Ressortarchiv: Geld

Falsche Rechnung - Krankenhaus muss zurückzahlen

Die Krankenkasse zahlt einem Krankenhaus nur die Leistungen, die es auch nachweislich erbracht hat. Kann das Krankenhaus eine Leistung nicht belegen, muss es anteilig die von der Krankenkasse schon …
Falsche Rechnung - Krankenhaus muss zurückzahlen

Nachgezahlte Kirchensteuern mindern Steuern beim Erben

Erben, die offene Kirchensteuern eines Verstorbenen übernehmen, dürfen diese in ihrer eigenen Steuererklärung als Sonderausgaben geltend machen. Dies geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofs …
Nachgezahlte Kirchensteuern mindern Steuern beim Erben

Umzug ins Pflegeheim: Welches Nachlassgericht zuständig ist

Zieht jemand kurz vor seinem Tod in ein Pflegeheim, stellt sich die Frage: Welches Nachlassgericht ist zuständig? Es kommt darauf an, entschied des Oberlandesgerichts (OLG) München (Az.: 31 AR 47/17).
Umzug ins Pflegeheim: Welches Nachlassgericht zuständig ist

Post vom Inkassobüro: Abzocke oder berechtigte Forderung?

Sie stammen von Sex-Hotlines, Gewinnspielaktionen oder Musik-Streaming-Diensten - immer wieder landen Rechnungen in den Briefkästen ahnungsloser Verbraucher. Die Absender sind häufig …
Post vom Inkassobüro: Abzocke oder berechtigte Forderung?

Spekulationsfrist für privaten Hausverkauf

Für den Verkauf von privaten Immobilien gibt es eine Spekulationsfrist. Wer das Haus oder die Wohnung nach Ablauf von zehn Jahren nach der Anschaffung verkauft, muss keine Steuern auf den Erlös …
Spekulationsfrist für privaten Hausverkauf
Filterkaffee wird unterschätzt: Kaffeemaschinen im Test

Besser als ihr Ruf

Filterkaffee wird unterschätzt: Kaffeemaschinen im Test

In Zeiten von Cappuccino, Latte Macchiato & Co. scheint die altbewährte Kaffeemaschine ausgedient zu haben. Doch man kann auch guten Filterkaffee machen: Wir sagen Ihnen, auf was Sie achten müssen.
Filterkaffee wird unterschätzt: Kaffeemaschinen im Test

Ratgeber-Bestseller: „Bonusjahre” auf Platz eins

Mit ihrem Titel „Bonusjahre” gelingt Frank Elstner und Prof. Dr. Gerd Schnack in dieser Woche der direkte Wiedereinstieg auf Platz eins der Top Ten der Ratgeberbücher.
Ratgeber-Bestseller: „Bonusjahre” auf Platz eins

Anwälte: Rechtsberatung über Internet nimmt zu

Die Rechtsberatung über Internetplattformen nimmt nach Einschätzung des Deutschen Anwaltvereins rasant zu. Seiten wie „scheidung.de” und „gekündigt.de” seien nur die Spitze eines Eisbergs, sagte …
Anwälte: Rechtsberatung über Internet nimmt zu

Zwei Haushalte: Lebensmittelpunkt am Heimatort nachweisen

Steuerzahler, die aus beruflichen Gründen eine Zweitwohnung am Beschäftigungsort haben, dürfen die Kosten für die doppelte Haushaltsführung steuerlich geltend machen. Voraussetzung ist, dass der …
Zwei Haushalte: Lebensmittelpunkt am Heimatort nachweisen

Unfall und die Folgen

Was, wann, wo: Wie Versicherte einen Schaden melden

Wer den Schaden hat, braucht eine Versicherung. Damit sie auch zahlt, müssen Versicherte den Schaden aber erst einmal melden: „Im Fall der Fälle müssen Sie sich unverzüglich an ihre Versicherung …
Was, wann, wo: Wie Versicherte einen Schaden melden

ALG II: Fahrtkostenpauschale bei Nebenjob anrechnungsfrei

Wer Arbeitslosengeld II bezieht, muss bei einem Nebenjob seine Fahrtkostenpauschale nicht auf die Sozialleistung anrechnen. Das zeigt ein Urteil.
ALG II: Fahrtkostenpauschale bei Nebenjob anrechnungsfrei

Urteil

Ehegattensplitting trotz räumlicher Trennung möglich

Ehepaare, die zwar räumlich getrennt leben, aber eine intakte Ehe führen, können bei der Steuererklärung das Ehegattensplitting nutzen. Dies hat das Finanzgericht Münster entschieden (Az.: 7 K …
Ehegattensplitting trotz räumlicher Trennung möglich

Passende Finanzprodukte sind nicht leicht zu finden

Viele Finanzprodukte passen nicht zum Bedarf der Anleger. Das lässt sich aus einer Studie schließen, die für das Projekt Marktwächter der Verbraucherzentralen erstellt wurde.
Passende Finanzprodukte sind nicht leicht zu finden

Endlich Rendite? - Wie Anleger von Dividenden profitieren

Es ist ein wenig paradox: Die meisten Sparer in Deutschland machen nach wie vor einen weiten Bogen um Aktien. Nach Angaben des Deutschen Aktieninstituts (DAI) ist die Zahl der Aktionäre im …
Endlich Rendite? - Wie Anleger von Dividenden profitieren

Zahl der Online-Steuererklärungen steigt

Die Zahl der elektronisch übermittelten Steuererklärungen ist gestiegen. 2016 haben 21 Millionen Personen ihre Steuererklärung online über die Schnittstelle der Finanzverwaltung abgegeben.
Zahl der Online-Steuererklärungen steigt

Rentner können mit Minijob ihre eigene Rente erhöhen

Wer eine Rente bezieht, kann jetzt nach Erreichen der regulären Altersgrenze während einer Beschäftigung eigene Beiträge zur Rentenversicherung entrichten. Durch diese Beiträge erhöht sich die eigene …
Rentner können mit Minijob ihre eigene Rente erhöhen

Versicherer überschütten Kunden und Anleger mit Infos

Schwere Kost für Versicherungskunden: Nachdem die ersten Unternehmen ihre Berichte zur Finanzlage und Krisenfestigkeit vorgelegt haben, sehen Verbraucherschützer in den Veröffentlichungen bisher …
Versicherer überschütten Kunden und Anleger mit Infos
Für diese 5 Dinge würden Reiche nie den vollen Preis zahlen

Verhandeln erlaubt

Für diese 5 Dinge würden Reiche nie den vollen Preis zahlen

Sie sind reich, erfolgreich und klug: Wohlhabende Menschen feilschen bei jeder Gelegenheit. Die Redaktion enthüllt Ihre Tipps – und wo sie richtig geizig sind.
Für diese 5 Dinge würden Reiche nie den vollen Preis zahlen

Verbraucherschützer wollen Inkassokosten senken

Verbraucherschützer wollen ausufernden Inkassokosten den Riegel vorschieben. „Wir haben immer mehr Beschwerden über massive Kostentreiberei. Aus kleinen Forderungen werden sehr schnell große”, sagte …
Verbraucherschützer wollen Inkassokosten senken

Kein Rechtsanspruch auf Aktionspreise

Angebote, Sonderpreise, Rabatte: Händler werben in Prospekten häufig mit günstigen Waren. Der Kaufvertrag kommt aber erst an der Kasse zustande. Das bedeutet: Wird an der Kasse ein höherer Preis …
Kein Rechtsanspruch auf Aktionspreise

Mehrheit der Deutschen zahlt im Laden mit Banknoten

25 Euro Gebühr für eine Barzahlung an der Ladenkasse? Diesem Verhalten eines Stuttgarter Elektrohändlers schob die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg einen Riegel vor.
Mehrheit der Deutschen zahlt im Laden mit Banknoten
Schluss mit der Bankgebühr: Lieber im Supermarkt Geld abheben

An der Kasse

Schluss mit der Bankgebühr: Lieber im Supermarkt Geld abheben

Was das Geldabheben anbelangt, mussten sich einige bereits über Bankgebühren ärgern. Doch ein Finanz-Startup bietet eine kostenlose Alternative – im Supermarkt.
Schluss mit der Bankgebühr: Lieber im Supermarkt Geld abheben

Was bei der Finanzberatung zu beachten ist

Die erste Empfehlung ist nicht immer die Beste. Das gilt insbesondere bei Finanzprodukten. „Nicht jedes Finanzprodukt passt auch zu jedem Verbraucher”, erklärt Florian Weiterer von der Bundesanstalt …
Was bei der Finanzberatung zu beachten ist

Erbstreit: Prozesskosten können Erbschaftsteuer mindern

Erben, die einen Rechtsstreit um den Nachlass führen, dürfen die entstandenen Prozesskosten als Nachlassverbindlichkeiten geltend machen. Dies geht aus einem Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf …
Erbstreit: Prozesskosten können Erbschaftsteuer mindern

Eine Versicherung richtig kündigen

Manchmal hilft nur die Trennung: Verbraucher können Versicherungen kündigen, die sie nicht mehr brauchen. „Am besten machen Sie das ganz klassisch und schreiben einen Brief”, erklärt Elke Weidenbach …
Eine Versicherung richtig kündigen