1. Startseite
  2. Produktempfehlung

Geld investieren und anlegen in Krisenzeiten: Worauf muss man achten? Spiegel-Bestseller-Autoren geben Antworten

Erstellt:

Kommentare

Florian Homm und Moritz Hessel zeigen in ihrem Buch „Die Prinzipien des Wohlstands – Denke und investiere wie ein Milliardär“, wie die Geldanlage am Aktienmarkt gelingt.
Florian Homm und Moritz Hessel zeigen in ihrem Buch „Die Prinzipien des Wohlstands – Denke und investiere wie ein Milliardär“, wie die Geldanlage am Aktienmarkt gelingt. © Brandlift

Immer wieder erschüttern Krisen die Aktienmärkte. Warum Sie dennoch keine Angst vor einer Investition in Aktien haben dürfen, erklären die Finanzexperten Homm & Hessel.

„Um ein Vermögen in der heutigen Zeit aufbauen, erhalten und vermehren zu können, führt kein Weg am Aktienmarkt vorbei“, so die Buchautoren Florian Homm & Moritz Hessel im exklusiven Ippen-Interview. Die zwei Finanzprofis haben mit ihrem Werk „Die Prinzipien des Wohlstands“ ein Buch verfasst, das auch Kapitalmarkt-Neulingen das Wichtigste an die Hand geben soll: die richtigen Investment-Tricks und eine Denkweise, die Menschen zu Milliardären machen kann.

Homm & Hessel sehen im Total-Return-Ansatz die perfekte Anlage-Strategie. „Die erfolgreichsten Anleger, die diesen Ansatz verfolgen, profitieren sogar von einer Krise“, so die Finanzprofis im Interview. Total-Return-Investoren kaufen Aktien von Unternehmen mit Marktvorteil und verkaufen ihre Anteile an branchenähnliche Unternehmen, die Verluste verbuchen. Parallel dazu wird auf aktuelle Trends gesetzt, wie zum Beispiel auf die Technologiebranche. Das Portfolio sollte sich aus einem Mix von Long- und Short-Positionen ergeben, der insgesamt ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis aufweist, so die Buchautoren Homm & Hessel

Spiegel-Bestseller „Die Prinzipien des Wohlstands“: Platz 2 in der Kategorie Sachbuch

Mehr zum Total-Return-Ansatz, die Auswahl der richtigen Aktien und Fehler, die Anleger aktuell nicht machen sollten, erfahren Sie im Spiegel-Bestseller „Die Prinzipien des Wohlstands – Denke und investiere wie ein Milliardär“ (werblicher Link).

Schlau investieren in Krisenzeiten: Die Mischung macht‘s

Generell gilt: Wer finanziell auf verschiedene Säulen setzt, reduziert sein Risiko, Geld zu verlieren und erhöht zugleich die Chancen, es zu vermehren. Für die Praxis bedeutet das: Am besten, Sie investieren Ihr Geld nicht ausschließlich in den Aktienmarkt. In Hinblick auf eine Geldanlage in Immobilien oder Rohstoffe wie Gold gibt es aber einige Dinge zu beachten, wie die Autoren von „Die Prinzipien des Wohlstands – Denke und investiere wie ein Milliardär“ anmerken. „Der Portfoliomix ist entscheidend, trotzdem muss man festhalten, dass seit der modernen Datenerfassung keine Anlageklasse Aktien outperformen konnte. Edelmetalle wie Gold haben keinen inneren Wert, da es keine Rendite generiert, wir spekulieren also lediglich auf eine Wertsteigerung. Aufgrund der aktuellen Inflation sowie Gelddruckmanien der weltweiten Notenbanken erachten wir Edelmetalle allerdings als unabdingbar für jedes Portfolio, allerdings sollte man es eher als Bargeldersatz sehen. Bei Immobilien sind wir derzeit etwas kritischer eingestellt, hier sollte man nur noch sehr selektiv vorgehen“, so Homm & Hessel im Interview.

Welche Anlagestrategie bietet den besten Inflationsschutz? Stiftung-Warentest-Vergleich sieht Aktien vorne

Die Stiftung Warentest als große deutsche Verbraucherorganisation hat ausgewertet, welche Anlageklassen besonders gute Rendite abwerfen und so langfristig gesehen einen guten Inflationsschutz bieten. Verglichen wurden die realen Renditen (also Renditen nach Abzug der Inflation) von Aktien (MSCI World und Dax), Gold und Anleihen (Deutsche Staatsanleihen und einjährige Deutsche Staatsanleihen). Das Ergebnis: Zu den Anla­geklassen mit den besten Rendite­chancen gehören Aktien, so die Essenz der Stiftung-Warentest-Analyse.

Vor dem Hintergrund, dass sich die Aktienmärkte schnell ändern und die Wertsteigerung von Anleihen und Gold nicht garantiert werden kann, „empfehlen wir einen Mix aus verschiedenen Anlageformen“, so die Empfehlung der Stiftung-Warentest-Finanzexperten.

Geld richtig anlegen: Seriöse und unabhängige Quellen nutzen

Sie möchten Ihr Geld sinnvoll investieren, haben aber aktuell Probleme damit, sich für eine Anlageform zu entscheiden? Seriöse und unabhängige Informationsquellen sind jetzt wichtig. Neben Sachbüchern über Finanzen können auch folgende Webseiten wertvolle Hilfestellung leisten:

Der Spiegel-Bestseller „Die Prinzipien des Wohlstands – Denke und investiere wie ein Milliardär“ im Überblick

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion