Ressortarchiv: Karriere

Kommunikation im Job: Messenger ersetzen die E-Mail

Kommunikation im Job: Messenger ersetzen die E-Mail

Nicht nur im Privatleben, auch im Beruf werden Whatsapp, Skype und Co. immer wichtiger. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Marktforscher von Respondi im Auftrag der Jobbörse Indeed.
Kommunikation im Job: Messenger ersetzen die E-Mail
Traumjob: Junge Brauerei sucht professionelle Biertrinker

Wäre das was für Sie?

Traumjob: Junge Brauerei sucht professionelle Biertrinker

Sie haben schon immer davon geträumt, Biertrinken zu Ihrem Beruf zu machen? Eine Brauerei lässt diesen Wunsch nun Wirklichkeit werden.
Traumjob: Junge Brauerei sucht professionelle Biertrinker
Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Nach Feierabend und in den Mittagspausen sollten Berufstätige versuchen, möglichst nicht an die Arbeit zu denken. Fernsehen ist dafür keine gute Strategie.
Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben
Kommunikation im Job: Diese vier Skills sollte jeder beherrschen

Sie sind wichtiger als gedacht

Kommunikation im Job: Diese vier Skills sollte jeder beherrschen

Egal ob Chefs, Kollegen oder Kunden: Wer gut kommuniziert, überzeugt andere. Dabei spielen vor allem vier Fähigkeiten eine wichtige Rolle, die jeder lernen kann.
Kommunikation im Job: Diese vier Skills sollte jeder beherrschen
Der blöde erste Satz: Tipps für das Bewerbungsanschreiben

Der blöde erste Satz: Tipps für das Bewerbungsanschreiben

„Sehr geehrte Damen und Herren...” Bis dahin kommen die meisten Bewerber noch - und dann wird es schwierig. Einen guten Einstieg für das Anschreiben zur Bewerbung zu finden, ist eine echte …
Der blöde erste Satz: Tipps für das Bewerbungsanschreiben
Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Auf Kollegen, Chefs und Kunden

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sie wollen bei Kollegen, Chefs oder Kunden gut ankommen? Dann sollten Sie an diesen Eigenschaften arbeiten, die Sie für andere sympathisch machen.
Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken
Neuer Auslandsjob: Für jede zweite Führungskraft eine Option

Neuer Auslandsjob: Für jede zweite Führungskraft eine Option

Ein Jobwechsel ins Ausland kommt nur für die Hälfte der Führungskräfte in Deutschland infrage. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschers Toluna im Auftrag der Baumann Unternehmensberatung hervor.
Neuer Auslandsjob: Für jede zweite Führungskraft eine Option
Fünf Tipps, wie Sie produktiver werden - ganz ohne Überstunden

Zeitmanagement

Fünf Tipps, wie Sie produktiver werden - ganz ohne Überstunden

Sie schuften und schuften - und kommen trotzdem immer spät nach Hause? Wenn Sie klug arbeiten, können Sie Ihr Arbeitspensum bald auch ohne Überstunden schaffen.
Fünf Tipps, wie Sie produktiver werden - ganz ohne Überstunden
Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Mitarbeiter-Gesundheit

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Acht Stunden sitzen am Tag - das ist Alltag in deutschen Büros. Welche Folgen mangelnde Bewegung auf unseren Körper hat - und warum uns das krank macht.
Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt
Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter

Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter

Mannheim/Hamburg (dpa/tmn) - Am Ende gab es zu viel Streit. Über die Strategie, über Produkte, über Umgangsformen. Der Gründer des Unternehmens warf die Brocken hin und gründete eine neue Firma.
Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter
Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst

Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst

Wurde gegen jemanden staatsanwaltlich ermittelt, kann er eventuell trotzdem Polizist werden. Das geht aus einer Reihe von Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Gießen hervor (Az.: 5 L 5577/17.GI, 5 …
Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst
Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

Judith Kolschen war lange Krankenschwester, bevor sie sich für das Thema Sterbebegleitung zu interessieren begann. Sie arbeitete ehrenamtlich im Hospiz, machte eine Weiterbildung zur …
Wie werde ich Trauerredner/in?
Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch

Er wäre so einfach vermeidbar

Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch

Wer denkt, das Bewerbungsgespräch sei an seiner Persönlichkeit gescheitert, der irrt oft. Der größte Fehler ist ein ganz anderer - und einfach zu vermeiden. 
Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten

Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten

Um die besten Leute für sich zu gewinnen, setzen immer mehr Unternehmen in den Zusatzleistungen auf Betreuungsangebote für Kinder. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Meta-Jobsuchmaschine …
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Personalerin erklärt: Warum Sie sich nie sofort bewerben dürfen

Stellenanzeigen

Personalerin erklärt: Warum Sie sich nie sofort bewerben dürfen

Wer sich gleich auf eine neue Stellenazeige bewirbt hat größere Chancen? Das denken viele, aber die Realität sieht anders aus, wie eine Personalerin verrät.
Personalerin erklärt: Warum Sie sich nie sofort bewerben dürfen
Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr

Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr

Wie groß ist die Gefahr, dass aus gelegentlichen Rücken- und Gelenkschmerzen ernsthafte Schäden werden? Und wie können Arbeitnehmer das verhindern? Ein Online-Tool der Gemeinsamen Deutschen …
Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr
Doktortitel bleibt beste Voraussetzung für den Aufstieg

Populärster Titel

Doktortitel bleibt beste Voraussetzung für den Aufstieg

Einen schicken neuen MBA oder den guten alten Doktorhut? Wer sich per Titel für höhere Aufgaben empfehlen will, hat die Qual der Wahl. BWLer müssen allerdings genauer hinsehen.
Doktortitel bleibt beste Voraussetzung für den Aufstieg
Diebstahl im Büro: Das blüht Ihnen, wenn Sie Dinge mitnehmen

Kopien, Kugelschreiber, Kaffee

Diebstahl im Büro: Das blüht Ihnen, wenn Sie Dinge mitnehmen

Briefumschläge und Kugelschreiber aus dem Büro könnten Sie Zuhause gut gebrauchen? Vorsicht: Auch bei solchen "Kavaliersdelikten" droht Ihnen mächtiger Ärger.
Diebstahl im Büro: Das blüht Ihnen, wenn Sie Dinge mitnehmen
Geschlechterklischees schrecken weibliche Fachkräfte ab

Geschlechterklischees schrecken weibliche Fachkräfte ab

Präsentieren sich Firmen als frauen- und familienfreundlich, sind sie attraktiver für weibliche Fachkräfte. Dabei kommt es aber auf die Feinheiten an, erklären Anja Iseke und Kerstin Pull, …
Geschlechterklischees schrecken weibliche Fachkräfte ab
Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

Für Bewerber und Arbeitgeber

Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

Suchen Sie einen neuen Job? Wer seinen Arbeitgeber wechseln will, wird bei Jobbörsen im Netz fündig. Welche Portale gut abschneiden, erfahren Sie hier.
Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands
Die stressige Arbeit in der Fluggastkontrolle

Die stressige Arbeit in der Fluggastkontrolle

„Bitte alles aus den Taschen räumen, die Jacke müssen Sie ausziehen, Laptop in der Tasche?” Der Gang durch die Fluggastkontrolle macht wohl kaum einem Flugreisenden Spaß.
Die stressige Arbeit in der Fluggastkontrolle
Xing stellt Werkzeug zur effizienten Mitarbeiter-Suche vor

Xing stellt Werkzeug zur effizienten Mitarbeiter-Suche vor

Das Karrierenetzwerk Xing hat am Montag ein neues Werkzeug für Arbeitgeber zum Management geeigneter Bewerber vorgestellt. Der „TalentpoolManager” soll Personalern Arbeit bei der Verwaltung und beim …
Xing stellt Werkzeug zur effizienten Mitarbeiter-Suche vor
Mit der Firma aufs Oktoberfest: So wird's nicht peinlich

Business-Knigge für die Wiesn

Mit der Firma aufs Oktoberfest: So wird's nicht peinlich

Bier, Musik und freche Flirts: Das Oktoberfest bietet viele Gelegenheiten, sich vor dem Chef zu blamieren. Wie Sie den Wiesn-Besuch mit Firma heil überstehen. 
Mit der Firma aufs Oktoberfest: So wird's nicht peinlich
Viele Wissensarbeiter halten sich für fast unersetzlich

Viele Wissensarbeiter halten sich für fast unersetzlich

Sie arbeiten als Sachverständige oder Ärzte, Architekten oder Gutachter: Wer als Akademiker in seinem Job vor allem über komplexe Probleme und ihre Lösung nachdenkt, ist ein sogenannter …
Viele Wissensarbeiter halten sich für fast unersetzlich
Wie werde ich Anwärter/in beim Zoll?

Wie werde ich Anwärter/in beim Zoll?

Kontrollen am Flughafen oder Bekämpfung von Drogenschmuggel: Wer den Begriff Zoll hört, dem kommen häufig solche Bilder in den Sinn.
Wie werde ich Anwärter/in beim Zoll?