+
Viele Firmen suchen noch händeringend nach Nachwuchskräften.

Lehrstellenbörse gibt Überblick zu freien Plätzen

Am 1. August startet für viele das neue Ausbildungsjahr. Doch auch wer dann noch einen Ausbildungsplatz sucht, hat weiterhin Chancen - das gilt sogar für Jugendliche mit schwächeren Schulleistungen.

Am 1. August startet für viele das neue Ausbildungsjahr. Doch auch wer dann noch einen Ausbildungsplatz sucht, hat weiterhin Chancen - das gilt sogar für Jugendliche mit schwächeren Schulleistungen.

Denn derzeit sind bundesweit viele Lehrstellen noch nicht vergeben. Darauf macht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag aufmerksam. Er listet freie Plätze unter auf.

Allein bei den Arbeitsagenturen seien derzeit 200.700 freie Plätze gemeldet. Dem stehen rund 139.700 Jugendliche gegenüber, die noch keinen Ausbildungsplatz haben. Einige Ausbildungsbetriebe suchen händeringend Azubis - das gilt für alle Branchen. Besonders gute Chancen haben Jugendliche im Einzelhandel, im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie als Kaufleute im Büromanagement.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare