1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Gnocchi-Hack-Pfanne mit Büffelmozzarella

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Gusseiserne Pfanne mit Gnocchi, Hackfleisch, Tomaten und Burrata
Gnocchi-Hack-Pfanne mit Tomaten und Burrata © Einfach Tasty

Erst in die Pfanne und dann ab in den Ofen.

Gnocchi di Patate sind neben Pasta die italienischen Multitalente in der Küche. Egal ob gebraten oder gekocht, als Beilage oder Hauptgericht. Die Nocken aus Kartoffeln sind wandelbar und immer lecker. Außerdem sind sie super schnell zubereitet und brauchen nur wenige Minuten von der Pfanne in deinen Mund.

So einfach geht‘s:

Diese Zutaten benötigst du für die schnelle Gnocchi-Hack-Pfanne mit Büffelmozzarella:

Und so einfach ist die Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. In einer ofenfesten Pfanne Speiseöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauchzehen darin anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.
  3. Tomatenmark, weißer Balsamico, Datteltomaten und stückige Tomaten zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren.
  4. Sahne und Gnocchi hinzufügen und gut vermengen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen.
  5. Büffelmozzarella in Stücke zupfen und über die Gnocchi geben. Im Backofen für 10 Minuten backen, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
  6. Nach Belieben mit frischem Basilikum garnieren.
  7. Reinhauen!
Gnocchi-Hack-Pfanne in Tomatensauce und mit Burrata gratiniert
Schnell und lecker: Gnocchi-Hack-Pfanne © Einfach Tasty

Gnocchi kann man auch selber machen? Ja logisch und es ist gar nicht schwer! Probiere doch mal diese Süßkartoffel-Gnocchi mit Salbei-Butter und überzeuge dich selbst. Oder doch lieber diese Käse-Brokkoli-Gnocchi, bei dem man die Gnocchi zumindest selbst einkauft.

Kochen leicht gemacht! Mit dem Newsletter von Einfach Tasty bekommst du leckere Rezeptinspirationen direkt per Mail. Jetzt gleich für den Newsletter anmelden.

Auch interessant

Kommentare