+
Die Lösung unseres Rätsels ist ganz einfach.

Konnten Sie es knacken?

Lösung zu Rätsel der Eisschlange: So lautet die richtige Reihenfolge

  • schließen

Na, haben Sie unser Eisschlangen-Rätsel geknackt? Wir verraten Ihnen, wie die richtige Reihenfolge der Mädchen lautet.

Wer sich systematisch an unser heutiges Rätsel gemacht hat, der ist wohl schnell auf die Lösung gekommen. Konnten auch Sie die Reihenfolge knacken? 

Rätsel um Eisschlange - so lautet die richtige Lösung

Wissen Sie noch? So lautete die Rätsel-Aufgabe, in der nach dem Namen des dritten Mädchens gefragt war. 

Um auf die richtige Lösung zu kommen, müssen Sie zunächst einmal die Reihenfolge herausfinden, in der die Mädchen in der Schlange anstehen. Dafür schnappen Sie sich ein Blatt Papier und schreiben die Namen in der Reihenfolge auf, wie sie auch genannt werden - und jeweils spiegelverkehrt. Dadurch kommen am Ende zwei mögliche Varianten in Frage, in welcher Reihenfolge die Mädchen in der Schlange stehen:

Entweder:

Emma - Melina - Pauline - Lilli - Ida

Oder gespiegelt:

Ida - Lilli - Pauline - Melina - Emma

So ist die Lösung des Rätsels ein Kinderspiel: Das dritte Mädchen ist immer Pauline.

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

Sie haben noch nicht genug? Viele weitere Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

In welchen Berufen dürfen sich Mitarbeiter über viele Urlaubstage freuen? In diesen Branchen haben die meisten Mitarbeiter satte 30 Tage im Jahr frei:
In welchen Berufen dürfen sich Mitarbeiter über viele Urlaubstage freuen? In diesen Branchen haben die meisten Mitarbeiter satte 30 Tage im Jahr frei: © pixabay
Platz 5: Halbleiter-Industrie (81 Prozent der Mitarbeiter haben 30 Tage Urlaub) 
Platz 5: Halbleiter-Industrie (81 Prozent der Mitarbeiter haben 30 Tage Urlaub)  © dpa
Platz 4: Chemie / Verfahrenstechnik (82 Prozent) 
Platz 4: Chemie / Verfahrenstechnik (82 Prozent)  © pixabay
Platz 3: Maschinenbau (85 Prozent)
Platz 3: Maschinenbau (85 Prozent) © dpa
Platz 2: Autoindustrie (86 Prozent)
Platz 2: Autoindustrie (86 Prozent) © dpa
Platz 1: Banken (87 Prozent)
Platz 1: Banken (87 Prozent) © dpa
In diesen Berufen bekommen dagegen viele Mitarbeiter nur die Mindestanzahl von 24 Tagen Urlaub: 
In diesen Berufen bekommen dagegen viele Mitarbeiter nur die Mindestanzahl von 24 Tagen Urlaub:  © pixabay
Hotel- und Gaststättengewerbe (23 Prozent)
Hotel- und Gaststättengewerbe (23 Prozent) © pixabay
Call-Center (21 Prozent)
Call-Center (21 Prozent) © iStock / Weavebreakmedia
Zeitarbeit (19 Prozent)
Zeitarbeit (19 Prozent) © dpa
e-Commerce (16 Prozent)
e-Commerce (16 Prozent) © pixabay
Werbung und PR (15 Prozent)
Werbung und PR (15 Prozent) © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare