1. Startseite
  2. Produktempfehlung

Brillante Beschichtung: Beste Bratpfannen bei Stiftung Warentest

Kommentare

Koch mit Pfanne
Immer Ärger mit der Pfanne? Dann ist es zeit für ein Testsieger-Modell. © Federico Caputo/PantherMedia

Pfannkuchen zerrissen, Schnitzelpanade futsch oder Zwiebeln angebacken? Zeit, sich eine richtig gute Antihaft-Pfanne zuzulegen. Doch Achtung: nur vier schneiden bei Stiftung Warentest mit „gut“ ab.

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Die Stiftung Warentest hat Ende 2020 verschiedene beschichtete Pfannen geprüft. Das harte Urteil: Nur vier erhalten die Testnote „gut“. Im Test wurde eine Nutzung von drei Jahren simuliert – und das stellte die Pfannen auf eine echte Härteprobe. Dafür wurden sie mit Metallkugeln und grobem Schleifmittel befüllt und 45 Minuten auf einer vibrierenden Platte durchgerüttelt. Nach diesem Extremtest waren die meisten Exemplare für viele Speisen noch zu gebrauchen, doch bei Pfannkuchen verloren alle ihre Antihaftwirkung. Wer das verhindern möchte, greift gleich auf eine Gusseisenpfanne zurück – mit einigen Vorteilen.

Antihaft-Pfannen: Das sind die Testsieger im Überblick

  1. GastroSUS Diamas Pro Industar – der Testsieger
  2. Fissler Adamant Comfort
  3. Beschichtete Pfanne von Woll Concept
  4. Zwilling Madura Plus

Testsieger zum Tiefpreis – GastroSUS Diamas Pro Industar

Industar Diamas-Pro Bratpfanne
Industar Diamas-Pro Bratpfanne © GastroSUS

64,49 bei eBay

Testnote Stiftung Warentestgut (2,2)
verfügbare Größen20, 24, 28 und 32 cm
MaterialEdelstahl
induktionsgeeignet✔️
backofengeeignet✔️
spülmaschinengeeignet✔️

Beschichtete Pfannen: Fissler Adamant Comfort

Fissler Adamant Comfort Bratpfanne
Fissler Adamant Comfort Bratpfanne © Fissler

70,26 € statt 84,99 € bei Amazon

Testnote Stiftung Warentestgut (2,4)
verfügbare Größen20, 24, 26, 28 und 32 cm
MaterialAluminium
induktionsgeeignet✔️
backofengeeignet
spülmaschinengeeignet✔️

Beschichtete Pfanne von Woll Concept

Woll Concept Bratpfanne
Woll Concept Bratpfanne © Woll

Für 54,79 € bei Amazon

Testnote Stiftung Warentestgut (2,5)
verfügbare Größen24 cm
MaterialEdelstahl
induktionsgeeignet✔️
backofengeeignet✔️ bis zu 200°C
spülmaschinengeeignet✔️

Beschichtete Pfannen: Zwilling Madura Plus

Zwilling Madura Plus Bratpfanne
Zwilling Madura Plus Bratpfanne © Zwilling

Ab 47,99 € bei Amazon

Testnote Stiftung Warentestgut (2,5)
verfügbare Größen20, 24 und 28 cm
MaterialAluminium
induktionsgeeignet✔️
backofengeeignet
spülmaschinengeeignet✔️

Den Testbericht der Stiftung Warentest finden Sie hier.

Antihaft-Pfannen unter 40 €

So braten Sie mit beschichteten Pfannen richtig

Wie oft sollte man Pfannen wechseln? Allgemein sollte man Pfannen alle paar Jahre austauschen – auch wenn sich das pauschal nicht so einfach sagen lässt. Es hängt unter anderem von der Qualität und von der Nutzungshäufigkeit ab. Falls die Pfannen Risse vorweisen, oder allmählich abblättern, ist das natürlich das deutlichste Signal dafür, dass ein Wechsel sinnvoll ist. Wenn Sie bei Ihren Speisen eine ungleichmäßige Bräunung bemerken, oder die Zutaten beim Braten kleben bleiben, sind das ebenfalls Anzeichen.

Auch interessant

Kommentare