Claudia von Brauchitsch steht mit Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn auf einer Bühne und moderiert 2018 die Regionalkonferenz der CDU in NRW.
+
Claudia von Brauchitsch 2018 bei der CDU-Regionalkonferenz in NRW mit den Politikern Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn.

Bundestagswahl 2021

Kritik an Kanzler-Triell auf ProSieben: Moderatorin Claudia von Brauchitsch zu CDU-nah?

Claudia von Brauchitsch soll am Sonntag das „TV-Triell“ bei ProSiebenSat.1 moderieren. Doch es gibt kritische Stimmen, da die Moderatorin auch mehrere Jahre im Auftrag der CDU arbeitete.

Köln – Für Moderatorin Claudia von Brauchitsch soll der 19. September ein weiterer Karriere-Meilenstein werden. Gemeinsam mit Linda Zervakis moderiert sie das dritte und finale Triell von Olaf Scholz, Armin Laschet* und Annalena Baerbock vor der Bundestagswahl bei ProSieben, Sat1 und Kabeleins. Doch bereits vor der Sendung gibt es Kritik an Claudia von Brauchitsch.
24RHEIN* erklärt, warum einige Claudia von Brauchitsch als Triell-Moderatorin zu CDU-nah finden – und was der Sender dazu sagt

Das „TV-Triell“ läuft am Sonntag, 19. September, parallel auf ProSieben, Sat.1, Kabeleins und auf YouTube. (jw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare