1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Blumenkohlsteaks: So lecker haben Sie das Gemüse noch nicht zubereitet

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Lecker statt Fleisch: Blumenkohlsteaks aus dem Ofen.
Lecker statt Fleisch: Blumenkohlsteaks aus dem Ofen. © imago-images

Blumenkohl ist kein fades Gemüse, das nur als Beilage herhalten muss. Machen Sie lecker knusprige Steaks im Ofen! Wir verraten Ihnen das einfache Rezept.

Blumenkohl lässt sich nicht nur als Beilage dämpfen oder kochen. Das Gemüse kann so viel mehr! Zum Beispiel können Sie ihn als Fleisch-Alternative als Hauptgericht genießen. Dazu wird der Kohl in Scheiben geschnitten, mariniert und im Ofen gebacken. Das geht super einfach und schmeckt grandios. Die Blumenkohlsteaks sind damit eine tolle vegetarische und vegane Variante zu normalen Steaks. Und das Beste: Sie sind perfekt für eine Low-Carb-Ernährung geeignet. Probieren Sie es einfach mal aus!

Lesen Sie auch: Keine Sauerei mehr in der Küche: Schneiden Sie Blumenkohl ab sofort so.

Rezept für Blumenkohlsteaks: Diese Zutaten brauchen Sie

Zutaten für 4 Portionen:

Auch lecker: Dieses genial-einfache Rezept macht Blumenkohl zum Lieblingsessen.

Leckere Blumenkohlsteaks aus dem Ofen: So geht die Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor und legen Sie zwei Backbleche mit Backpapier aus.
  2. Befreien Sie den Blumenkohl von seinen Blättern und vom Stielende, waschen und putzen Sie ihn.
  3. Schneiden Sie den Blumenkohl in etwa 2 cm dicke Scheiben und verteilen Sie diese auf den Backblechen.
  4. Pressen Sie die Zitronen aus (hier finden Sie Tipps, wie Sie den meisten Saft aus Zitrusfrüchten herausholen) und vermischen Sie den Saft mit dem Olivenöl und den Gewürzen.
  5. Bepinseln Sie die Blumenkohlsteaks rundherum mit der Marinade.
  6. Backen Sie den Blumenkohl auf mittlerer Schiene im Ofen für etwa 15 bis 20 Minuten, zwischendurch wenden Sie die Steaks einmal.

Probieren Sie auch: Thunfischsalat ohne Thunfisch: leckerer Brotaufstrich.

Tipp:

Blumenkohlsteaks können Sie nicht nur im Ofen zubereiten, sondern auch auf dem Grill. Perfekt für den Sommer als vegetarische Steak-Alternative.

Zu den Blumenkohlsteaks schmeckt eine würzige Knoblauchsoße oder ein frischer Joghurt-Dip mit Kräutern, den sie wahlweise auch vegan zubereiten können, indem Sie auf Soja- oder Mandelalternativen zurückgreifen. Dazu können Sie auch noch einen grünen Salat und Kartoffeln servieren, zum Beispiel diese leckeren und schnellen Bratkartoffeln. Guten Appetit!

Auch interessant

Kommentare