1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Buchtipps

September-Buchtipps: Über Kindheit, Jugend und das Erwachsenwerden

Kommentare

Die Reise von der Kindheit zur Jugend und schließlich zum Erwachsenwerden: Eine Zeit voller Entdeckungen, Herausforderungen und Weisheit.

Hinweis an unsere Leserinnen und Leser: Bei einem Kauf über die enthaltenen Links erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Sachbücher, die Themen wie Kindheit, Jugend, Pubertät und den Übergang ins Erwachsenenalter behandeln, haben in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung gewonnen. Diese Literaturrichtung bietet fundierte Einblicke in die psychologischen, sozialen und kulturellen Aspekte dieser Lebensphasen. Autoren und Autorinnen greifen dabei auf aktuelle Forschungsergebnisse und Expertenmeinungen zurück, um Eltern, Pädagogen und die Jugendlichen selbst bei der Bewältigung dieser wichtigen Lebensabschnitte zu unterstützen.

„Zuhause für Dein Inneres Kind“: Wie Du etablierte Verhaltensmuster und destruktive Glaubenssätze aus Deiner Kindheit löst

Frau liest lächelnd ein Buch (Symbolbild)
Von der Kindheit bis zum Erwachsenwerden, vier interessante Bücher, die in diesen Lebensabschnitten unterstützen können. (Symbolbild) © XavierLorenzo/Imago

Möchtest Du ein erfülltes, selbstbestimmtes und glückliches Leben führen, frei von den Fesseln Deiner Kindheit? Dann ist dieser bahnbrechende Ratgeber Deine wohlfühlende Unterstützung, welche Dir hilft, etablierte Verhaltensmuster und destruktive Glaubenssätze aus Deiner Kindheit zu erkennen und zu lösen. Damit Du ab sofort ein unabhängiges und glückliches Leben führen kannst!

Klappentext/ABC Publisher 

Brigitte Maschberger „Zuhause für Dein Inneres Kind“

2023, ABC Publisher, ISBN 13-978-3-910-47521-2

Preis: Taschenbuch 12,99 €, E-Book 9,99 €, Seitenzahl: 104 (abweichend vom Format)

„Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht“: Gelassen durch stürmische Zeiten

Wie kommen Eltern und ihre Kinder gut durch die stürmische Zeit der Pubertät? In vielen Familien ist diese Erziehungsphase von zahlreichen Auseinandersetzungen geprägt. Der Bestseller des bekannten dänischen Familientherapeuten Jesper Juul zeigt, dass es auch anders geht. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie: Wann sind Grenzen wichtig? Wie können Eltern Grenzen erfolgreich setzen?

Klappentext/Penguin

Jesper Juul „Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht“

2020, Penguin Verlag, ISBN 13-978-3-328-10558-9

Preis: Taschenbuch 12 €, E-Book 9,99 €, Seitenzahl: 224 (abweichend vom Format)

Bei Amazon bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und Buchtipps mit dem kostenlosen Newsletter unseres Partners 24books.de.

„Wenn Töchter erwachsen werden“: Was Mädchen in der Pubertät brauchen

Mädchen im Teenageralter benehmen sich unvorhersehbar launisch und lassen ihre Eltern oft ratlos zurück. Die Entwicklungspsychologin Lisa Damour gewährt einen Blick hinter die Kulissen weiblicher Pubertät. Sie erklärt, warum dieses Verhalten nicht nur natürlich , sondern auch notwendig ist. Sie beschreibt die sieben speziellen Herausforderungen, die Mädchen in dieser fragilen Phase meistern müssen, und gibt Anregung, wie man sie dabei begleiten kann.

Klappentext/Kösel-Verlag

Lisa Damour „Wenn Töchter erwachsen werden“

2016, Kösel-Verlag, ISBN 13-978-3-466-31063-0

Preis: Taschenbuch 20 €, E-Book 15,99 €, Seitenzahl: 336 (abweichend vom Format)

Bei Amazon bestellen

„Mutterblues“: Mein Kind wird erwachsen, und was werde ich?

Ben ist 17, in einem Jahr macht er Abitur. Silke Burmester ist Bens Mutter, bald verlässt ihr Sohn das gemeinsame Nest. Sie findet das gut, sie findet das richtig, und trotzdem geht es ihr hundsmiserabel dabei. Sie fragt sich: Warum fällt mir das Erwachsenwerden meines Kindes so schwer?

Klappentext/Kiepenheuer und Witsch

Silke Burmester „Mutterblues“

2016, Kiepenheuer und Witsch, ISBN 13-978-3-462-04952-7

Preis: Taschenbuch 16 €, E-Book 12,99 €, Seitenzahl: 256 (abweichend vom Format)

Bei Amazon bestellen

Auch interessant

Kommentare