1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Genuss

Einfach, schnell, lecker: Dieser spritzige Silvesterdrink schmeckt mit und ohne Alkohol

Erstellt:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Champagner wird in ein Glas gefüllt
Zu einer Silvesterparty gehören Sekt und Champagner einfach dazu, aber es geht auch raffinierter. © Cavan Images/Imago

An Silvester wird angestoßen, am liebsten mit Sekt, Champagner oder einem perlendem Cocktail. Hier ist ein einfacher Silvesterdrink mit viel Geschmack für Sie.

Die letzte Party des Jahres steht an. Auch wenn sie dieses Jahr wieder in kleinem Kreis stattfindet, darf ein prickelnder Drink an Silvester einfach nicht fehlen. Wenn Sie nicht nur Sekt* oder Champagner servieren wollen, sondern mal ein ganz anderes Geschmackserlebnis, dann haben wir genau das richtige Rezept für Sie: Apfel-Spritz. Diesen Silvesterdrink können Sie ganz leicht mit oder ohne Alkohol zubereiten.

Einfacher Silvesterdrink: Diese Zutaten brauchen Sie für den Apfel-Spritz

für zehn Gläser

Auch lecker: Für dieses leckere Eierpunschrezept brauchen Sie nur drei Zutaten – und keine Sahne

Einfacher Silvesterdrink: So bereiten Sie den Apfel-Spritz zu

  1. Vermischen Sie zunächst den Apfelsaft mit dem Holunderblütensirup (so machen Sie ihn selbst) und dem Zitronensaft.
  2. Pressen Sie eine weitere Zitrone auf einem tiefen Teller aus und stellen Sie einen Teller mit Zucker daneben. Tunken Sie dann die Sektgläser erst in den Zitronensaft und dann in den Zucker für einen dekorativen Rand.
  3. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig und vorsichtig auf die Sektgläser (werblicher Link), damit Sie den Zuckerrand nicht abspülen.
  4. Nun füllen Sie die Gläser einfach mit Sekt oder Mineralwasser für die alkoholfreie Version auf und fertig ist der einfache Silvesterdrink.

Wer mag, kann die Gläser zum Schluss noch mit Apfelchips oder frischen Apfelspalten dekorieren. Prost! (ante) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Auch interessant

Kommentare