+
Bei Twitch gibt es Keys für "Valorant".

Shooter

"Valorant" Beta-Keys: Wie bekomme ich einen Zugang zur Beta?

  • schließen

Die begehrten Zugänge für die Beta-Version des neuen Shooters "Valorant" von Riot Games sind rar gesät. Wie man diese bekommt.

  • Anfang gab es nur bei ausgewählten Streamern Keys per Twitch-Drop für "Valorant".
  • Entwickler Riot hat sein Key-Programm auf alle "Valorant"-Streamer ausgeweitet.
  • Von Ebay-Angeboten sollten Spieler die Finger lassen.

Entwickler Riot Games mischt das Genre der Multiplayer-Shooter auf. Mit "Valorant*" bringt der LoL-Entwickler einen gefährlichen Konkurrenten für "Fortnite" auf den Markt - auch wenn es sich dabei nicht um einen Battle-Royale-Shooter handelt. Noch befindet sich das Spiel in der geschlossenen Beta-Phase und die Zugänge dazu sind heiß begehrt. Mittlerweile steht der Release für die Vollversion fest: "Valorant" erscheint am 2. Juni 2020* für den PC. Wer trotzdem noch in die Beta reinschnuppern möchte, der kann das wie folgt tun:

"Valorant": Das sind die Bedingungen für einen Beta-Zugang

Zum Start konnten interessierte Spieler die Beta-Keys für "Valorant"nur bei wenigen ausgewählten Twitch-Streamern in sogenannten Drops ergattern. Die Chance auf einen Zugang war entsprechend sehr gering. Diese will Riot Games aber nun erhöhen und mehr Möglichkeiten geben, einen Key zu erhalten.

Deshalb gibt es die Beta-Keys nun bei allen Twitch-Streamern im Drop, wenn sie "Valorant" aktiv spielen. Es reicht nicht, wenn der Streamer im Titel "Valorant" nennt, er muss tatsächlich eine Partie spielen. Erst dann haben die Zuschauer eine Chance auf einen Drop mit einem Beta-Zugang, erklärt Riot Games in einem Blogbeitrag. Die Anzahl der Beta-Keys erhöht der Entwickler nicht, stattdessen gibt es nun mehr Möglichkeiten einen zu erhalten.

Zuschauer müssen ihren Twitch-Account mit ihrem Riot-Konto verknüpfen und einen "Valorant"-Stream für einige Stunden schauen*, um einen Drop mit einem "Valorant"-Key zu erhalten.

Wer sich denkt, dass es zu lange dauert und lieber auf Ebay einen Beta-Zugang kauft, läuft Gefahr, von Riot Games gesperrt zu werden. In den vergangenen Wochen tauchten auf der Auktionsplattform vermehrt Keys für "Valorant" auf, die mehrere hundert Euro gekostet haben - das Spiel wird nach Release kostenlos sein. Der Entwickler will gegen diesen unerlaubten Handel vorgehen und behält sich vor, Käufer von Beta-Keys zu beobachten und gegebenenfalls zu sperren. Damit wären Account und Geld weg.

Auch gegen Hacker und Cheater geht Riot Games rigoros vor und hat aus diesem Grund ein eigenes Programm entwickelt: Die Anti-Cheat-Software Vanguard soll Schummler sofort erkennen und automatisch aus dem Game entfernen. Doch Spieler üben aus verschiedenen Gründen Kritik an Vanguard, wie ingame.de* berichtet.

Infobox "Valorant"

Veröffentlichung:

2. Juni 2020

Plattformen:

Windows-PC

Genre:

Free2Play Taktik-Shooter

Entwickler:

Riot Games

Publisher:

Riot Games

Ebenfalls spannend: Valorant: Massive Kritik an Anti-Cheat-Software - Entwickler reagieren.

Was ist "Valorant"?

Bei "Valorant" handelt es sich um einen Taktik-Multiplayer-Shooter von Riot Games. Der Entwickler ist vor allem für "League of Legends" bekannt. Das neueste Spiel "Valorant" orientiert sich an Games wie "Counter Strike: Global Offense (CS:GO)" und "Overwatch".

Fünf Spieler können gemeinsam in einem Team antreten. Ein Match wird in mehreren Runden ausgefochten. Vor dem Start kann jeder Spiele eine Klasse aussuchen, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten mit sich bringen. Neu in "Valorant" ist, dass sich diese Fähigkeiten nicht automatisch im Spiel nutzen lassen. Vor jeder Runde müssen sich Spieler die Fähigkeiten kaufen und Waffen aussuchen. Letztere sind unabhängig der Klassenwahl.

"Valorant" bietet in der Beta-Phase einen Spielmodus, der sehr an "CS:GO" erinnert. So müssen  beispielsweise Bomben entschärft bzw. gezündet werden. Im finalen Spiel soll es noch weitere Modi geben.  Der Taktik-Shooter hat eine Altersfreigabe ab 16 Jahren. "Valorant ist ein Free2Play-Spiel- sprich: Es ist kostenlos spielbar und verfügt über Mikrotransaktionen, mit denen Spieler in erster Linie das Design von Spielfiguren und Waffen verändern können.

Hier lesen: "Fortnite" - So funktioniert der Splitscreen auf PS4 und Xbox One.

Das sind die Agenten von "Valorant"

Aktuell sind zehn Helden bzw. Agenten in "Valorant" spielbar:

  • Phoenix, der Feuerteufel aus Großbritannien
  • Jett, die Messerkämpferin aus Südkorea
  • Viper, die Giftmischerin aus den USA
  • Sova, die Aufspürer aus Russland
  • Cypher, der Hacker aus Marokko
  • Brimstone, der Artillerist aus den USA
  • Sage, die Heilerin
  • der mysteriöse Teleporter Omen
  • der Sprengmeister Breach
  • die Sprengmeisterin Raze

Auch interessant: Sony verschenkt zwei PS4-Spiele: "Journey" und "Knack 2" für deutsche Spieler.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix und am 3. März 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix und am 10. April 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020.
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021. © Ubisoft

*tz.de und ingame.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare