Ressortarchiv: Politik

Zusammenarbeit

Region schaut auf Frankfurts Wahl

506 000 Frankfurter sind morgen aufgefordert, ihren Oberbürgermeister zu wählen. Ob Amtsinhaber Peter Feldmann (SDP) oder einer der elf Herausforderer den Sieg davonträgt, wird auch von den Nachbarn …
Region schaut auf Frankfurts Wahl
Kommentar: Die Eintracht hat ihre Lektion noch nicht gelernt

Eintracht Frankfurt

Kommentar: Die Eintracht hat ihre Lektion noch nicht gelernt

In der Vorbereitung auf den Termin beim VfB Stuttgart war immer wieder die Rede gewesen von den jüngsten Reiseerlebnissen im anderen Teil des Schwabenlandes, jenseits der bayerischen Grenzen.
Kommentar: Die Eintracht hat ihre Lektion noch nicht gelernt

Amtsinhaber hat elf Gegenkandidaten

Morgen wird in Frankfurt ein neuer Oberbürgermeister für die kommenden sechs Jahre gewählt. Amtsinhaber Peter Feldmann (SPD) bewirbt sich um eine Wiederwahl.
Amtsinhaber hat elf Gegenkandidaten

Bumhym Bek

Seit April 2016 ist Professor Dr. Bumhym Bek Generalkonsul der Republik Korea in Frankfurt, das Hessen, Bayern und Baden-Württemberg abdeckt.
Bumhym Bek
Wohnen: Erwartungen nicht erfüllt

Wohnen: Erwartungen nicht erfüllt

Noch ist unklar, ob die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag mit der Union zustimmen. Die erzielten Einigungen in Kernfragen wie dem Wohnungsbau erhitzen aber schon jetzt die Gemüter in Frankfurt und …
Wohnen: Erwartungen nicht erfüllt

Von Baukindergeld bis Mietpreisbremse

Die wichtigsten Wohnungsbau-Vorhaben im Überblick:   Baukindergeld Die Union setzte sich mit der Forderung durch, den Eigentumserwerb
Von Baukindergeld bis Mietpreisbremse
Frankfurter Oberbürgermeister wird in Stichwahl bestimmt

Frankfurter Oberbürgermeister wird in Stichwahl bestimmt

Bei der Frankfurter Oberbürgermeisterwahl hat am Sonntag keiner der Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit erreicht.
Frankfurter Oberbürgermeister wird in Stichwahl bestimmt
Neue Anklage gegen Trumps Ex-Berater

Neue Anklage gegen Trumps Ex-Berater

Die US-Demokraten haben in einem Memorandum republikanischen Vorwürfen widersprochen, nach denen das FBI bei den Russland-Untersuchungen seine Macht missbraucht hat.
Neue Anklage gegen Trumps Ex-Berater
Grabeskirche in Jerusalem aus Protest geschlossen

Grabeskirche in Jerusalem aus Protest geschlossen

Aus Protest gegen ein Gesetzesvorhaben und Steuerforderungen Israels haben Kirchenoberhäupter die Grabeskirche in Jerusalem bis auf weiteres geschlossen. Das weltberühmte Gotteshaus in der Altstadt …
Grabeskirche in Jerusalem aus Protest geschlossen
Beamtenbund fordert bessere Gehälter im öffentlichen Dienst

Beamtenbund fordert bessere Gehälter im öffentlichen Dienst

Vor dem Start der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst pocht der Beamtenbund dbb auf eine Trendwende hin zu attraktiveren Arbeitsbedingungen. 
Beamtenbund fordert bessere Gehälter im öffentlichen Dienst
Tausende erinnern an ermordeten russischen Oppositionellen

Tausende erinnern an ermordeten russischen Oppositionellen

Mehrere tausend Regierungskritiker in Russland haben an diesem Sonntag an den vor drei Jahren ermordeten Oppositionsführer Boris Nemzow erinnert.
Tausende erinnern an ermordeten russischen Oppositionellen
Wie weit rückt Italien nach rechts?

Wie weit rückt Italien nach rechts?

„Hoffnungsträger für Italien” nennen ihn seine Anhänger. Matteo Salvini, engster Verbündeter von Silvio Berlusconi im italienischen Wahlkampf, versprach seinen Anhängern eine Woche vor der …
Wie weit rückt Italien nach rechts?
Nordkorea angeblich zu Gesprächen mit den USA bereit

Nordkorea angeblich zu Gesprächen mit den USA bereit

Trotz der neuen Sanktionen ist Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nach südkoreanischen Angaben zu Gesprächen mit den USA über den Atomkonflikt bereit.
Nordkorea angeblich zu Gesprächen mit den USA bereit
Sorgen und Sehnsucht: Flüchtlinge im Gazastreifen

Sorgen und Sehnsucht: Flüchtlinge im Gazastreifen

Rukaja al-Hissi thront wie eine Königin auf ihrem Bett. Die 79-Jährige trägt ein Kopftuch mit Leopardenmuster, über den Beinen liegt eine grüne Wolldecke, durch ihre Finger gleiten die Perlen einer …
Sorgen und Sehnsucht: Flüchtlinge im Gazastreifen
AfD-Chef Meuthen: Die SPD macht es uns leicht

AfD-Chef Meuthen: Die SPD macht es uns leicht

AfD-Chef Jörg Meuthen würde sich freuen, wenn die SPD Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden wählen würde.
AfD-Chef Meuthen: Die SPD macht es uns leicht
Bundesamt fehlen 20.000 Plätze in Integrationskursen

Bundesamt fehlen 20.000 Plätze in Integrationskursen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat laut einem Medienbericht zu wenig Plätze in Integrationskursen für Flüchtlinge.
Bundesamt fehlen 20.000 Plätze in Integrationskursen
Trumps Ex-Berater soll europäische Politiker bezahlt haben

Trumps Ex-Berater soll europäische Politiker bezahlt haben

Donald Trumps früherer Wahlkampfleiter Paul Manafort soll heimlich europäische Politiker bezahlt haben, damit sie verdeckte Lobbyarbeit für die Ukraine leisten. US-Sonderermittler Robert Mueller hat …
Trumps Ex-Berater soll europäische Politiker bezahlt haben
Nach Gewalt in Cottbus erneut Demo gegen Zuwanderung

Nach Gewalt in Cottbus erneut Demo gegen Zuwanderung

Nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Cottbus sind dort erneut viele Menschen gegen Zuwanderung auf die Straße gegangen.
Nach Gewalt in Cottbus erneut Demo gegen Zuwanderung
Merkel: Deutsche Afrika-Politik muss sich verändern

Merkel: Deutsche Afrika-Politik muss sich verändern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält eine Weiterentwicklung der deutschen Afrika-Politik für erforderlich. Die Entwicklungspolitik müsse sich verändern, sagte sie am Samstag in ihrer …
Merkel: Deutsche Afrika-Politik muss sich verändern
AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry

Darum geht es bei dem Streit

AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry

Die AfD und ihre frühere Parteichefin Frauke Petry streiten vor Gericht.
AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry
Warum Korea nach dem Ende von Olympia in Pyeongchang von der Wiedervereinigung träumt

Interview

Warum Korea nach dem Ende von Olympia in Pyeongchang von der Wiedervereinigung träumt

Wie selten zuvor in der jüngeren olympischen Geschichte standen die Winterspiele in Pyeongchang unter dem Eindruck der aktuellen Politik. Klaus Späne sprach mit dem südkoreanischen Generalkonsul in …
Warum Korea nach dem Ende von Olympia in Pyeongchang von der Wiedervereinigung träumt
Blutige Angriffe auf Sicherheitskräfte in Afghanistan

Blutige Angriffe auf Sicherheitskräfte in Afghanistan

Bei einer Serie von Anschlägen der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf Sicherheitskräfte sind in Afghanistan mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen.
Blutige Angriffe auf Sicherheitskräfte in Afghanistan
Die große Frage: Wer zahlt bei Gratis-Nahverkehr?

ÖPNV

Die große Frage: Wer zahlt bei Gratis-Nahverkehr?

Ideen zur Luftreinhaltung gibt es viele, gratis sind die wenigsten. Vor allem der Vorstoß der Bundesregierung, in zunächst fünf Städten kostenlosen Nahverkehr anzubieten, wirft Fragen auf.
Die große Frage: Wer zahlt bei Gratis-Nahverkehr?
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung

SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung

Am SPD-Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag mit der Union hat sich bereits nach drei Tagen ein Fünftel der Stimmberechtigten beteiligt - damit ist das Quorum erreicht und das Votum nun …
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

Die neue US-Botschaft in Jerusalem soll nach Plänen der Regierung von Präsident Donald Trump schon im Mai dieses Jahres eröffnet werden. Das bestätigte ein Sprecher des US-Außenministeriums.
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen