1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Karriere

Bewerbungs-Fail: Chef erfährt auf Tiktok, dass seine Mitarbeiterin einen neuen Job sucht

Erstellt:

Von: Andrea Stettner

Kommentare

Tiktok-App auf Handy. Das Bewerbungsvideo einer jungen Frau erlangte auf Tiktok große Aufmerksamkeit.
Das Bewerbungsvideo einer jungen Frau erlangte auf Tiktok große Aufmerksamkeit. (Symbolbild) © Rüdiger Wölk/Imago

Eine Frau postet auf Tiktok ein lustiges Bewerbungsvideo. Was sie nicht bedenkt: Chef und Kollegen bekommen so von Ihrer Bewerbung Wind.

Bewerbungsgespräche oder -videos können schon einmal schief gehen und dabei auch richtig peinlich für Bewerber werden. Genau das passierte jetzt einer jungen Frau aus den USA. Statt ihren peinlichen Auftritt für sich zu behalten, postete sie das Video jedoch auf TikTok – und läutete damit den nächsten Schlamassel ein.

Lesen Sie auch: Bewerbungsgespräch: Typische Fragen, Tipps und No-Gos.

Frau postet Bewerbungspanne auf TikTok

Chaylene Martinez bewarb sich bei der Fluggesellschaft Skywest. Statt eines Vorstellungsgesprächs musste sie einen Online-Fragebogen mithilfe eines aufgenommenen Videos beantworten. Was sie nicht wusste: Während sie noch dabei war, die Fragen vor der Kamera zu üben und über die „dumme“ Bewerbungsfrage lästerte, lief das Video bereits. Offensichtlich gab es auch nur eine Chance, das Video aufzunehmen. Die HR-Mitarbeiter dürften also genau dieses Video zu Gesicht bekommen haben.

Chaylene hätte ihr Missgeschick besser für sich behalten sollen, denn es kam, wie es kommen musste: In einem nachfolgenden Video gesteht die junge Frau, dass ihre Kollegen von der Bewerbung Wind bekommen haben – und damit auch ihr Chef oder ihre Chefin. Mit diesem sollte sie sich jetzt jedoch gutstellen, den den Job bei Skyewest hat sie dank des fulminanten Bewerbungsfails natürlich nicht bekommen, wie sie auf Tiktok verrät. Vorsicht: Diese Fehler sind im Bewerbungsgespräch fatal. (as)*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare