Ressortarchiv: Geld

Beschäftigung

Beim Ferienjob werden meist keine Sozialabgaben fällig

Arbeiten Schüler nur in den Sommerferien, müssen sie keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Bei einem Ferienjob handelt es sich um eine kurzfristige Beschäftigung, erklärt die Deutsche …
Beim Ferienjob werden meist keine Sozialabgaben fällig

Job-Verlust ist häufigste Ursache für Überschuldung

Wer sich in Deutschland überschuldet, hat zuvor häufig seinen Arbeitsplatz verloren. Das trifft auf 21 Prozent der gut 617 000 Menschen zu, die im vergangenen Jahr eine Schuldnerberatungsstelle …
Job-Verlust ist häufigste Ursache für Überschuldung

Teure Mitgliedschaft: Kreditkarte ohne Schufa als Lockmittel

Manche Angebote klingen zu gut, um wahr zu sein: Ein Unternehmen wirbt derzeit im Internet mit einer Kreditkarte ohne Schufa. Darauf macht das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Sachsen …
Teure Mitgliedschaft: Kreditkarte ohne Schufa als Lockmittel

Kitaplatz: Fehlende Kapazitäten kein Nichterfüllungsgrund

Kinder haben Anspruch auf einen Platz in einer Kindertageseinrichtung. Eine Kommune darf sich nicht darauf berufen, dass alle Kapazitäten ausgeschöpft seien.
Kitaplatz: Fehlende Kapazitäten kein Nichterfüllungsgrund

Unterhaltsvorschuss bis 18 Jahre: Ab Juli Antrag stellen

Kommt ein Unterhaltspflichtiger seinen Zahlungspflichten nicht nach, können Alleinerziehende beim Staat einen Vorschuss beantragen. Ab 1. Juli erhalten sie ihn unter bestimmten Voraussetzungen …
Unterhaltsvorschuss bis 18 Jahre: Ab Juli Antrag stellen

Erbe regeln: So machen Erblasser es Hinterbliebenen leichter

Seinen letzten Willen sollte jeder selbst formulieren. Viele machen dafür ein Testament. Bevor ein solches Dokument aber aufgesetzt werden kann, sollte sich jeder einige grundlegende Fragen stellen, …
Erbe regeln: So machen Erblasser es Hinterbliebenen leichter

Vermieter können spätere Schäden steuerlich geltend machen

Beseitigen Vermieter Schäden, die Mieter nach dem Kauf der Immobilie verursacht haben, mindern diese Ausgaben die Steuerlast.
Vermieter können spätere Schäden steuerlich geltend machen

Kindergeld für behinderte Kinder nach dem 25. Lebensjahr

Eltern erhalten für erwachsene Kinder auch nach dem 25. Lebensjahr Kindergeld, wenn das Kind aufgrund einer Behinderung seinen Unterhalt nicht eigenständig bestreiten kann.
Kindergeld für behinderte Kinder nach dem 25. Lebensjahr

Für Anleger: Wann sich offene Immobilienfonds lohnen

Niedrige Zinsen machen Immobilien als Anlage interessant. Doch nicht jeder möchte sein ganzes Geld in ein Haus oder eine Wohnung stecken. Wer Immobilien nur als Beimischung für sein Depot nutzen …
Für Anleger: Wann sich offene Immobilienfonds lohnen

Den Dienstwagen clever versteuern

Für viele Arbeitgeber ist er ein Anreiz, um Angestellte zu motivieren. Außendienstler kommen ohne ihn meist nicht aus: der Dienstwagen. Der Arbeitgeber übernimmt die laufenden Kosten. Der …
Den Dienstwagen clever versteuern

Servicegebühr für selbst ausgedruckte Tickets unrechtmäßig

Kunden müssen eine Servicegebühr beim Kauf von Tickets zum Selbstausdrucken nicht hinnehmen. Denn nach einem Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Bremen ist es unzulässig, dafür eine Gebühr …
Servicegebühr für selbst ausgedruckte Tickets unrechtmäßig

Einzig nützliche Innovation? 50 Jahre Geldautomat

Für viele Verbraucher ist er heute der alleinige Kontakt zu ihrer Bank: der Geldautomat. Im Grunde sei die Maschine die einzige nützliche Innovation, die die Finanzbranche über Jahrzehnte zustande …
Einzig nützliche Innovation? 50 Jahre Geldautomat

GEZ-Gebühren

Rundfunkbeiträge können nicht bar gezahlt werden

Verbraucher haben keinen Anspruch darauf, ihren Rundfunkbeitrag bar zu bezahlen. Das ergibt sich aus einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen, der kürzlich veröffentlicht wurde …
Rundfunkbeiträge können nicht bar gezahlt werden
Wie viel Geld schenke ich eigentlich zur Firmung?

Als Freund, Familie, Nachbar

Wie viel Geld schenke ich eigentlich zur Firmung?

Wer sich seines katholischen Glaubens sicher ist, der geht zur Firmung. Für Eltern, Paten und Freunde stellt sich dann die Frage: Wie viel Geld schenke ich?
Wie viel Geld schenke ich eigentlich zur Firmung?

Ratgeber-Bestseller: Pauline Dohmen neu an der Spitze

Mit ihrem neuen Buch „Nähen mit Jersey - Klimperklein” steigt Pauline Dohmen in dieser Woche direkt auf Platz eins der Ratgeber-Bestsellerliste ein. Sie verdrängt damit die bisherige Spitzenreiterin …
Ratgeber-Bestseller: Pauline Dohmen neu an der Spitze

Smartphone-Generation mischt die Luxusbranche auf

Luxus kann für die einen der Champagner von Aldi und Lidl sein, für Fußballstar Cristiano Ronaldo der zwei Millionen Euro teure Bugatti. Die Spielregeln für das Geschäft mit dem Prunk werden gerade …
Smartphone-Generation mischt die Luxusbranche auf
Schlüsseldienst-Abzocke: Was Sie dagegen tun können

Überteuerte Türöffnungen

Schlüsseldienst-Abzocke: Was Sie dagegen tun können

Abzocke, Wucher, unredliche Geschäftspraktiken: Diese Begriffe werden häufiger mit Schlüsseldiensten in Verbindung gebracht. Doch Sie können sich dagegen wehren.
Schlüsseldienst-Abzocke: Was Sie dagegen tun können

Drei Tipps zum sicheren Geldabheben am Automaten

Wer Bargeld braucht, hebt das mit Girocard oder Kreditkarte am Geldautomaten ab. Allerdings versuchen Kriminelle immer wieder an die relevanten Daten zu kommen. Mit ein paar einfachen Mitteln können …
Drei Tipps zum sicheren Geldabheben am Automaten

Tickets dürfen weiterverkauft werden

Tickets dürfen weiterverkauft werden - auch wenn der Veranstalter das in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen untersagt. Auch der Weiterverkauf von Tickets zu höheren Preisen ist nicht verboten, …
Tickets dürfen weiterverkauft werden

Beitragserstattungen eines Versorgungswerks sind steuerfrei

Versicherte, die nur kurzzeitig in eine berufsständische Versorgungseinrichtung eingezahlt haben und dann dauerhaft ausscheiden, müssen rückerstattete Beiträge nicht versteuern.
Beitragserstattungen eines Versorgungswerks sind steuerfrei

Sehschwäche macht Testament nicht immer nichtig

Jeder kann sein Testament durch eine eigenhändig geschriebene und unterschriebene Erklärung errichten. Er muss aber in der Lage sein, selbstständig zu schreiben und das Geschriebene zu überprüfen. …
Sehschwäche macht Testament nicht immer nichtig

Krankenhaus muss Kosten für Gebärdensprachdolmetscher zahlen

Benötigt ein Patient in der Klinik einen Gebärdensprachdolmetscher, muss das Krankenhaus diesen meist bezahlen. Denn in den allgemeinen Pauschalen, die das Krankenhaus erhält, sind diese Kosten …
Krankenhaus muss Kosten für Gebärdensprachdolmetscher zahlen

Schufa-Daten kontrollieren: So erhalten Verbraucher Einblick

Wie es um die Zahlungsfähigkeit von Verbrauchern bestellt ist, können Geschäftspartner über Wirtschaftsauskunfteien erfahren, die entsprechende Daten speichern. Verbraucher sollten ihre Daten im …
Schufa-Daten kontrollieren: So erhalten Verbraucher Einblick

50:50 oder 30:60:10? - Vermögen richtig streuen

Zwei Dinge braucht es, um ein Vermögen aufzubauen: einen langen Atem und die richtige Strategie. Aber was ist die richtige Strategie?
50:50 oder 30:60:10? - Vermögen richtig streuen

Welche Policen Senioren brauchen

Der Ruhestand steht bevor. Da ist es an der Zeit, ein paar Dinge auf den Prüfstand zu stellen. Dazu zählen Versicherungen. Einige sind nach wie vor sinnvoll, andere können durch Seniorenpolicen …
Welche Policen Senioren brauchen