahmen nach neuer Protestwelle im Iran

Festnahmen nach neuer Protestwelle im Iran

Im Iran sind 29 Frauen von der Polizei festgenommen worden, weil sie gegen den Kopftuchzwang im Land protestiert hatten.
Festnahmen nach neuer Protestwelle im Iran
Bundeswehr zieht aus Somalia ab

Bundeswehr zieht aus Somalia ab

Wegen Schwierigkeiten bei der Ausbildung somalischer Sicherheitskräfte verlässt die Bundeswehr nach einem achtjährigen Einsatz das von Islamisten terrorisierte Land Somalia.
Bundeswehr zieht aus Somalia ab
FPÖ-Politiker tritt nach NS-Liedbuch-Skandal zurück

FPÖ-Politiker tritt nach NS-Liedbuch-Skandal zurück

Nach dem Skandal um ein Burschenschafts-Liederbuch mit antisemitischen Texten ist ein Spitzenpolitiker der rechten Regierungspartei FPÖ zurückgetreten. Udo Landbauer (31) hatte als Spitzenkandidat …
FPÖ-Politiker tritt nach NS-Liedbuch-Skandal zurück
Türkei-Vorsitzender von Amnesty bleibt in Untersuchungshaft

Türkei-Vorsitzender von Amnesty bleibt in Untersuchungshaft

Der Türkei-Vorsitzende von Amnesty International, Taner Kilic, muss nun doch in Untersuchungshaft bleiben. Ein Istanbuler Gericht kippte seine eigene Entscheidung für eine Haftentlassung, wie der …
Türkei-Vorsitzender von Amnesty bleibt in Untersuchungshaft
Zehntausende Pflegebedürftige leiden unter Mängeln in Heimen

Zehntausende Pflegebedürftige leiden unter Mängeln in Heimen

Berlin (dpa) - Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen, unzureichende Beatmung: Zehntausende Pflegebedürftige werden in Deutschlands Heimen Opfer mangelhafter Betreuung.
Zehntausende Pflegebedürftige leiden unter Mängeln in Heimen
„Spiegel” wirft Marktforschern Manipulation vor

„Spiegel” wirft Marktforschern Manipulation vor

Wegen angeblich manipulierter Umfragen sind deutsche Marktforschungsinstitute nach einem „Spiegel”-Bericht in die Kritik von Branchenexperten geraten. Demnach lag die Zahl der Befragten deutlich …
„Spiegel” wirft Marktforschern Manipulation vor
Theresa May beschwört „goldene Ära” mit China

Theresa May beschwört „goldene Ära” mit China

Die britische Premierministerin May hat sich für eine engere Zusammenarbeit mit China ausgesprochen. Bei einem Treffen mit Chinas Präsident Xi Jinping beschwor May eine „goldene Ära” in …
Theresa May beschwört „goldene Ära” mit China
Notaufnahme: Nur jeder sechste ist wirklich ein Notfall

Notaufnahme: Nur jeder sechste ist wirklich ein Notfall

Nur sechs von zehn Menschen, die in den vergangenen zehn Jahren mit Beschwerden in die Notaufnahme eines Krankenhauses kamen, waren tatsächlich auch Notfälle. Bei vier von zehn Befragten gaben die …
Notaufnahme: Nur jeder sechste ist wirklich ein Notfall
Was ist in dieser mysteriösen Box von Melania für die Obamas? Geheimnis gelüftet

Geschenk der Trumps

Was ist in dieser mysteriösen Box von Melania für die Obamas? Geheimnis gelüftet

Vor mehr als einem Jahr brachte Melania Trump ihrer Vorgängerin Michelle Obama eine türkise Box ins Weiße Haus. Bisher war es ein gut gehütetes Geheimnis, was darin steckte. Jetzt ist es raus.
Was ist in dieser mysteriösen Box von Melania für die Obamas? Geheimnis gelüftet
USA setzen Hamas-Chef auf globale Terroristenliste

USA setzen Hamas-Chef auf globale Terroristenliste

Die US-Regierung hat Ismail Hanija, Chef der radikalislamischen Hamas, zum Terroristen erklärt. „Hanija hat enge Verbindungen mit dem militärischen Flügel der Hamas und ist ein Befürworter des …
USA setzen Hamas-Chef auf globale Terroristenliste
Kommentar: Wortbrüchige sollen zahlen

Kommentar: Wortbrüchige sollen zahlen

Früher galt ein Wort unter Geschäftspartnern, ein Vertrag war verpflichtend. Heute sind Verträge von Fußballern nicht einmal das Papier wert, auf dem sie geschrieben werden. Im Sommer zwang der …
Kommentar: Wortbrüchige sollen zahlen
Kommentar: Man sollte Trump nicht unterschätzen

Kommentar: Man sollte Trump nicht unterschätzen

Es stimmt, dass US-Präsident Donald Trump bei der Wahl im November 2016 einige Millionen Stimmen weniger als seine demokratische Herausforderin Hillary Clinton gewonnen hatte. Es ist richtig, dass …
Kommentar: Man sollte Trump nicht unterschätzen
Bildung: Studie warnt vor Lehrermangel

Engpass bei Unterricht

Bildung: Studie warnt vor Lehrermangel

Einen massiven Lehrermangel an Grundschulen sagt die Bertelsmann-Stiftung voraus – und fordert die Bundesländer zum Handeln auf. Hessen tue schon alles, was möglich sei, kontert das …
Bildung: Studie warnt vor Lehrermangel
Vortrag: Hysterie um den Islam?

Debatte über den Schleier

Vortrag: Hysterie um den Islam?

Naika Foroutan, Soziologin aus Berlin und Migrationsexpertin, ging den Streit um den Schleier im Schauspiel Frankfurt kühl und sachlich an.
Vortrag: Hysterie um den Islam?

Hessische Schulen

Gewerkschaft und Ärzte: Massiver Hygienemangel an Schulen

Die Hygiene an hessischen Schulen ist aus Sicht von Kinderärzten und Lehrern deutlich verbesserungswürdig. Anlass für die Kritik ist eine Welle von Grippe-, Erkältungs- und Magen-Darm-Infekten.
Gewerkschaft und Ärzte: Massiver Hygienemangel an Schulen