1. Startseite
  2. Produktempfehlung

Dieselgenerator – die ideale Vorsorge für den Stromausfall

Erstellt:

Von: Philipp Mosthaf

Kommentare

Eine Dieselgenerator steht im Freien auf dem Boden.
Dieselgeneratoren arbeiten zuverlässig und sind leicht zu bedienen. Damit sind die Generatoren ideal für die Stromversorgung im Notfall. © fullframe / PantherMedia

Dieselgeneratoren arbeiten zuverlässig und sind als Notstromquelle unschlagbar, sollte mal der Strom ausfallen. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Steigende Energiepreise und die große Angst vor einem Krieg – immer mehr Menschen sorgen für den Katastrophenfall vor*. Hierbei sind nicht nur Lebensmittelvorräte wichtig. Neben der Notration, die je nach Anzahl der Personen variiert, gibt es einige Hilfsgegenstände bei einem Notfall. Was aber, wenn der Strom ausfällt? Dieselgeneratoren sind die zuverlässigste und beste Notstromquelle. Die Generatoren sind vergleichsweise einfach zu bedienen und damit perfekt für eine Notstromversorgung im privaten Haushalt oder in wichtigen Einrichtungen wie Krankenhäuser. Lesen Sie hier, worauf Sie bei einem Dieselgenerator achten müssen,

Scheppach Dieselgenerator: jetzt bestellen!

Diesel oder Benzin? Wann ist ein Dieselgenerator die richtige Wahl?

Dieselgeneratoren sind für die Stromversorgung dann geeignet, je länger und öfter sie benutzt werden. Der Kraftstoffverbrauch liegt deutlich unter dem eines Benzin-Stromerzeugers, zudem ist Diesel preiswerter als Benzin. Das alles sind Faktoren, die man im Katastrophenfall berücksichtigen sollte.

Wie groß muss ein Dieselgenerator sein?

Die Leistung des Dieselgenerators hängt von der Größe der Wohnung oder des Hauses ab. Für ein Einfamilienhaus sollte ein Dieselgenerator mit einer Leistung von 3000 Watt ausreichend sein. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt hierbei 0,4 Liter Diesel pro Stunde für jeweils 1.000 Watt. Mit einem 3000-Watt-Dieselgenerator können die wichtigsten Haushaltsgeräte wie Kühlschrank, Geschirrspüler, Beleuchtung, Fernseher, Heizstrahler, Mikrowelle, Laptop und mehr betrieben werden.

Scheppach Dieselgenerator: jetzt bestellen!

Dieselgeneratoren: Scheppach Dieselgenerator mit Elektrostart

Scheppach Dieselgenerator mit Elektrostart
Scheppach Dieselgenerator mit Elektrostart © Amazon Produktbild
ModellScheppach SG5200D
Leistung5.000 Watt
Gewicht149 kg
Maße90,5 x 52,5 x 69 cm
Spannung400 Volt
Tank16 Liter
Anschlüsse1x 400 V, 2x 230 V, 1x 12 V DC-Konnektor
Bewertung4,3 von 5 ⭐
Preis1.499,- Euro

Scheppach Dieselgenerator: jetzt bestellen!

Dieselgenerator von Scheppach: Leistungsstarkes Gerät im Detail

Der Scheppach Dieselgenerator SG5200D kann alle Arbeiten im und rund ums Haus abdecken und versorgt zudem alle nötigen Geräte mit ausreichend Strom. Damit ist der Stromerzeuger auch für den Katastrophenfall bestens geeignet. Der Dieselgenerator verfügt über ein stabiles Gehäuse, vier Räder für den leichteren Transport und ist dank eines 16-Liter-Tanks mehrstündig einsetzbar.

Die integrierte AVR-Regelung (Automatic-Voltage-Regulation) sorgt für eine stabile Ausgangsleitung, Spannungsschwankungen werden bei wechselnder Belastung schnell ausgeglichen. Zudem ist der Dieselgenerator mit einem Elektrostart sowie Überlastungsschutz ausgestattet.

Scheppach Dieselgenerator: jetzt bestellen!

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

(pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare