Vier Bilder stehen nebeneinander, auf jedem ist ein Gesicht zu sehen. Der Hintergrund ist rot.
+
Linksextreme machen Jagd auf Scholz, Grote, Dudde und Meyer.

G20-Gipfel-Chaos

Linksextreme machen Hetzjagd auf Hamburger Star-Politiker

Berliner Linksradikale rufen auf Plakaten zur Fahndung auf. Ihre Ziele: Finanzminister Olaf Scholz, Hamburgs Innensenator Andy Grote und die Hamburger Polizei.

Hamburg/Berlin – In der Bundeshauptstadt sind seltsame Plakate aufgetaucht, die bis nach Hamburg* schockieren. Auf ihnen werden Hamburger Spitzenpolitiker zur Fahndung ausgeschrieben*. Auch zwei führende Hamburger Polizisten werden gejagt. Dahinter stecken wahrscheinlich linksextreme G20-Gegner. 24hamburg.de berichtet über die Ermittlungen der Berliner Polizei.

Olaf Scholz* und Andy Grote (beide SPD) werden auf den Plakaten gesucht. Während der eine als Finanzminister und Vizekanzler die Corona-Krise verwaltet, wurde der andere gerade wiedergewählt. Andy Grote ist weiterhin Innensenator im neuen Senat von Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher*.

* 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare