+
700$ Belohnung für ein Level: Der Traum für jeden Gamer.

Ein Speedrunner braucht Hilfe

700 Dollar für nur ein Level: Kopfgeld auf legendäres Simpsons-Spiel ausgesetzt

The "Simpsons Hit & Run" ist ein Spiel aus dem Jahre 2003. 16 Jahre nach Release bietet ein Speedrunner 700 $ als Belohnung für Unterstützung in einem Level.

Wer knapp bei Kasse ist, sucht immer mal wieder nach geringfügigen Tätigkeiten, um über die Runden zu kommen. Ein US-Amerikaner bietet nun ganze 700 Dollar für Hilfe in einem Videospiel.

Seit nunmehr 30 Jahren laufen die Simpsons schon über die heimischen Bildschirme. So gut wie jedem Fernsehzuschauer ist die gelbe Familie aus Springfield ein Begriff. Aber die chaotischen Charaktere kann man nicht nur im Fernsehen begutachten. Im Laufe der Jahre erschienen auch einige Videospiele zu der Kult-Familie. "The Simpsons: Hit & Run" ist ein solches Spiel.

In dem 2003 erschienenen Titel geht es vor allem darum, Rennen durch Springfield zu fahren, aber auch Minispiele in der Third-Person-Ansicht zu meistern. Der Speedrunner LiquidWIFI hält den Weltrekord für den schnellsten Durchlauf des Spiels. Nun braucht der Vollblutgamer Hilfe.

Was sind Speedruns?

Das normale Durchspielen eines Videospiels reicht vielen Gamern nicht aus. Sie streben die Rekordzeit an. Unter einem Speedrun versteht man das schnellstmögliche Durchspielen eines Videospiels. Über Jahre hinweg hat sich eine große Speedrun Community gebildet, welche alle möglichen Spiele versucht, so schnell wie möglich durchzuspielen. 

Hier lesen: "Monkey Island", "Sim City" und "Doom": Diese Spiele gibt es gratis im Netz.

Besonders auf der beliebten Livestreaming Plattform Twitch finden sich Speedrunner zusammen, präsentieren ihre Rekorde oder besprechen neue Taktiken. Der Kanal GamesDoneQuick beispielsweise hat eine Community von knapp 1,6 Millionen Followern aufgebaut. Zweimal im Jahr veranstaltet der Kanal einen Spendenmarathon, bei dem die besten Speedrunner der Welt für einen guten Zweck antreten. Die letzte Veranstaltung im Juni 2019 konnte stolze drei Millionen US-Dollar Spendengelder anhäufen.

"An dieser Stelle braucht der Speedrunner Hilfe

Im Spiel "The Simpsons: Hit & Run" erreicht man spätere Abschnitte des Spiels nur durch eine bestimmte Anzahl an Münzen. LiquidWIFI sucht nun einen Weg, beim Münzen sammeln Zeit zu sparen. Wer es schafft, einen Weg zu finden, mit welchem man zehn Minuten an Zeit spart, der bekommt die ausgeschriebenen 700 Dollar.

Dabei sei jedoch zu bedenken, dass sich in der Vergangenheit bereits hunderte Speedrunner durch das Action-Adventure gekämpft haben, um eine Lösung für das 10-Minuten-Problem zu finden – ohne nennenswerten Erfolg. Wer also das schnelle Geld mit nur einem Level sucht, dürfte eine herbe Enttäuschung erleben. Der Aufruf richtet sich stattdessen an echte Profis, die sich sowohl im Spiel selbst als auch dem Code gut auskennen.

Auch interessant: "Call of Duty: Modern Warfare" – So astronomisch viel Speicherplatz braucht der Shooter.

Kopfgelder für Spiele: Kein Einzelfall

So merkwürdig es klingen mag, 700 Dollar für zehn Minuten in einem 16 Jahre alten Spiel zu bekommen, so normal ist es in der Speedrun-Szene. Immer wieder suchen Speedrunner nach Hilfestellungen für ihr Spiel. 2015 bot der YouTuber pannenkoek2012 1.000 Dollar für einen entscheidenden Hinweis im Spiel "Super Mario 64". Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte noch niemand diese 1.000 Dollar für sich beanspruchen.

Mit Videospielen lässt sich so einiges an Geld verdienen. Vor allem im E-Sport Bereich ist das sehr gut möglich. Dies sind die 20 reichsten "Fortnite" Spieler.

Mehr zu "Fortnite": "Fortnite" Kapitel 2: Schwache Bots spalten die Community.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare