Ressortarchiv: Geld

Bessere Kennzeichnung: Aufdruck für Einweg-Pfandflasche

Mehrwegflaschen

Bessere Kennzeichnung: Aufdruck für Einweg-Pfandflasche

Verbraucher sollen künftig leichter erkennen können, ob eine Pfandflasche mehrfach verwendet wird oder nicht. 42 deutsche Handelsunternehmen und Getränkehersteller gaben eine „freiwillige …
Bessere Kennzeichnung: Aufdruck für Einweg-Pfandflasche

Versicherungsvertreter: Wenig Vertrauen bei Finanzfragen

Bei Finanzfragen sind viele skeptisch gegenüber Ratschlägen von Versicherungsvertretern und Bankberatern. Das hat eine Umfrage von Bitkom Research ergeben.
Versicherungsvertreter: Wenig Vertrauen bei Finanzfragen

Nicht asphaltiert: Kein Schmerzensgeld bei Sturz

Auf einem Gehweg ohne Asphaltdecke muss sich ein Jogger auf Unebenheiten gefasst machen. Er hat also keinen Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn er dort in eine Vertiefung tritt und sich dabei verletzt. …
Nicht asphaltiert: Kein Schmerzensgeld bei Sturz

Banksparpläne vergleichen: Vermögenswirksame Leistungen

Zwischen 6,65 Euro und 40 Euro im Monat können Arbeitnehmer von ihrem Chef als Vermögenswirksame Leistungen (VL) erhalten. Geringverdiener bekommen unter Umständen zusätzlich einen staatlichen …
Banksparpläne vergleichen: Vermögenswirksame Leistungen

Umzugskosten oft absetzbar: Job nach Umzug zu Fuß erreichbar

Wenn ein Arbeitnehmer näher an seine Arbeitsstelle zieht, kann er unter Umständen die Umzugskosten als Werbungskosten absetzen. Die berufliche Tätigkeit muss dann aber der entscheidende Grund für den …
Umzugskosten oft absetzbar: Job nach Umzug zu Fuß erreichbar

Riester vererben: Was bleibt den Hinterbliebenen?

Nach dem Tod eines Angehörigen sind Hinterbliebene meist erst einmal mit anderen Fragen als der Altersvorsorge beschäftigt. Doch irgendwann geht es dann auch darum. Ehepartner oder nahe Verwandte von …
Riester vererben: Was bleibt den Hinterbliebenen?

Ehrenamt: Rechte und Pflichten von Schöffen

Jedem soll vor Gericht Gerechtigkeit widerfahren. Doch die Frage, ob bei Strafprozessen ein Angeklagter schuldig ist oder nicht, ist nicht einfach zu klären. Um zu einem fairen Urteil zu kommen, …
Ehrenamt: Rechte und Pflichten von Schöffen

Wann Geld überwiesen wird: Zum 1. Juli steigen die Renten

Die Rente steigt: Doch der erhöhte Betrag kommt zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf dem Konto an. Wann die automatische Überweisung erfolgt, ist abhängig vom Renteneintritt:
Wann Geld überwiesen wird: Zum 1. Juli steigen die Renten

Stopp-loss-Order: Kursschwankungen besser überstehen

Nicht nur in Zeiten des drohenden Brexits kann es an der Börse zu plötzlichen Kursschwankungen kommen. Wer in Aktien investiert, kann sich vor möglichen Kurseinbrüchen und damit verbundenen Verlusten …
Stopp-loss-Order: Kursschwankungen besser überstehen

Löcher auf Parkstreifen: Gemeinde haftet für Schaden am Auto

Gerät ein Autoreifen auf einem Parkstreifen in ein Loch, muss die Gemeinde für Schäden am Wagen unter Umständen haften. Das gilt insbesondere, wenn sie ihre Kontrollpflichten nicht erfüllt hat. Das …
Löcher auf Parkstreifen: Gemeinde haftet für Schaden am Auto

Ratgeber-Bestseller: „Das Corssen-Prinzip” ist neu dabei

Psychologe und Autor Jens Corssen und Autorin Stephanie Ehrenschwendner gelingt mit einer bebilderten Episodengeschichte mit Selbst-Coaching-Effekt der Neueinstieg. Ihr Buch „Das Corssen-Prinzip” …
Ratgeber-Bestseller: „Das Corssen-Prinzip” ist neu dabei

Kursschwankungen nach Brexit: Als Anleger Ruhe bewahren

Die Kursschwankungen nach dem Votum für den Brexit sollten Anleger nicht zu überstürztem Handeln veranlassen. Jürgen Kurz von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) rät zu …
Kursschwankungen nach Brexit: Als Anleger Ruhe bewahren

Geld & Recht

Regiomat mit frischer Ware: Grillwürstchen rund um die Uhr

Jens Petermann bringt die Sache auf den Punkt. „In strukturschwachen ländlichen Regionen müssen wir uns etwas einfallen lassen, wenn immer mehr Läden und Supermärkte schließen”, sagt der …
Regiomat mit frischer Ware: Grillwürstchen rund um die Uhr

Sturz statt Schutz: Ikea ruft Treppengitter „Patrull” zurück

Das Möbelhaus Ikea ruft seine Schutzgitter „Patrull” wegen Sturzgefahr zurück. Man habe Kundenberichte erhalten, dass sich die Gitter unerwartet geöffnet hätten und Kinder die Treppe heruntergefallen …
Sturz statt Schutz: Ikea ruft Treppengitter „Patrull” zurück

Banken in der Zinsfalle: Die Branche bittet Kunden zur Kasse

Strafzinsen, Überweisungsgebühr, „Solidarbeitrag” - Bankkunden bekommen die Folgen des Zinstiefs zu spüren. Die Ökobank GLS  erklärt, wie ihre Kunden künftig dazu beitragen können, auch in Zeiten …
Banken in der Zinsfalle: Die Branche bittet Kunden zur Kasse

Niedrigzinsen: Keine hohe Rendite ohne Risiko

Gerade in Zeiten der Niedrigzinsen sollten Sparer sich vor scheinbar verlockenden Anlage-Angeboten in Acht nehmen. Wird eine hohe Rendite versprochen, steckt dahinter in der Regel auch ein hohes …
Niedrigzinsen: Keine hohe Rendite ohne Risiko

Schland von Kopf bis Fuß: Gefälschte EM-Trikots, was nun?

Deutschland ist im EM- und damit im Kauffieber. Die Trikots der deutschen Nationalmannschaft kosten ab rund 85 Euro im DFB-Fanshop, Frauen- und Kindervarianten sind etwas günstiger. Das ist vielen zu …
Schland von Kopf bis Fuß: Gefälschte EM-Trikots, was nun?

Unfall im Fahrrad-Pulk: Kein Anspruch auf Schadenersatz

Ein Rennradfahrer hat bei einem Unfall meist keinen Anspruch auf Schadenersatz, wenn er bei einer Trainingsfahrt mit dem Sportverein im Pulk fährt. Das gilt auch, wenn der Auslöser für den Unfall ein …
Unfall im Fahrrad-Pulk: Kein Anspruch auf Schadenersatz

Neue Fußball-Fernsehrechte: Sonderkündigung bei Sky schwer

Die Neuordnung der Fernsehrechte für die Fußball-Bundesliga führt Verbraucherschützern zufolge nicht zu einem Sonderkündigungsrecht für Sky-Abonnenten.
Neue Fußball-Fernsehrechte: Sonderkündigung bei Sky schwer

Günstigen Kredit finden: Bausparvertrag realistisch planen

Zwar sind die Zinsen für die Sparbeiträge in einem Bausparvertrag derzeit niedrig - sie liegen zwischen 0,10 bis 0,25 Prozent. Dennoch können sich die Verträge für Hausbesitzer lohnen, berichtet die …
Günstigen Kredit finden: Bausparvertrag realistisch planen

Schenkungen des Erblassers: Erbe muss Auskunft erteilen

Der Erbe muss den Pflichteilberechtigten über Schenkungen informieren. Das gilt auch, wenn der Erblasser noch zu Lebzeiten Werte verschenkt hat und dies bereits mehrere Jahre zurückliegt.
Schenkungen des Erblassers: Erbe muss Auskunft erteilen

Senioren am Steuer: Höhere Kfz-Prämien vermeiden

Kfz-Versicherer verlangen von älteren Autofahrern nicht selten Aufschläge. Wer 75 Jahre alt ist, zahlt teilweise 60 Prozent mehr für seine Jahresprämie als Fahrzeuglenker, die 60 Jahre oder jünger …
Senioren am Steuer: Höhere Kfz-Prämien vermeiden

Bei Bankeninsolvenz: Künftig gibt es schneller Geld

Bankkunden sollen in Zukunft im Fall einer Bankinsolvenz schneller eine Entschädigung erhalten. Die Auszahlfrist der gesetzlichen Einlagensicherung verkürzt sich in Deutschland ab 1. Juni von 20 auf …
Bei Bankeninsolvenz: Künftig gibt es schneller Geld

Verbraucherzentrale: Wie schütze ich mich vor Abzocke?

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen informiert über Kostenfallen im Internet und Fallstricke beim Online-Shopping.
Verbraucherzentrale: Wie schütze ich mich vor Abzocke?

Streit um Blindengeld: Keine Abgaben an die Kasse zahlen

Die Bundesländer zahlen in der Regel jedem Blinden das sogenannte Landesblindengeld. Wer es erhält, muss dafür keine Abgaben an die gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung zahlen. Demnach wird …
Streit um Blindengeld: Keine Abgaben an die Kasse zahlen