+
"Fortnite": Das bringt der letzte Patch zur Season 10.

Der letzte Patch

"Fortnite" 10.40.1 Update: Vorab Patch-Notes - Das können wir erwarten

Heute ist es soweit: Das 10.40.1 Update wird das letzte der zehnten Season in "Fortnite" sein. Welche Änderungen wir zum Abschluss erwarten können, zeigen wir hier.

Langsam aber sicher müssen sich "Fortnite"-Spieler auf das Ende der zehnten Season in "Fortnite" einstellen. Das 10.40.1 Update wird das Letzte in dieser Season sein. Massive Änderungen werden so kurz vor Beginn der elften Season nicht mehr vorgenommen. Stattdessen werden wohl einige Fehlerbehebungen sowie neue Informationen zum letzten großen Event namens "The End" im Patch enthalten sein.

"Fortnite": Wann erscheint das 10.40.1 Update?

Epic Games verkündete für heute das 10.40.1 Update. Um 10 Uhr wird es wie gewohnt eine Downtime geben, welche circa eine halbe Stunde andauert. Danach können Spieler sich wieder in die Matches begeben und die neuen Änderungen ingame begutachten.

Das erwartet Spieler im "Fortnite"-Update

Da dieser Patch der letzte der gesamten Season sein wird, werden keine großartigen Änderungen mehr am Gameplay vorgenommen. Keine neuen Waffen oder Items, dafür jedoch einige Fehlerbehebungen.

Epic Games verkündete via Twitter, dass der letzte Patch etwas größer für die Nintendo Switch sein wird als normalerweise. Dieses Update wird somit vermutlich die andauernden FPS Probleme der Switch beheben.

Zudem werden in dem Patch noch einige Informationen zum finalen Event "The End" stecken. Es wird vermutet, dass ein Timer mit dem Release des Patches starten wird, welcher anzeigt, wann das letzte Event der zehnten "Fortnite" Season startet.

Mehr zu "Fortnite": Community wütend über Crossplay-Matchmaking.

Das erwartet Spieler in Season 11

Noch ist so gut wie nichts über die Änderungen für die neue Season in "Fortnite" bekannt. Eine massive Änderung gab Epic Games jedoch bekannt. In der elften Season werden Bots in den Matches von "Fortnite" mitmischen. Eine Änderung, welche in der Community auf Gegenwind stieß.

Von Henrik J.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare