1. Startseite
  2. Politik

Kommentar: Die Nachfrage bestimmt das Angebot

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christiane Warnecke

Kommentare

null
© (FNP)

Es ist wie die Frage mit der Henne und dem Ei: Was war zuerst da? Fraport sagt, es reagiert auf die Nachfrage der Kunden nach Billigflugangeboten.

Es ist wie die Frage mit der Henne und dem Ei: Was war zuerst da? Fraport sagt, es reagiert auf die Nachfrage der Kunden nach Billigflugangeboten. Ausbaugegner hingegen werfen dem Flughafenbetreiber vor, mit der Ansiedlung von Ryanair auf dem Rhein-Main-Flughafen künstlich Nachfrage zu schaffen und damit bewusst mehr Fluglärm in Kauf zu nehmen. Dieser Vorwurf wirkt allerdings schon etwas konstruiert. Denn als börsennotiertes Unternehmen muss sich Fraport um Wachstum bemühen – auch um die vielen Tausend Arbeitsplätze in der Region zu sichern, die daran hängen.

Und Hand aufs Herz: Freuen sich nicht viele von uns über die Option, auch mal billig zu einem Wochenendtrip direkt von Frankfurt aus abzuheben, anstatt erst umständlich frühmorgens oder etwa im Berufsverkehr zum Hahn im Hunsrück zu fahren? Würde die Nachfrage nicht bestehen, dann würde sich Ryanair sicher schnell wieder abwenden von Rhein-Main. Zu erwarten ist aber eher ein rasantes Wachstum des Billigflugsegments insgesamt.

Auch interessant

Kommentare