Food-Festival und Jazz: Reiseziele locken mit Events

Jazz auf dem Marktplatz in Warschau Jazzfans zieht es im Sommer nach Warschau: In der polnischen Hauptstadt verwandelt sich der Marktplatz vom 1. Juli bis 27. August in eine Freilichtbühne.

Jazz auf dem Marktplatz in Warschau

Jazzfans zieht es im Sommer nach Warschau: In der polnischen Hauptstadt verwandelt sich der Marktplatz vom 1. Juli bis 27. August in eine Freilichtbühne. Es spielen Musiker aus aller Welt, teilt das Polnische Fremdenverkehrsamt mit. Das findet bereits zum 22. Mal statt.

Festival Food Zurich feiert den Kohl

In Zürich dreht sich im Spätsommer alles ums Essen - genauer gesagt um den Kohl. Denn das Gemüse, das in der Schweiz Chabis genannt wird, steht im Mittelpunkt des vom 8. bis 18. September. In dieser Zeit finden mehrere Events statt, etwa das Street Food Festival, außerdem gibt es Führungen durch Untergrundküchen, Workshops und Kochkurse, teilt Zürich Tourismus mit. In mehr als 60 Restaurants der Stadt werden besondere Gerichte mit Kohl serviert. Tickets für die Veranstaltungen gibt es online.

Einblicke in das Leben der Navajo-Indianer in Arizona

Über die Kunst und Kultur der Navajo-Indianer können sich Touristen in Arizona informieren. Am 6. und 7. August findet im in Flagstaff das Navajo Festival of Arts & Culture statt, teilt das Fremdenverkehrsamt des US-Bundesstaates mit. Gezeigt werden zum Beispiel Schmuck, Töpferwaren und Kurzfilme. Navajo-Stammesmitglieder berichten darüber, wie es gelingt, die traditionellen Bräuche in der modernen Welt zu bewahren.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare