1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Games

Neues Spiel aus dem The Witcher-Universum angekündigt

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Teaserbild zu „Thronebreaker“
„Thronebreaker“ ist ein Ableger von „The Witcher 3“, in dem das Kartenspiel „Gwent“ im Mittelpunkt steht. © CD Projekt RED

Entwicklerstudio CD Projekt RED hatte weitere Spiele aus dem „The Witcher“-Universum bereits angekündigt. Ein neues Standalone aus der „Gwent“-Reihe soll noch dieses Jahr erscheinen.

Gwent – in der deutschen Version auch Gwint – ist ein beliebtes Minispiel aus „The Witcher 3“. Wenn Hexer Geralt gerade nicht damit beschäftigt war, ein Monster aufzuspüren, hat er sich die Zeit mit diesem Kartenspiel vertrieben. 2016 veröffentlichten die Entwickler von CD Projekt RED sogar ein eigenständiges „Gwent“-Spiel. Zwei Jahre später folgte das storybasierte „Thronebreaker“, welches das Kartenspiel mit Rollenspiel-Elementen verbindet. Nun haben die Entwickler einen weiteren Ableger angekündigt mit dem Projektnamen „Golden Nekker“.

Neues „The Witcher“-Spiel: Was steckt hinter „Golden Nekker“?

Projekt Golden Nekker wird laut Paweł Burza von CD Projekt „etwas ganz anderes“ sein (via IGN). Das neue „Gwent“-Spiel wird demnach den Schwerpunkt auf Singleplayer legen: „Wir wollen einen fesselnden Einzelspielermodus für Spieler bieten, die diesen dem kompetitiven Mehrspielermodus von Gwent vorziehen,“ so Burza. Weitere Details sind bislang nicht bekannt, wir wissen lediglich, dass das Spiel im Laufe des Jahres 2022 auf den Markt kommen soll. Eine offizielle Enthüllung soll bald folgen.

Lesen Sie auch: „The Witcher 3“: Release-Zeitraum für PS5 & Xbox Series X/S steht fest*.

Wie steht es um „The Witcher 4“?

Auch wenn „Gwent“ durchaus beliebt ist, würden sich die meisten Gamer über „The Witcher 4“ freuen. Allerdings ist momentan nicht klar, ob das Spiel tatsächlich irgendwann kommen wird. Es gibt lediglich einige Hinweise, zum Beispiel Stellenausschreibungen von CD Projekt, die darauf hindeuten. Zunächst steht aber der Release der Next-Gen-Version von „The Witcher 3“ für PS5 und Xbox Series X/S an, der für dieses Jahr geplant ist. Im zweiten Quartal 2022 wird dieses voraussichtlich erscheinen. Zudem planen die Entwickler, die Next-Gen-Version von „Cyberpunk 2077“ dieses Jahr zu veröffentlichen. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare