Ressortarchiv: Politik

Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken

Hält die Koalition?

Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken

Das war eindeutig: Die SPD-Mitglieder wollen einen Neuanfang. Ist das das Ende für die schwarz-rote Regierung? Die designierten Parteichefs Walter-Borjans und Esken schlagen erste Pflöcke ein.
Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken
Chrupalla und Meuthen führen künftig die AfD

Regierungsfähigkeit angestrebt

Chrupalla und Meuthen führen künftig die AfD

Bei der AfD zieht sich die Gründergeneration allmählich zurück. Der bisherige Parteichef Gauland verabschiedet sich in Braunschweig, sein Lieblingskandidat Chrupalla übernimmt. Der zweite Vorsitzende …
Chrupalla und Meuthen führen künftig die AfD
Kenia-Bündnis in Sachsen will Koalitionsvertrag vorstellen

Einigung auf Regierung

Kenia-Bündnis in Sachsen will Koalitionsvertrag vorstellen

Am 1. Advent gibt es in Sachsen eine kleine Bescherung. Exakt drei Monate nach der Landtagswahl beenden Union, Grüne und SPD ihre Koalitionsverhandlungen. Am Ende hat es nur wenig länger gedauert als …
Kenia-Bündnis in Sachsen will Koalitionsvertrag vorstellen
Apple unter Druck: Krim als russisches Gebiet ausgezeichnet - Ukraine entsetzt

Kritik 

Apple unter Druck: Krim als russisches Gebiet ausgezeichnet - Ukraine entsetzt

Ruslland feierte, die Ukraine war entsetzt: Apple wies die Halbinsel Krim teils als Teil Russlands aus. Nach massiver Kritik rudert das US-Unternehmen jetzt zurück.
Apple unter Druck: Krim als russisches Gebiet ausgezeichnet - Ukraine entsetzt
Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas

Präsident sucht Sündenbock

Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas

Der ultrarechte Staatschef greift Hollywoodstar Leonardo DiCaprio an. Er soll Umweltschützer unterstützen, im Amazonasgebiet Feuer zu legen. Die Aktivisten sehen Bolsonaro selbst als geistigen …
Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas
Jesidin räumt ein: IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet

Verwechslung

Jesidin räumt ein: IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet

Bagdad (dpa) - Eine vom IS verschleppte irakische Jesidin hat eingeräumt, dass sie anders als von ihr angegeben ihrem früheren IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet ist. Der Fall hatte vor rund …
Jesidin räumt ein: IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet
Nach Wirbel um vermeintlichen Hitler-Vergleich: Dieter Nuhr stichelt erneut gegen Greta Thunberg

Er kann es nicht lassen

Nach Wirbel um vermeintlichen Hitler-Vergleich: Dieter Nuhr stichelt erneut gegen Greta Thunberg

Wieder erregte Dieter Nuhr bei seiner Fernsehshow die Gemüter im Publikum - wegen der Klimaaktivistin Greta Thunberg. 
Nach Wirbel um vermeintlichen Hitler-Vergleich: Dieter Nuhr stichelt erneut gegen Greta Thunberg
Thüringens FDP: Neue Gespräche über Vierparteien-Regierung

Minderheitsregierung denkbar?

Thüringens FDP: Neue Gespräche über Vierparteien-Regierung

Apolda (dpa) - Auf der Suche nach einer Regierung für Thüringen wollen CDU, FDP, SPD und Grüne in der kommenden Woche weitere Gespräche führen.
Thüringens FDP: Neue Gespräche über Vierparteien-Regierung
Brot für die Welt fordert mehr Hilfe für arme Länder

Bewältigung des Klimawandels

Brot für die Welt fordert mehr Hilfe für arme Länder

Entwicklungshilfe reicht nicht: Die Industriestaaten müssten armen Ländern zusätzlich Geld zur Bewältigung der verheerenden Folgen des Klimawandels zahlen - und zwar "blank auf den Tisch", fordert …
Brot für die Welt fordert mehr Hilfe für arme Länder
Linke-Fraktionschefin offen für Bündnisse mit SPD und Grünen

Amira Mohamed Ali

Linke-Fraktionschefin offen für Bündnisse mit SPD und Grünen

Berlin (dpa) - Die neue Linke-Fraktionschefin im Bundestag, Amira Mohamed Ali, steht Koalitionen mit SPD und Grünen im Bund offen gegenüber: "Es geht darum, spürbare Verbesserungen im Leben der …
Linke-Fraktionschefin offen für Bündnisse mit SPD und Grünen
Trump ruft in Live-Sendung an und redet sich um Kopf und Kragen: „Ohne mich ...“

Skurriler „Fox News“-Auftritt des US-Präsident

Trump ruft in Live-Sendung an und redet sich um Kopf und Kragen: „Ohne mich...“

Donald Trump ruft in der Live-Sendung eines US-Senders an, um seine Meinung dem Millionenpublikum zu erklären. Dabei lässt er eine wilde Schimpftirade ab.
Trump ruft in Live-Sendung an und redet sich um Kopf und Kragen: „Ohne mich ...“
Greta Thunberg im Visier von Friedrich Merz: Scharfe Attacke auf CDU-Parteitag

„Wenn Greta sagt ...“

Greta Thunberg im Visier von Friedrich Merz: Scharfe Attacke auf CDU-Parteitag

Auf große Kritik hat Merz auf dem CDU-Parteitag in Leipzig verzichtet - zumindest, was Annegret Kramp-Karrenbauer angeht. Dafür griff er Greta Thunberg an.
Greta Thunberg im Visier von Friedrich Merz: Scharfe Attacke auf CDU-Parteitag
Verhinderte Merkel den Staatssekretär Wendt? SMS enthüllt wohl Hintergründe

Vorwürfe von Rainer Wendt

Verhinderte Merkel den Staatssekretär Wendt? SMS enthüllt wohl Hintergründe

Rainer Wendt wollte in Regierungsverantwortung - doch die CDU konnte ihn gegen die Koalitionspartner in Sachsen-Anhalt nicht durchsetzen. Schuld daran soll Kanzlerin Merkel sein.
Verhinderte Merkel den Staatssekretär Wendt? SMS enthüllt wohl Hintergründe
Klimapaket: Union fordert schnelle Einigung mit den Ländern

"Zeitnahe Einigung möglich"

Klimapaket: Union fordert schnelle Einigung mit den Ländern

Es geht um günstigere Bahntickets, eine höhere Pendlerpauschale und andere Pläne aus dem Klimapaket. Möglichst bis Weihnachten soll der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat eine Lösung …
Klimapaket: Union fordert schnelle Einigung mit den Ländern
Heikle Debatte für Innenminister: Soll die Polizei die Nationalität von Verdächtigen nennen?

Bundesland will klare Regelung

Heikle Debatte für Innenminister: Soll die Polizei die Nationalität von Verdächtigen nennen?

Es ist eine brisante Frage: Soll die Polizei in Deutschland stets die Nationalität von Tatverdächtigen veröffentlichen? Das Thema könnte bald die Innenminister von Bund und Ländern beschäftigen.
Heikle Debatte für Innenminister: Soll die Polizei die Nationalität von Verdächtigen nennen?
Wie einst Haider? Strache schockiert FPÖ - trotz bizarrer neuer Anschuldigungen

...und Böhmermann plant Film

Wie einst Haider? Strache schockiert FPÖ - trotz bizarrer neuer Anschuldigungen

Offiziell hatte Heinz-Christian Strache mit der Politik abgeschlossen. Doch der Vorsatz hielt nicht lange - neue Gerüchte um den skandalumwitterten Politiker schlagen in Österreich hohe Wellen.
Wie einst Haider? Strache schockiert FPÖ - trotz bizarrer neuer Anschuldigungen
Miri schon wieder unterwegs: Clan-Chef wagt offenbar Ausreiseversuch - und scheitert

„Traue mich nicht aus dem Haus“

Miri schon wieder unterwegs: Clan-Chef wagt offenbar Ausreiseversuch - und scheitert

Ibrahim Miri, Chef des Miri-Clans in Bremen, wurde erneut in den Libanon abgeschoben. Nun erhebt der 46-Jährige schwere Vorwürfe gegen den deutschen Staat.
Miri schon wieder unterwegs: Clan-Chef wagt offenbar Ausreiseversuch - und scheitert
Fridays for Future Aktionstag: Aktivist*innen an Frankfurter Zeil - Primark blockiert

#NeustartKlima

Fridays for Future Aktionstag: Aktivist*innen an Frankfurter Zeil - Primark blockiert

#NeustartKlima: Die globale Fridays for Future-Bewegung rief am 29. November zum Streik auf. In Frankfurt beteiligten sich Tausende.
Fridays for Future Aktionstag: Aktivist*innen an Frankfurter Zeil - Primark blockiert
Jetzt trifft der Shitstorm Rezo selbst: „Sexistisch“ und „gewaltverherrlichend“

Nicht witzig?

Jetzt trifft der Shitstorm Rezo selbst: „Sexistisch“ und „gewaltverherrlichend“

Rezo veröffentlicht ein Youtube-Video mit dem Spiel „Kiss, marry, kill“ - Was darin gesprochen wird, freut die Community aber gar nicht.
Jetzt trifft der Shitstorm Rezo selbst: „Sexistisch“ und „gewaltverherrlichend“
Zwei Tote bei Messerattacke in London

Verdächtiger erschossen

Zwei Tote bei Messerattacke in London

Bei dem Angriff in London wurden zwei Menschen getötet, drei weitere verletzt. Schlimmeres wird womöglich nur durch das beherzte Eingreifen von Passanten verhindert. Die Polizei tötet den …
Zwei Tote bei Messerattacke in London
Fall der ermordeten Journalistin Galizia: Maltas Premier offenbar vor Rücktritt

Europaparlament kündigt Besuch an

Fall der ermordeten Journalistin Galizia: Maltas Premier offenbar vor Rücktritt

Der Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia 2017 hat Malta erschüttert. Die Suche nach den Hintermännern setzt die Regierung immer stärker unter Druck, erste Minister treten zurück.
Fall der ermordeten Journalistin Galizia: Maltas Premier offenbar vor Rücktritt
Medienberichte: Maltas Premierminister zu Rücktritt bereit

Mord an Journalistin Galizia

Medienberichte: Maltas Premierminister zu Rücktritt bereit

Der Skandal um den Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia zieht in Malta immer weitere Kreise: Nach Rücktritten von Ministern will nun auch Premierminister Joseph Muscat …
Medienberichte: Maltas Premierminister zu Rücktritt bereit
Nach Polizistenfoto vor Nazi-Graffito: Übermal-Aktion provoziert noch mehr

Grafitto gegen Umweltaktivisten

Nach Polizistenfoto vor Nazi-Graffito: Übermal-Aktion provoziert noch mehr

Eine Gruppe Polizisten lässt sich mit erhobenen Daumen vor einem fragwürdigen Motiv ablichten - Das Foto ist in rechtsextremen Netzwerken der Renner. Die Polizei bemüht sich um eine schnelle …
Nach Polizistenfoto vor Nazi-Graffito: Übermal-Aktion provoziert noch mehr
Bremer Clan-Chef Miri scheitert bei Einreise in die Türkei

Libanon erneut verlassen

Bremer Clan-Chef Miri scheitert bei Einreise in die Türkei

Beirut (dpa) - Nur wenige Tage nach seiner Abschiebung in den Libanon hat der in Deutschland vorbestrafte Clan-Chef Ibrahim Miri sein Heimatland erneut kurzzeitig verlassen.
Bremer Clan-Chef Miri scheitert bei Einreise in die Türkei
Trumps Afghanistan-Kehrtwende: Optimismus - und Skepsis

"Taliban wollen einen Deal"

Trumps Afghanistan-Kehrtwende: Optimismus - und Skepsis

US-Präsident Donald Trump hat es sich offenbar wieder einmal anders überlegt. Vor weniger als drei Monaten erklärte er Gespräche mit den Taliban in Afghanistan noch für "tot". Nun rede Washington …
Trumps Afghanistan-Kehrtwende: Optimismus - und Skepsis