Ressortarchiv: Politik

Sonderermittler Mueller drohte mit Zwangsvorladung Trumps

Sonderermittler Mueller drohte mit Zwangsvorladung Trumps

Sonderermittler Robert Mueller hat US-Präsident Donald Trump nach einem Bericht der „Washington Post” mit der Vorladung vor ein Geschworenengericht gedroht.
Sonderermittler Mueller drohte mit Zwangsvorladung Trumps
Maas will Israels Atom-Vorwürfe gegen den Iran überprüfen

Maas will Israels Atom-Vorwürfe gegen den Iran überprüfen

Nach den Lügen-Vorwürfen Israels in Richtung Iran wegen eines früheren Atomwaffenprogramms sieht die Bundesregierung die Internationale Atomenergiebehörde IAEA am Zug.
Maas will Israels Atom-Vorwürfe gegen den Iran überprüfen
Bundesländer sind uneinig über faire Neuregelung der Grundsteuer

Drei Modelle

Bundesländer sind uneinig über faire Neuregelung der Grundsteuer

Die Grundsteuer ist eine der wichtigsten Einnahmequellen für Städte und Gemeinden. Nun muss die Grundsteuer neu geregelt werden. Doch welches Steuermodell ist wirklich gerecht?
Bundesländer sind uneinig über faire Neuregelung der Grundsteuer
Bundeskabinett entscheidet über Haushalt

Konjunktur

Bundeskabinett entscheidet über Haushalt

Das Bundeskabinett will heute (9.30 Uhr) den Entwurf für den Haushalt des laufenden Jahres beschließen. Auf dieser Grundlage verhandelt der Bundestag dann über das Budget. Anfang Juli sollen die …
Bundeskabinett entscheidet über Haushalt
Kommentar zu Lkw: Ärgernis und Maß aller Dinge

Kommentar

Kommentar zu Lkw: Ärgernis und Maß aller Dinge

Es ist ein Dauerärgernis: Wer auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, ist fast immer mit nervigen Staus konfrontiert. In nicht wenigen Fällen sind Unfälle mit Lkw-Beteiligung der Auslöser.
Kommentar zu Lkw: Ärgernis und Maß aller Dinge
Kommentar zu Iran: Zündeln am Pulverfass

Kommentar

Kommentar zu Iran: Zündeln am Pulverfass

Eigentlich, so sollte man meinen, ist der Nahe und Mittlere Osten mittlerweile in Sachen Krisenpotenzial ausgereizt. Doch angesichts der aktuellen Entwicklungen kann davon keine Rede sein, im …
Kommentar zu Iran: Zündeln am Pulverfass

Schwierige Integration der Landsleute

Die Flucht und Vertreibung aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa in der Zeit von 1945 bis 1950 betraf 12 bis 14 Millionen Deutsche.
Schwierige Integration der Landsleute

Andreas Kossert im Gespräch

Interview zum Thema Flüchtlingsdebatte: „Klappe halten und anpassen“

Die Flüchtlingsdebatte bleibt ein zentrales Thema der politischen Diskussion in Deutschland. Mit Andreas Kossert, Forschungsleiter der Bundesstiftung Flucht, Vertreibung und Versöhnung, sprach Dieter …
Interview zum Thema Flüchtlingsdebatte: „Klappe halten und anpassen“
Linksextreme machen in Berlin und Hamburg mobil

1. Mai-Demonstrationen

Linksextreme machen in Berlin und Hamburg mobil

Tausende Linke und Linksextreme sind am Abend des 1. Mai in Berlin und Hamburg gegen Kapitalismus, Rüstungsexporte und Rassismus auf die Straße gegangen.
Linksextreme machen in Berlin und Hamburg mobil
Altkanzler von Ex-Mann verklagt: Jetzt verrät Schröders Verlobte intime Details

Wegen seelischer Qualen und außerehelicher Affäre

Altkanzler von Ex-Mann verklagt: Jetzt verrät Schröders Verlobte intime Details

Gerhard Schröder ist offenbar vom Ex-Mann seiner Verlobten Soyeon Kim verklagt worden. Nun bricht die Koreanerin ihr Schweigen.
Altkanzler von Ex-Mann verklagt: Jetzt verrät Schröders Verlobte intime Details
Handwerkspräsident fordert Werkunterricht an allen Schulen

Handwerkspräsident fordert Werkunterricht an allen Schulen

Das unter Nachwuchsproblemen leidende Handwerk fordert die Einführung von Werkunterricht an allen Schulen in Deutschland.
Handwerkspräsident fordert Werkunterricht an allen Schulen
Juso-Chef fordert zwölf Euro Mindestlohn

Juso-Chef fordert zwölf Euro Mindestlohn

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat zum Tag der Arbeit eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns auf mindestens zwölf Euro je Stunde noch in dieser Wahlperiode gefordert.
Juso-Chef fordert zwölf Euro Mindestlohn
Dominikanische Republik bricht mit Taiwan

Dominikanische Republik bricht mit Taiwan

Im diplomatischen Machtkampf mit China hat Taiwan einen weiteren Verbündeten verloren. Die Dominikanische Republik brach mit der demokratischen Inselrepublik und nahm diplomatische Beziehungen zu …
Dominikanische Republik bricht mit Taiwan
Rentenpräsidentin warnt vor neuer Bürokratie bei Mütterrente

Rentenpräsidentin warnt vor neuer Bürokratie bei Mütterrente

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, warnt vor zusätzlicher Bürokratie im Fall einer Ausweitung der Mütterrente, wie sie im Koalitionsvertrag von Union und SPD …
Rentenpräsidentin warnt vor neuer Bürokratie bei Mütterrente
Polizei in Berlin und Hamburg gegen Mai-Randale gewappnet

Polizei in Berlin und Hamburg gegen Mai-Randale gewappnet

Die Polizei in Berlin und Hamburg hat sich gegen mögliche Gewaltausbrüche von Linksextremisten am 1. Mai gewappnet. Allein in Berlin sind rund um den Feiertag 5300 Polizisten aus der Hauptstadt, aus …
Polizei in Berlin und Hamburg gegen Mai-Randale gewappnet