Ressortarchiv: Politik

Neue UN-Klimakonferenz in Bangkok gestartet

Neue UN-Klimakonferenz in Bangkok gestartet

In Thailands Hauptstadt Bangkok hat am Dienstag eine Klimakonferenz der Vereinten Nationen begonnen.
Neue UN-Klimakonferenz in Bangkok gestartet
Spahns Vorstoß für Organspenden spaltet Union

Widerspruchslösung

Spahns Vorstoß für Organspenden spaltet Union

Jeder Deutsche gilt als potenzieller Organspender - außer er widerspricht ausdrücklich zu Lebzeiten. Dieser Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn sorgt für erhebliche Diskussion.
Spahns Vorstoß für Organspenden spaltet Union
65.000 bei Konzert gegen Rechts

Chemnitz

65.000 bei Konzert gegen Rechts

Nach einem umjubelten Konzert gegen Rassismus vor 65.000 Zuschauern steht für Chemnitz und Sachsen wieder der Alltag im Kampf gegen Ausländerfeindlichkeit und rechtsextreme Gewalt an.
65.000 bei Konzert gegen Rechts
SPD rutscht in INSA-Umfrage auf Platz drei hinter AfD

Meinungsforschung

SPD rutscht in INSA-Umfrage auf Platz drei hinter AfD

Die SPD ist in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA in der Wählergunst hinter die AfD auf den dritten Platz zurückgefallen. Sie rutschte um einen halben Prozentpunkt auf 16 Prozent, wie …
SPD rutscht in INSA-Umfrage auf Platz drei hinter AfD
Wenn Organspenden zur Pflicht werden, wächst das Dilemma der Ärzte

Definition des Todes

Wenn Organspenden zur Pflicht werden, wächst das Dilemma der Ärzte

10 000 Menschen, deren Leben von einem Spenderorgan abhängt. Drei Tote täglich, die vergeblich gehofft haben. Gesundheitsminister Jens Spahn will das ändern. Aber die wirklichen Probleme geht er …
Wenn Organspenden zur Pflicht werden, wächst das Dilemma der Ärzte

Soll die Organspende zur Regel werden?

s
Soll die Organspende zur Regel werden?

Interview

Gebhard Focke: „Das ist de facto eine Abgabepflicht“

Was für die meisten Menschen ein eher abstraktes Thema ist, wurde für Gebhard Focke zur traurigen Realität: Er gab seinen verunglückten Sohn zur Organspende frei. Heute bereut der pensionierte …
Gebhard Focke: „Das ist de facto eine Abgabepflicht“
Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugend

Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugend

Der gemeinsame Demonstrationszug von AfD und Pegida in Chemnitz gibt der Debatte über eine Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz neue Nahrung. Davon unabhängig nehmen der …
Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugend
Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche

Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die fortschreitende Digitalisierung im Schulterschluss mit Wirtschaft und Gewerkschaften sozialverträglich gestalten. „Der Staat muss die Leitplanken setzen”, …
Merkel setzt auf staatliche Regeln gegen technische Umbrüche
Papst in Vertuschungsaffäre: Gegnern mit Schweigen antworten

Kirchenoberhaupt unter Druck

Papst in Vertuschungsaffäre: Gegnern mit Schweigen antworten

Durch die katholische Kirche der USA geht ein tiefer Riss. Das von der Staatsanwaltschaft aufgedeckte Ausmaß des Missbrauchsskandals lässt den Klerus nicht zur Ruhe kommen. Der Papst sieht die Lösung …
Papst in Vertuschungsaffäre: Gegnern mit Schweigen antworten
Sieben Jahre Haft für Reuters-Journalisten in Myanmar

Sieben Jahre Haft für Reuters-Journalisten in Myanmar

Trotz Appellen aus aller Welt sind in Myanmar zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in Rangun verhängte gegen die beiden Männer wegen …
Sieben Jahre Haft für Reuters-Journalisten in Myanmar
Brexit verstärkt Unabhängigkeitsstreben der Schotten

Brexit verstärkt Unabhängigkeitsstreben der Schotten

Der Brexit befördert Umfragen zufolge Bestrebungen nach einer Unabhängigkeit Schottlands und einer Vereinigung Irlands. 47 Prozent der Schotten würden die Loslösung ihres Landesteils von …
Brexit verstärkt Unabhängigkeitsstreben der Schotten
Mutmaßlicher Attentäter ist Asylbewerber aus Deutschland

Angriff in Amsterdam

Mutmaßlicher Attentäter ist Asylbewerber aus Deutschland

Der Mann, der mutmaßlich am Amsterdamer Hauptbahnhof zwei amerikanische Touristen niedergestochen hat, ist ein Asylbewerber aus Deutschland. Sein Antrag auf Schutz sei zunächst abgelehnt worden, …
Mutmaßlicher Attentäter ist Asylbewerber aus Deutschland
Politischer Schlagabtausch - Söder greift AfD an

Politischer Schlagabtausch - Söder greift AfD an

Nach den Demonstrationen von Rechtsgerichteten, Neonazis und Gegnern der Flüchtlingspolitik in Chemnitz attackiert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die AfD. „AfD, NPD, Hooligans - Seit' …
Politischer Schlagabtausch - Söder greift AfD an
Syrien: Schlacht um letzte Rebellenhochburg steht bevor

Syrien: Schlacht um letzte Rebellenhochburg steht bevor

Wenige Tage vor einem Syrien-Spitzentreffen verdichten sich die Anzeichen, dass eine blutige Schlacht um die letzte große Rebellenhochburg im Nordwesten des Landes bevorsteht.
Syrien: Schlacht um letzte Rebellenhochburg steht bevor
Studie: Inklusion an Schulen kommt langsam voran

Studie: Inklusion an Schulen kommt langsam voran

Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung an Regelschulen - die Inklusion - kommt einer Studie zufolge voran: Der Anteil aller Kinder, die an Förderschulen lernen, nahm von 4,9 …
Studie: Inklusion an Schulen kommt langsam voran
Kipping für AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz

Kipping für AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz

Linken-Chefin Katja Kipping hat sich indirekt für eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz ausgesprochen und zugleich Koalitionen ihrer Partei mit der Union strikt abgelehnt. Eine …
Kipping für AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz
Gesundheitsminister Spahn will jeden zum Organspender machen

Widerspruchslösung

Gesundheitsminister Spahn will jeden zum Organspender machen

Um zu mehr Organspenden in Deutschland zu kommen, hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für eine Widerspruchslösung ausgesprochen. „Nur so kann die Organspende zum Normalfall werden”, sagte …
Gesundheitsminister Spahn will jeden zum Organspender machen
McCain auf Marineakademie beigesetzt

McCain auf Marineakademie beigesetzt

Acht Tage nach seinem Tod ist der international geachtete US-Senator John McCain auf der Marineakademie in Annapolis im US-Staat Maryland beigesetzt worden. Zu Ehren McCains überflog eine Formation …
McCain auf Marineakademie beigesetzt
Außenminister Maas fordert Bürger auf, gegen Rechtsextremismus aufzustehen

Krawall in Chemnitz

Außenminister Maas fordert Bürger auf, gegen Rechtsextremismus aufzustehen

Wieder wird in Chemnitz demonstriert. Tausende protestieren gegen Fremdenhass, noch mehr aber gegen die Flüchtlingspolitik. Mehr Zivilcourage fordert nun Außenminister Maas. Die Demo der vereinten …
Außenminister Maas fordert Bürger auf, gegen Rechtsextremismus aufzustehen
Tausende demonstrieren für Seenotrettung von Flüchtlingen

Teil einer europaweiten Protestwoche

Tausende demonstrieren für Seenotrettung von Flüchtlingen

Als Teil einer europaweiten Protestwoche haben in Berlin und Hamburg tausende Menschen für die Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer demonstriert.
Tausende demonstrieren für Seenotrettung von Flüchtlingen
Wagenknechts „Aufstehen” sorgt bei Parteien für Unruhe

Wagenknechts „Aufstehen” sorgt bei Parteien für Unruhe

Die von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine (beide Linke) ins Leben gerufene linke Sammlungsbewegung „Aufstehen” sorgt auch in anderen Parteien für erhebliche Unruhe.
Wagenknechts „Aufstehen” sorgt bei Parteien für Unruhe
Neuer Kloster-Standort in Brandenburg gegründet

Neuer Kloster-Standort in Brandenburg gegründet

Mit einem Wallfahrtshochamt ist am Sonntag im brandenburgischen Ort Neuzelle die Gründung einer Ordensniederlassung der Zisterzienser gefeiert worden. Sechs Mönche wollen dort wieder klösterliches …
Neuer Kloster-Standort in Brandenburg gegründet
Neuer Nato-Oberbefehlshaber in Afghanistan

Neuer Nato-Oberbefehlshaber in Afghanistan

Die Nato-Mission Resolute Support und die amerikanischen Streitkräfte in Afghanistan haben einen neuen Oberbefehlshaber. Der amerikanische General Austin Scott Miller übernahm am Sonntag das Amt …
Neuer Nato-Oberbefehlshaber in Afghanistan
Bundespolizisten sollen Hitlergruß gezeigt haben - Beamte wurden nun suspendiert

Mitten in Rosenheim

Bundespolizisten sollen Hitlergruß gezeigt haben - Beamte wurden nun suspendiert

Ein Zeuge belastet zwei Bundespolizisten schwer: Mindestens einer von ihnen soll mitten in der Innenstadt von Rosenheim (Bayern) den Hitlergruß gezeigt haben. Die Bundespolizei hat nun reagiert.
Bundespolizisten sollen Hitlergruß gezeigt haben - Beamte wurden nun suspendiert