Microsofts Next-Gen-Konsole kommt als Series X und günstigere Series S - letztere wurde offiziell jedoch noch nicht angekündigt.
+
Microsofts Next-Gen-Konsole kommt als Xbox Series X und günstigere Series S.

Next Gen von Microsoft

Xbox Series X/S: Bestellungen nach Release wieder möglich – doch es gibt einen Haken

  • Felix Herz
    VonFelix Herz
    schließen

Die Xbox Series X/S befindet sich nun offiziell im Handel. Das bedeutet aber nicht, dass sie durchgehend verfügbar ist. Wie es aktuell um Bestellungen steht, verraten wir hier.

Man könnte sagen, es kam, wie es kommen musste: Die neue Xbox Series X/S wurde endlich veröffentlicht, doch im Handel ist sie nur schwer zu bekommen. Aufgrund vieler Vorbestellungen sowie Lieferengpässen wegen der Corona-Pandemie sind Microsofts Next-Gen-Konsolen – die übrigens durchaus zu überzeugen wissen*– ziemliche Mangelware zum Verkaufsstart. Höchstens Restposten seien im stationären Handel verfügbar, berichtet Games Wirtschaft. So warnte zum Beispiel auch GameStop seine Kunden, dass keine Xbox Series X in den Läden vorrätig seien. Sonys Next-Gen-Konsole, die PlayStation 5, wird zum Verkaufsstart am 19. November übrigens gar nicht im stationären Handel erhältlich sein.

Lesen Sie auch: „Assassin‘s Creed Valhalla“: Tipps zum Spielstart – das bietet die Open World.

Xbox Series X/S: Bestellungen wieder möglich

Der 10. November 2020 markierte den Launch der neuen Xbox-Konsolen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die größten Händler im deutschsprachigen Raum bieten nun grundsätzlich auch wieder Bestellungen an – derzeit jedoch noch immer nur beschränkt, denn die Auslieferungszeiten variieren teils stark. Während bei den Branchengiganten Media Markt und Saturn mit einer Lieferung der Xbox Series X Ende November zu rechnen ist, gibt GameStop Anfang Dezember als wahrscheinliches Lieferdatum an. Doch auch diese Angaben können sich stetig ändern. So können neue Kontingente freigegeben werden, anschließend aber direkt wieder ausverkauft sein. Grundsätzlich gilt: Die Wahrscheinlichkeit, die preiswertere und abgespecktere Xbox Series S zu ergattern ist deutlich höher, als den großen Bruder, die Xbox Series X.

*WERBUNG* Xbox Series X oder Series S bestellen

Auch bei Amazon können Sie die Xbox Series X und Series S bestellen (werblicher Link), sobald sie wieder bestellbar sind.

Auch interessant: PlayStation 5: Die ersten Reviews und Tests sind da - was kann Sonys Next-Gen-Konsole?

Microsofts neue Konsolengeneration: Holpriger Verkaufsstart

Auch das dürfte nur die Wenigsten überraschen: Die Server der verschiedenen Online-Shops von Saturn, Media Markt, GameStop und Co. sind derzeit hoffnungslos überlastet. Viele Xbox-Fans berichten von Bestellungen, die erst beim Bezahlvorgang abgebrochen sind, von Seiten, die ewig laden oder allgemeinen Fehlermeldungen ohne eindeutige Ursache. Wer die neue Xbox bald in seinen Händen halten will, braucht also Geduld und Glück. (fh) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Lesen Sie auch: PS5 vorbestellen: Updates zum Vorverkauf – Wird die Playstation 5 nochmal bestellbar sein?

Rundum unaufgeregt: Die neue Xbox-Generation im Test

Xbox Series X und S
Zum Start der neuen Xbox-Konsolen stehen zwar jede Menge Spiele zur Wahl, in der Regel handelt es sich dabei aber um Titel, die auch schon für den Vorgänger Xbox One erschienen sind. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn © Zacharie Scheurer
Xbox Series X und S
Weiß oder schwarz? Die Xbox Series S (links) ist technisch schwächer als die Series X (rechts), dafür aber auch deutlich günstiger. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn © Zacharie Scheurer
Xbox Series X und S
Die neuen Xbox-Konsolen Series S (links) und Series X (rechts) sind von Grund auf neu designt, am Controller hat sich im Vergleich zum Vorgänger aber kaum etwas geändert. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn © Zacharie Scheurer
Speichererweiterung für die Xbox Series X
Kleiner Slot, grosser Preis: Der Speicher der neuen Xbox-Konsolen lässt sich per Zusatz-Modul um 1 Terabyte erweitern - das kostet allerdings 240 Euro. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn © Zacharie Scheurer
Xbox Series X
Monolith mit Fernseher: Die Xbox Series X fügt sich mit ihrem schlichten Design gut in die meisten Wohnzimmer ein. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn © Zacharie Scheurer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare