+
Statt unterm Weihnachtsbaum Punsch und Glühwein zu trinken, erwartet die Mitarbeiter einer Firma in Leeds (England) eine Weihnachtsfeier der besonderen Art.

Von wegen Glühwein und Braten

Chef bedankt sich bei Team mit einer Weihnachtsfeier, die sich gewaschen hat

Eine Weihnachtsfeier mit Punsch und Gänsebraten? Das war dem Chef eines Recruiting-Unternehmens viel zu langweilig. Stattdessen gab es eine dicke Überraschung für sein Team.

Sein Team hatte das ganze Jahr über exzellente Arbeit geleistet und die Jahresziele der Firma sogar weit übertroffen. Als Belohnung wollte sich der Chef eines Recruiting-Unternehmens aus dem englischen Leeds auf eine ganz besondere Weise bei seinen Mitarbeitern bedanken.

Chef spendiert Weihnachtsfeier auf Trauminsel in Thailand

Und jetzt müssen Sie ganz stark sein: Statt einer schnöden Weihnachtsfeier mit Punsch und Braten spendierte Rob Carlton seinem Team eine Reise auf die Insel Phuket in Thailand. Eine Woche feiern und relaxen am traumhaften Kamala Beach - natürlich auf Kosten der Firma. Wer würde da nicht tauschen wollen? 

"Wir glauben, dass Anerkennung am Arbeitsplatz Leben verändern kann."

Für Carlton hatte diese Überraschung einen ganz besonderen Hintergrund, wie er gegenüber dem britischen News-Portal Metro erklärte: "Wir glauben, dass Anerkennung am Arbeitsplatz Leben verändern kann. Und dies ist eine Haltung, die bei uns [...] im Laufe der letzten Jahre entstanden ist."

Auch interessant: Chef bedankt sich bei Team mit dieser irren Überraschung.

Zwar klingt diese Art der Weihnachtsfeier für die meisten wohl zu schön, um wahr zu sein - doch tatsächlich sind die Mitarbeiter von "Logical Resources Sales and Technical Recruitment" schon einiges von ihrem großzügigen Chef gewohnt. Schließlich durften die fleißigen Mitarbeiter bereits in die Traumstadt Barcelona, auf die Party-Insel Ibiza und auf das Tomorrowland-Festival in Belgien reisen. 

Lesen Sie auch: "Du kannst die Uhr lesen": Stellenanzeige von Familienunternehmen wirkt richtig verzweifelt.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

In welchen Berufen dürfen sich Mitarbeiter über viele Urlaubstage freuen? In diesen Branchen haben die meisten Mitarbeiter satte 30 Tage im Jahr frei:
In welchen Berufen dürfen sich Mitarbeiter über viele Urlaubstage freuen? In diesen Branchen haben die meisten Mitarbeiter satte 30 Tage im Jahr frei: © pixabay
Platz 5: Halbleiter-Industrie (81 Prozent der Mitarbeiter haben 30 Tage Urlaub) 
Platz 5: Halbleiter-Industrie (81 Prozent der Mitarbeiter haben 30 Tage Urlaub)  © dpa
Platz 4: Chemie / Verfahrenstechnik (82 Prozent) 
Platz 4: Chemie / Verfahrenstechnik (82 Prozent)  © pixabay
Platz 3: Maschinenbau (85 Prozent)
Platz 3: Maschinenbau (85 Prozent) © dpa
Platz 2: Autoindustrie (86 Prozent)
Platz 2: Autoindustrie (86 Prozent) © dpa
Platz 1: Banken (87 Prozent)
Platz 1: Banken (87 Prozent) © dpa
In diesen Berufen bekommen dagegen viele Mitarbeiter nur die Mindestanzahl von 24 Tagen Urlaub: 
In diesen Berufen bekommen dagegen viele Mitarbeiter nur die Mindestanzahl von 24 Tagen Urlaub:  © pixabay
Hotel- und Gaststättengewerbe (23 Prozent)
Hotel- und Gaststättengewerbe (23 Prozent) © pixabay
Call-Center (21 Prozent)
Call-Center (21 Prozent) © iStock / Weavebreakmedia
Zeitarbeit (19 Prozent)
Zeitarbeit (19 Prozent) © dpa
e-Commerce (16 Prozent)
e-Commerce (16 Prozent) © pixabay
Werbung und PR (15 Prozent)
Werbung und PR (15 Prozent) © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare