1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Games

"Fortnite": Update 11.30 bringt Splitscreen-Feature - aber nicht für alle Spieler

Erstellt:

Von: Andre Borbe

Kommentare

Update 11.30 für "Fortnite" bringt den Splitscreen.
Update 11.30 für "Fortnite" bringt den Splitscreen. © Epic Games

Mit Update 11.30 führt Epic Games Couch-Coop bei "Fortnite" ein, allerdings werden viele leer ausgehen. Die Funktion ist nur einigen Spielern vorbehalten.

Gemeinsam auf der Couch sitzen und im Battle Royale abräumen? Bislang ging dies in "Fortnite" nicht. Update 11.30 ändert das aber. Epic Games hat den neuesten Patch am 12. Dezember 2019 veröffentlicht. Die Splitscreen-Funktion ist aber noch nicht ausgereift und befindet sich in einer frühen Entwicklungsphase, in der Spieler möglichst viel Feedback liefern sollen.

"Fortnite": Splitscreen nur auf Playstation 4 und Xbox One

Allerdings sind die "Fortnite"-Spieler auf dem PC ausgeschlossen. Nur Spieler auf einer Playstation 4 oder Xbox One kommen in den Genuss des Splitscreens. Das Feature ist in den Spielmodi "Duo" und "Team" vorhanden. Für den PC dürfte die Funktion wahrscheinlich nicht kommen. Eine offizielle Aussage von Epic Games gibt es allerdings nicht dazu.

Auch für Mobile-Spieler hat das "Fortnite"-Update 11.30 eine Änderung im Gepäck. Im Gruppenzentrum wird nun eine Vorschau der neuen Item-Shop-Gegenstände angezeigt, noch bevor das Spiel startet. Dafür müssen Spieler auf dem Smartphone bzw. Tablet das Gruppenzentrum öffnen, nach rechts wischen und auf die entsprechende Schaltfläche für die Vorschau tippen.

Ebenfalls spannend: "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" - Exklusiver Trailer ist nur in "Fortnite" zu sehen.

"Fortnite" Update 11.30: Änderungen bei Munitionsanzeige

Außerdem wurde in allen "Fortnite"-Versionen das tägliche Geschenk-Limit von drei auf fünf erhöht. Auch die Munitionsanzeige wurde geändert. So wird die verbleibende Munition jetzt als Zahl und nicht als durchgehender Balken angezeigt.

Eine weitere Änderung von "Fortnite" Update 11.30 betrifft den "Eliminiert von"-Bildschirm. Spieler können nun selbst bestimmen, wann sie zum Match-Endbildschirm mit der EP-Statistik wechseln wollen.

Hier lesen: "Fortnite" Kapitel 2 - Bots spalten die Community.

"Fortnite" Update 11.30: Diese Fehler wurden behoben

Auch interessant: "Fortnite" Kapitel 2 - Wie viel Loot bringt eine Stunde angeln? Zwei Spieler haben es getestet.

anb

Auch interessant

Kommentare