1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Gesundheit

Wann Sie duschen ist nicht egal: Das ist die perfekte Uhrzeit für jeden Duschtyp

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Duschen Sie lieber abends? Je nach Uhrzeit fördern Sie mit einer Dusche den Schlaf, stärken das Herz-Kreislauf-System oder entspannen die Muskulatur.

Für viele leitet die morgendliche Dusche den Tag ein. Andere ziehen es vor, sich abends unter die Brause zu schwingen, um sauber ins Bett zu steigen. Doch entgegen der Annahme vieler ist es nicht egal, wann wir duschen: Je nach Tageszeit und Vorgehen kann eine Dusche immensen Einfluss auf unsere Gesundheit haben, etwa den Schlaf fördern oder den Kreislauf anregen. Jeder Duschtyp sollte folgende Effekte kennen.

Morgens oder abends duschen - so fördern Sie gesunden Schlaf, regen den Kreislauf an und schonen die Haut

Bestimmen Sie Ihren Duschtyp - und erfahren Sie, wie Ihr Körper reagiert:

Umfrage zum Thema

(jg) *Merkur.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Weiterlesen: Dieses Körperteil vergessen viele beim Duschen - darum kann es eklig enden.

Auch interessant

Kommentare