+
Bei Fragen zur Rente bietet die Deutsche Rentenversicherung eine kostenlose Beratung an. Foto: Julian Stratenschulte

Altersvorsorge

Versichertenberater helfen kostenlos bei Fragen zur Rente

Schluss mit Schuften und ab in die Rente. Das ist einfacher gesagt als getan. Für den Eintritt in die Rente braucht es einen Antrag. Kostenlose Unterstützung hierfür bietet die Deutsche Rentenversicherung.

Berlin (dpa/tmn) - Wann kann ich in Rente gehen? Wie muss ich den Antrag ausfüllen? Bei Fragen wie diesen können sich Verbraucher an Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung wenden.

Versichertenberater arbeiten ehrenamtlich und erteilen kostenfrei Auskünfte zu allen Fragen, die mit der Rente zusammenhängen, erklärt die Deutschen Rentenversicherung Bund.

Die Versichertenberater sind selbst Versicherte der Rentenversicherung und bundesweit zu finden. Können Ratsuchende ihre Wohnung aus gesundheitlichen Gründen nicht verlassen, kommen die Versichertenberater im Zweifel auch nach Hause.

Suche nach Beratungsstellen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare