montanablack twitch streamer sterntv buxtehude
+
MontanaBlack: Wegen seinem Twitch-Hype – Streamer hatte Suizid-Gedanken

Streamer kontert mit Sarkasmus

MontanaBlack: Sauer auf Polizeiarbeit nach Einbruch – Fordert schnelle Aufklärung

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Der Twitch-Streamer MontanaBlack steht auch Wochen nach dem Einbruch in sein Haus ohne wichtige Infos da. Die Abrechnung mit der Polizei fällt deutlich aus.

Buxtehude – Der Einbruch bei MontanaBlack* Anfang September sorgte für viel Aufsehen. Wertvolle Videospiele wurden beim Twitch*-Streamer* gestohlen und vom Täter fehlt bisher jede Spur. In der letzten Woche nahm sich MontanaBlack deshalb die Polizei zur Brust, die diesen Einbruch aufdecken soll. Dabei fand der Twitch-Star deutliche Worte.
ingame.de* zeigt Ihnen, wie MontanaBlack die Polieziarbeit kritisiert und warum der Twitch-Star so sauer ist.

Der Einbrecher bei MontanaBlack wurde von Sicherheitskameras gefilmt und der Twitch-Streamer setzte sogar ein Kopfgeld aus. Allerdings blieb das bisher erfolglos. Mit der Arbeit der Polizei scheint MontanaBlack ebenfalls nicht zufrieden zu sein. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare