Ressortarchiv: Geld

Urteil: Steueransprüche verjähren nicht am Wochenende

Anträge an das Finanzamt müssen fristgerecht eingereicht werden. Doch der festgesetzte Termin kann sich durchaus verschieben. Denn Steueransprüche verjähren nicht am Wochenende. Das geht aus einem …
Urteil: Steueransprüche verjähren nicht am Wochenende

Umfrage: Sparbuch steht bei Verbrauchern weiter hoch im Kurs

Den niedrigen Zinsen zum Trotz - fast die Hälfte der Bundesbürger nutzt weiterhin das Sparbuch als Geldanlage. Nach einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest im Auftrag des Verbandes der …
Umfrage: Sparbuch steht bei Verbrauchern weiter hoch im Kurs

Panne bei Kartenzahlungen - Doppelabbuchungen

Durch eine Panne sind vergangene Woche bei manchen EC-Kartenzahlungen Beträge doppelt abgebucht worden. Der Finanzdienstleister Telecash bestätigte, dass am 23. März Zahlungsdateien versehentlich …
Panne bei Kartenzahlungen - Doppelabbuchungen

Verspätete Entscheidung - Krankenkasse muss zahlen

Lässt sich die Krankenkasse zu lange Zeit für die Entscheidung, ob sie eine beantragte Behandlung übernimmt, muss sie für diese zahlen. Dies gilt, wenn die Kasse nicht begründet, warum sie nicht bei …
Verspätete Entscheidung - Krankenkasse muss zahlen

Testament verschwunden und trotzdem Erbe

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe entschied (Az.: 11 Wx 78/14) darüber, wie man die Erbenstellung nachweisen kann, wenn das Originaltestament nicht mehr auffindbar ist. Über das Urteil berichtet …
Testament verschwunden und trotzdem Erbe

Steuervorteile aus Verlusten verfallener Optionen

Verluste aus verfallenen Optionen können Anleger steuermindernd geltend machen. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden und stellte sich damit gegen die Auffassung der Finanzverwaltung. Bisher …
Steuervorteile aus Verlusten verfallener Optionen

Regeln, Gefahren, Kosten - Der Kleine Waffenschein

Gestiegene Einbruchszahlen, die Übergriffe in der Silvesternacht in Köln und eine diffuse Angst vor Terroranschlägen: Viele Menschen in Deutschland sind verunsichert. Immer mehr wollen scheinbar in …
Regeln, Gefahren, Kosten - Der Kleine Waffenschein

Umfrage: Plastiktüten dürfen ruhig etwas kosten

Die meisten Deutschen finden es richtig, wenn Plastiktüten im Handel extra bezahlt werden müssen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.
Umfrage: Plastiktüten dürfen ruhig etwas kosten

Bequemlichkeit first - Online-Handel entdeckt den Service

Große Auswahl, niedrige Preise: Lange Zeit haben Online-Händler auf dieses Konzept gesetzt. Doch angesichts der Übermacht von Amazon und Zalando verlegen sie sich inzwischen immer stärker auf eine …
Bequemlichkeit first - Online-Handel entdeckt den Service

Urteil

Individuelle Gebühr für Kredite kann zulässig sein

Bearbeitungsgebühren für Kredite sind in der Regel unzulässig. Handelt es sich aber um eine individuelle Kreditzusage, kann eine Gebühr durchaus doch zulässig sein.
Individuelle Gebühr für Kredite kann zulässig sein

Online-Shopper haben kaum Paketdienst-Auswahl

Der eine Paketdienstleister klingelt fast nie und wirft sofort eine Benachrichtigungskarte ein. Oder das Geschäft, mit dem ein bestimmter Dienstleister kooperiert, ist gleich nebenan: Die Gründe, …
Online-Shopper haben kaum Paketdienst-Auswahl

Für viele E-Bikes und Pedelecs ist eigene Versicherung nötig

Wer ein E-Bike oder Pedelec fährt, sollte seinen Versicherungsschutz überprüfen. Je nach Motorstärke sind Schäden, die der Fahrer mit einem solchen stromunterstützen Fahrrad verursacht, nicht …
Für viele E-Bikes und Pedelecs ist eigene Versicherung nötig

Familie

Elterngeld mindert Belastungen in Steuererklärung

Unterhaltszahlungen an den Partner können bei der Steuer als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Allerdings wird das Elterngeld, das der unterstützte Partner erhält, in der …
Elterngeld mindert Belastungen in Steuererklärung

Laienchor muss keine laufenden Künstlersozialabgaben leisten

Für kommerzielle künstlerische Tätigkeiten müssen Künstlersozialabgaben gezahlt werden. Dies gilt aber nicht für Laienchöre, wie sich aus einer Entscheidung des Landessozialgerichts Stuttgart ergibt.
Laienchor muss keine laufenden Künstlersozialabgaben leisten

Steuererklärung abgeben - Pflicht oder Kür?

Viele fürchten die Einkommensteuererklärung, wenige lieben sie. Eines ist klar: „Freiwillig abgeben darf sie jeder”, sagt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler in Berlin. Für viele lohnt es sich …
Steuererklärung abgeben - Pflicht oder Kür?

Anschaffung und Reinigung von Arbeitskleidung absetzbar

Wer sich Kleidung für seinen Beruf kauft, kann die Ausgaben unter bestimmten Voraussetzungen als Werbungskosten absetzen. Das Finanzamt erkennt aber nur Kosten an, die man für berufsspezifische …
Anschaffung und Reinigung von Arbeitskleidung absetzbar

Krankheitskosten steuerlich geltend machen

Steuerzahler sollten ihre Krankheitskosten in der Steuererklärung angeben, und zwar ab dem ersten Euro. Ob Zahnersatz, Brillen, Kuren oder orthopädische Hilfsmittel wie Schuheinlagen und …
Krankheitskosten steuerlich geltend machen

Was Arbeitnehmer von der Steuer absetzen können

Wollen Arbeitnehmer Steuern sparen, sind für sie drei Kostenarten von zentraler Bedeutung: Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen. In diesem Jahr gibt es dazu teilweise …
Was Arbeitnehmer von der Steuer absetzen können

Familie

Dem Lebenspartner ein lebenslanges Wohnrecht einräumen

Wenn Paare ohne Trauschein gemeinsam in einem Eigenheim leben, sollte der Eigentümer der Immobilie seinem Partner ein lebenslanges Wohnrecht einräumen. Sonst ist nicht gesichert, dass der Partner …
Dem Lebenspartner ein lebenslanges Wohnrecht einräumen

Geld für Ehrenamt: Kein Ausschluss aus Künstlersozialkasse

Geld aus einem Ehrenamt in der Kommunalpolitik führt nicht zu einem Ausschluss aus der Künstlersozialkasse (KSK). Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschieden.
Geld für Ehrenamt: Kein Ausschluss aus Künstlersozialkasse
Wer sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen kann

Recht & Verbraucher

Wer sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen kann

Nicht jedermann muss den Rundfunkbeitrag bezahlen, den das Bundesverwaltungsgericht am Freitag für verfassungsgemäß erklärt hat - es gibt diverse Ausnahmen. Wichtig ist, dass Betroffene die Befreiung …
Wer sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen kann

Ratgeber-Bestsellerliste: Inneres Kind steigt neu ein

Die Psychologin Stefanie Stahl schafft es mit ihrem Buch „Das Kind in dir muss Heimat finden” direkt auf Platz sieben der Ratgeber-Bestseller.
Ratgeber-Bestsellerliste: Inneres Kind steigt neu ein

Aufbewahrung für Wertpapiere - Das Depot erklärt

Das „Depot” ist vergleichbar mit einem Girokonto oder einem Safe - nur bewahren Anleger hier keine Geldeinheiten, sondern Wertpapiereinheiten auf. Bei der Suche nach einem geeigneten Depot sollten …
Aufbewahrung für Wertpapiere - Das Depot erklärt

Weniger drin: „Mogelpackungen” ärgern Supermarkt-Kunden

Es gibt Tage, da muss Armin Valet so schnell wie möglich einkaufen. Meist klappert er mehrere Supermärkte ab, fast wie ein Detektiv: um Beweise zu sichern. Butterkekse waren so ein Fall.
Weniger drin: „Mogelpackungen” ärgern Supermarkt-Kunden

Streit um abgebrochene Abspeck-Kur - Anbieter verliert

Im Streit um eine abgebrochene Abspeck-Kur hat ein klagender Therapie-Anbieter eine Niederlage vor Gericht einstecken müssen. Das Wuppertaler Landgericht wies eine Berufung des Franchise-Unternehmens …
Streit um abgebrochene Abspeck-Kur - Anbieter verliert