1. Startseite
  2. Politik

Hätten Sie’s gewusst?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Weidlich

Kommentare

Beim Schulvergleichstest TIMSS geht es alle vier Jahre um mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen. Bei der jüngsten Erhebung im Jahr 2015 ließen sich bundesweit 4000 Viertklässler an 200 Grund- und Förderschulen testen.

Beim Schulvergleichstest TIMSS geht es alle vier Jahre um mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen. Bei der jüngsten Erhebung im Jahr 2015 ließen sich bundesweit 4000 Viertklässler an 200 Grund- und Förderschulen testen. Hier einige Beispielaufgaben:

MATHEMATIK I (Arithmetik/Problemlösen – schwere Aufgabe): „Tom kauft zwei große Eiswaffeln und vier kleine Eis am Stiel für zusammen genau 22 Zeds (fiktive Währung). Lena kauft eine Eiswaffel und drei Eis am Stiel für insgesamt 14 Zeds. Frage: Wie viel kosten eine Eiswaffel und ein Eis am Stiel zusammen? Richtige Antwort: 8 Zeds. Wie viel kostet ein Eis am Stiel? Richtige Antwort: 3 Zeds.“

MATHEMATIK II (Arithmetik/Reproduzieren – leichte Aufgabe im Multiple-Choice-Test): „Jonas pflanzt je 8 Bäume in 5 Reihen. Wie viele Bäume pflanzt er insgesamt? Mögliche Antworten: A: 13, B: 32, C: 35, D: 40. Richtige Antwort: D: 40 Bäume.“

NATURWISSENSCHAFTEN I (Physik/Chemie anwenden – schwere Aufgabe): „An der Oberseite eines Plastikautos wurde ein Magnet befestigt. Sarah nimmt noch einen Magneten und will das Auto damit wegschieben. Wie muss sie ihren Magneten halten, damit sie das Auto wegschieben kann? Kreuze ein Kästchen an. Erklärung für die richtige angekreuzte Antwort: Zwei gleiche Seiten eines Magneten stoßen sich weg.“

NATURWISSENSCHAFTEN II (Biologie/leichte Aufgabe im Multiple-Choice-Test): „Andreas läuft und beginnt, schneller zu atmen. Dies passiert, weil sein Körper... Mögliche Antworten: A: ...Kohlendioxid braucht, B: ...Wasserstoff braucht, C: ...Wasser braucht, D: ...Sauerstoff braucht. Richtige Antwort: D: Sauerstoff.“

(sew)

Auch interessant

Kommentare