Ressortarchiv: Karriere

Die fünf größten Anfängerfehler als Chef

Tücken der Karriereleiter

Die fünf größten Anfängerfehler als Chef

Sie sind gerade befördert worden und strotzen nur so vor Tatendrang? Dann sollten Sie diesen in geordnete Bahnen lenken, denn auch Chef sein will gelernt sein.
Die fünf größten Anfängerfehler als Chef
Soziale Arbeit, Kunststofftechnik oder Design studieren

Soziale Arbeit, Kunststofftechnik oder Design studieren

Neuer Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Augsburg An der Hochschule Augsburg gibt es zum kommenden Wintersemester einen neuen Studiengang für
Soziale Arbeit, Kunststofftechnik oder Design studieren
Essen ohne Fett schützt vor dem Suppenkoma

Essen ohne Fett schützt vor dem Suppenkoma

Mittagspause, Heißhunger, Currywurst - und dann kommt der Einbruch. Die Stunden nach dem Kantinenbesuch sind für viele Berufstätige die härteste Zeit des Arbeitstages. Müdigkeit setzt ein, das …
Essen ohne Fett schützt vor dem Suppenkoma
Darf ich früher aus der Elternzeit zurückkehren?

Darf ich früher aus der Elternzeit zurückkehren?

Einen Plan für die Elternzeit haben die meisten Eltern, schon bevor das Kind geboren wird. Doch Pläne können sich ändern - wegen Schicksalsschlägen oder einfach, weil Mama zu Hause die Decke auf den …
Darf ich früher aus der Elternzeit zurückkehren?
Wie werde ich Physiklaborant/in?

Wie werde ich Physiklaborant/in?

Christian Klose und die Physik - das war eine Jugendliebe. Schon zur Schulzeit hatte er ein eigenes Teleskop, und nicht nur das: „Ich habe auch viel mit elektrischen Schaltungen herumgespielt und …
Wie werde ich Physiklaborant/in?
Der Weg zum Sprachenkönner

Der Weg zum Sprachenkönner

Uno, deux, tres, four - mit den Zahlen geht es beim Lernen fremder Sprachen meistens los. Da hören die Gemeinsamkeiten dann aber auch schon wieder auf.
Der Weg zum Sprachenkönner
Wie Arbeitnehmer sich im Job durchsetzen

Wie Arbeitnehmer sich im Job durchsetzen

Der Job läuft gut, fachlich ist alles einwandfrei. Doch wenn es darum geht, eigene Rechte gegenüber dem Chef durchzusetzen, werden selbst gestandene Profis unsicher.
Wie Arbeitnehmer sich im Job durchsetzen
Ist das die vielleicht gemeinste Bewerbungsfrage?

Im Vorstellungsgespräch

Ist das die vielleicht gemeinste Bewerbungsfrage?

Mit einer richtig fiesen Frage wurde ein Bewerber im Vorstellungsgespräch konfrontiert. Sie war scheinbar unlösbar und auch das Netz rätselte mit. Doch dann gab es die Lösung.
Ist das die vielleicht gemeinste Bewerbungsfrage?
Diesen Google-Witz verstehen nur intelligente Menschen - Sie auch?

8.589.869.056

Diesen Google-Witz verstehen nur intelligente Menschen - Sie auch?

Die Google-Mutter Alphabet will Google-Aktien zurückkaufen - und zwar im Wert von genau 8.589.869.056 Dollar. Diesen Witz verstehen nur bestimmte Menschen.
Diesen Google-Witz verstehen nur intelligente Menschen - Sie auch?
Ohne Wertschätzung nehmen Mitarbeiter Kritik nicht an

Ohne Wertschätzung nehmen Mitarbeiter Kritik nicht an

Wenn sich Mitarbeiter gegenseitig beurteilen können, gehen die meisten einem kritischen Feedback eher aus dem Weg. Das zeigt eine Studie von Paul Green, wie die Zeitschrift „Harvard Business Manager” …
Ohne Wertschätzung nehmen Mitarbeiter Kritik nicht an
Krankmeldung: Wann muss die AU beim Arbeitgeber sein?

Krank im Job

Krankmeldung: Wann muss die AU beim Arbeitgeber sein?

Wen die Grippe erwischt, der braucht an Arbeit nicht zu denken. Doch bis wann muss die Krankmeldung beim Arbeitgeber sein?
Krankmeldung: Wann muss die AU beim Arbeitgeber sein?
Gute Führungskräfte durchschauen andere und sich selbst

Gute Führungskräfte durchschauen andere und sich selbst

Gute Führungskräfte hören nicht nur, was jemand sagt - sondern wissen auch, warum er es sagt. Diese Fähigkeit ist ein Kriterium der sogenannten Führungsintelligenz, erklärt der Karrierecoach Michael …
Gute Führungskräfte durchschauen andere und sich selbst
Freiräume sind nicht in jedem Beruf gut für die Gesundheit

Freiräume sind nicht in jedem Beruf gut für die Gesundheit

Handlungsspielräume im Job können ein gutes Mittel gegen Stress und Erschöpfung sein. Das gilt aber nicht für jeden Beruf, wie eine Studie des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der …
Freiräume sind nicht in jedem Beruf gut für die Gesundheit
Muss mir mein Arbeitgeber für Arzttermine frei geben?

Jobfrage

Muss mir mein Arbeitgeber für Arzttermine frei geben?

Jeder muss mal zum Arzt. Blöd, dass die meisten Praxen genau dann geöffnet sind, wenn man selbst arbeiten muss. Darf ich während der Arbeitszeit zum Doktor?
Muss mir mein Arbeitgeber für Arzttermine frei geben?
Anfänger schätzen ihr Wissen oft zu hoch ein

Anfänger schätzen ihr Wissen oft zu hoch ein

Etwas Oberflächenwissen ist manchmal gefährlicher, als überhaupt keine Ahnung zu haben. Denn wer sich nur etwas mit einem Thema beschäftigt, gerät schnell in die sogenannte Anfängerblase. Das zeigt …
Anfänger schätzen ihr Wissen oft zu hoch ein
Wie schreibe ich eine richtig gute Bewerbung?

Von der Masse abheben

Wie schreibe ich eine richtig gute Bewerbung?

Aller Anfang ist schwer: Das Bewerbungsschreiben ist für manche Jobsuchende schon das erste K.O.-Kriterium. Was macht ein gutes Anschreiben aus?
Wie schreibe ich eine richtig gute Bewerbung?
Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern

Energiespender

Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern

Ein kleines Nickerchen im Büro? Power Nap heißt das Stichwort, das zu besserer Laune und mehr Konzentration am Arbeitsplatz verhelfen soll. Was steckt dahinter?
Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern
Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern

Power Nap

Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern

Ein kurzer Mittagsschlaf kann für Arbeitnehmer ein langanhaltender Energiespender sein. Damit seien Leistungsverbesserungen innerhalb der folgenden drei Stunden zu erwarten, sagt Utz Walter vom …
Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern
Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?

Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?

Kündigungsfristen sollen Arbeitnehmer eigentlich davor schützen, von jetzt auf gleich ohne Stelle dazustehen. Beim Jobwechsel können sie aber auch ein Klotz am Bein sein. Komme ich dann früher aus …
Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?
So gelingt die Abschlussarbeit im Studium

So gelingt die Abschlussarbeit im Studium

Immerhin: Das Wort Einleitung steht schon mal groß im Dokument. Sonst aber nichts. Die Gedanken schweifen hin und her, während man auf dem Weg zum Kühlschrank ist und die Computertastatur unberührt …
So gelingt die Abschlussarbeit im Studium
Das Ding mit dem Du: Tipps für Bewerber und Arbeitnehmer

Das Ding mit dem Du: Tipps für Bewerber und Arbeitnehmer

Das förmliche „Herr”, die „Frau” und ganz allgemein das „Sie” gelten in vielen Firmen als altbacken. Nicht nur trendige Start-ups, auch traditionellere Mittelständler praktizieren das kollektive Du, …
Das Ding mit dem Du: Tipps für Bewerber und Arbeitnehmer
Wie werde ich Personaldienstleistungskaumann/frau?

Wie werde ich Personaldienstleistungskaumann/frau?

Was eine Kauffrau für Personaldienstleistungen macht, wusste Julia Sefzick vor ihrer Ausbildung nicht so genau. Sie wusste nur, wie ihr Job aussehen sollte: „Ich wollte viel Kontakt zu anderen …
Wie werde ich Personaldienstleistungskaumann/frau?
Sinn im Job ist wichtig - aber nicht jeden Tag

Sinn im Job ist wichtig - aber nicht jeden Tag

Wer einen Sinn in seinem Job findet, ist zufriedener und oft auch gesünder. Das heißt aber nicht, dass Berufstätige jeden einzelnen Arbeitstag als besonders sinnvoll erleben müssen, erklärt …
Sinn im Job ist wichtig - aber nicht jeden Tag
Arbeitnehmer suchen Job meist im Umkreis von 50 Kilometern

Arbeitnehmer suchen Job meist im Umkreis von 50 Kilometern

Für einen neuen Job würden viele Berufstätige weder umziehen noch pendeln. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag von Xing.
Arbeitnehmer suchen Job meist im Umkreis von 50 Kilometern
Vater von krebskrankem Sohn rechnet mit Kündigung - Kollegen retten ihn

Dieses Schicksal bewegt

Vater von krebskrankem Sohn rechnet mit Kündigung - Kollegen retten ihn

Ein Vater aus Hessen kümmert sich rührend um seinen krebskranken Sohn, denkt sogar über eine Kündigung nach. Doch es sollte ganz anders kommen.
Vater von krebskrankem Sohn rechnet mit Kündigung - Kollegen retten ihn