Info: Viele sind skeptisch

Eine Woche vor der Stichwahl um die französische Präsidentschaft waren viele Franzosen einer Umfrage zufolge skeptisch, dass einer der beiden Kandidaten die hohe Arbeitslosigkeit in den Griff

Eine Woche vor der Stichwahl um die französische Präsidentschaft waren viele Franzosen einer Umfrage zufolge skeptisch, dass einer der beiden Kandidaten die hohe Arbeitslosigkeit in den Griff bekommen und die Sicherheit im Land erhöhen kann. Einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage des Instituts Ifop im Auftrag des „Journal du Dimanche“ zufolge glauben 45 Prozent der Wähler, dass weder der als Favorit geltende sozialliberale Kandidat Emmanuel Macron noch die rechtspopulistische Marine Le Pen ein Rezept gegen die anhaltend hohe Arbeitslosigkeit haben. 36 Prozent sind zudem überzeugt, dass keiner der Kandidaten Frankreich vor weiteren Anschlägen schützen könne. Die Umfragen sagen Macron einen Wahlsieg mit 59 bis 60 Prozent der Stimmen voraus. rtr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare